Endurance Capital AG

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 21.10.2015 | 09:00

Endurance Capital AG beteiligt sich als Mehrheitsgesellschafter an der Schweizer Group KG


DGAP-News: Endurance Capital AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen

2015-10-21 / 09:00


Endurance Capital AG beteiligt sich als Mehrheitsgesellschafter an der Schweizer Group KG  

München, 21. Oktober 2015 - Die Mittelstandsholding Endurance Capital AG mit Sitz in München hat mit Wirkung zum 14. Oktober 2015 in einem Konsortium, unter Führung der Endurance Capital und Beteiligung der Invest AG, 75 % der Anteile an der bislang eigentümergeführten Schweizer Group KG übernommen. Die Endurance Capital AG ist auf die Begleitung und operative Weiterentwicklung mittelständischer Unternehmen mit Wachstumspotential spezialisiert. Die Automobilzulieferindustrie stellt dabei einen wichtigen Investitionsschwerpunkt des Unternehmens dar.
 
Die Übernahme der Mehrheitsanteile durch Endurance stellt in der 148-jährigen Unternehmensgeschichte der Schweizer Group einen wichtigen Meilenstein dar und bietet dem Unternehmen die Möglichkeit, im wettbewerbsintensiven Umfeld der Automobilzulieferbranche in die nächste Entwicklungsphase einzutreten. Sie bekräftigt damit den Anspruch, ihre Position als einer der führenden Anbieter komplexer Druckgusslösungen im Automotive-Bereich weiter auszubauen. Schweizer beliefert vor allem die deutsche Automobilindustrie in den Bereichen Motor, Getriebe und Elektronik. In den letzten Jahren ist die Gruppe stark gewachsen und seit Ende 2013 auch mit einem Werk in China vertreten.
 
 
Über Endurance Capital AG
Die Endurance Capital AG ist eine in München ansässige Mittelstandsholding. Das Unternehmen ist schwerpunktmäßig in Deutschland und Österreich tätig und verfügt über besondere Erfahrung in den Bereichen Automobilzulieferer, Metallverarbeitung, Mode und Einzelhandel. Endurance gelangen in den vergangenen Jahren erfolgreiche Unternehmensrestrukturierungen durch Management-Buy-In und Management-Buy-Out.
 
 
Über Schweizer Group KG
Die Schweizer Group KG gehört zu den führenden Anbietern innovativer Druckgusslösungen aus Aluminium und Magnesium. Zu den Kunden zählen bedeutende Automobilhersteller weltweit sowie renommierte Unternehmen aus zahlreichen weiteren Branchen. Das Unternehmen betreibt Standorte in Deutschland, Europa und Asien.

Kontakt
Endurance Capital AG
Bavariaring 18
80336 München
www.endurance-capital.de

Pressekontakt:
Frank Ostermair / Vera Müller
Better Orange IR & HV AG
Haidelweg 48
81241 München
Telefon: +49 (0) 89 889 69 06 17
Fax: +49 (0) 89 889 69 06 66
 




2015-10-21 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


404033  2015-10-21  show this

Interview im Fokus

Mountain Alliance: „Großer Digitalisierungsschub“

Furioses Börsendebüt für den Datenbankspezialisten Exasol. Einer der Profiteure: Die Münchner Beteiligungsgesellschaft Mountain Alliance AG (MA, ISIN DE000A12UK08), die auch nach einem Teilexit noch rund 2% an Exasol hält. Aktuell notiert die MA-Aktie rund 30 % unter dem NAV. Financial.de sprach mit MA-CEO Daniel Wild über die stärksten Digitalisierungstrends, die kritische Größe von 100 Mio. Euro Börsenwert, den neuen Investor und weitere Aktienkäufe.

GBC-Fokusbox

Aves One AG: Kursziel 13,60 €

Die Aves One AG ist auch in der Corona-Krise als Bestandshalter von langlebigen Logistik-Assets mit langfristigen Mietverträgen gut aufgestellt. Das Unternehmen hat als Guidance einen Umsatz und ein EBITDA mindestens auf Vorjahresniveau verkündet. Unseres Erachtens sollte dies auch ohne Zukäufe gut machbar sein, da die im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 erworbenen Assets bereits zu einer höheren Umsatzbasis führen sollten. Auf Basis unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel in Höhe von 13,60 € ermittelt und vergeben ein KAUFEN-Rating.

News im Fokus

Ermittlungen in Zusammenhang mit Ad-hoc-Meldungen der Wirecard AG

05. Juni 2020, 18:03

Aktuelle Research-Studie

Hawesko Holding AG

Original-Research: Hawesko Holding AG (von GSC Research GmbH): Kaufen

05. Juni 2020