Einhell Germany AG

  • WKN: 565493
  • ISIN: DE0005654933
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 29.04.2019 | 14:40

Einhell Germany AG: Einhell realisiert Markteintritt in USA

DGAP-News: Einhell Germany AG / Schlagwort(e): Expansion/Kooperation

29.04.2019 / 14:40
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Information der Einhell Germany AG

 

Einhell realisiert Markteintritt in USA

Die börsennotierte Einhell Germany AG mit Sitz in Landau/Isar meldet den Markteintritt in USA. Im Zuge der Umsetzung ihrer definierten Expansionsstrategie hat die Einhell Germany AG nun verschiedene Verträge zur Umsetzung der Expansion nach USA unterzeichnet.

Gemeinsam mit einem starken lokalen Partner wird Einhell den nordamerikanischen Markt beliefern. Der Fokus liegt dabei voll auf den Produkten von Einhell's Power X-Change Familie.

Der amerikanische Partner, die Firma SnowJoe, betreibt die Einhell USA zunächst unter seiner Eigentümerschaft. SnowJoe wird sein tiefes Markt-Know-how, seine Vertriebskompetenz und seine Organisation nutzen, um die Marke Einhell erfolgreich im Markt zu positionieren. Einhell verfügt - neben weiteren vertraglichen Vereinbarungen - über Kaufoptionen der Anteile an der Einhell USA, die bei Erreichen definierter Umsatzgrößen zu bereits vorab definierten Kaufbedingungen wirksam werden.

SnowJoe ist ein sehr erfolgreiches amerikanisches Unternehmen, welches ein sehr attraktives Sortiment an do-it-yourself-Produkten im amerikanischen Markt vertreibt. Der auch in USA stark wachsende Vertriebskanal E-Commerce und der in USA sehr bedeutsame Kanal des TV-Shopping gehören zu den Stärken des Unternehmens. SnowJoe zeigte in seiner über 10-jährigen Geschichte ein beeindruckendes Wachstum mit sehr großem Erfolg und hoher Profitabilität.

Der nordamerikanische Markt stellt für Einhell ein hohes Potential dar, um das Umsatzvolumen signifikant zu erhöhen. Der weltweite DIY-Markt umfasst ein Volumen von ca. 590 Mrd. Euro. Davon entfallen ca. 330 Mrd. Euro alleine auf den nordamerikanischen Markt. Die Pro-Kopf-Ausgaben im Bereich DIY betragen dort 919 Euro. Im Vergleich dazu beträgt das Volumen des DIY-Markts in Deutschland etwa 38 Mrd. Euro. Die Pro-Kopf-Ausgaben im Bereich DIY betragen hier 465 Euro. UK hat ein Markt-Volumen von etwa 27 Mrd. Euro, Frankreich von ca. 21 Mrd. Euro und Australien von etwa 15 Mrd. Euro.

Einhell und SnowJoe sind überzeugt in der gemeinsamen Partnerschaft sehr erfolgreich die Kunden in den USA mit sehr attraktiven und qualitativ hochwertigen Produkten zu hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis bedienen zu können. Beide Partner freuen sich auf die Kooperation und sehen der gemeinsamen Aufgabe sehr positiv entgegen.

Landau/Isar, 29. April 2019

Der Vorstand



29.04.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Ekosem-Agrar AG: 7,50%-Anleihe kann ab heute gezeichnet werden.

Emissionsvolumen der 5-jährigen Anleihe bis zu 100 Mio. Euro, Zeichnungsfrist vom 28.06.- 26.07.2019 (voraussichtlich)


- WKN/ ISIN: A2YNR0 / DE000A2YNR0
- Stückelung: 1.000 Euro
- Kupon: 7,50 Prozent p.a.
- Laufzeit: 5 Jahre
- Rückzahlung: 1. August 2024 (Call Option ab 1. August 2021)
- Zinszahlung: Jährlich, jeweils am 1. August

Interview im Fokus

„Schnelleres Wachstum mit Wasserstoff“

Mit dem Einstieg in die Wasserstoff-Technologie erschließt sich SFC Energy ein besonders dynamisches Segment. „Mittelfristig ist das Marktvolumen für Wasserstoff-Brennstoffzellen noch größer als im Direkt-Methanol-Bereich. Zivile Massenanwendungen könnten sich dabei zu einem echten Wachstumsbooster entwickeln“, ist CEO Dr. Peter Podesser überzeugt. Im Financial.de-Interview spricht der SFC-Vorstandschef u. a. über die aktuelle Euphorie für Brennstoffzellen-Aktien, die geplante Kapitalmaßnahme und das mittelfristige Umsatzziel von 100 Mio. Euro.

GBC-Fokusbox

Studie GBC Best of m:access I.2019: Weiter im Aufwind und mit starker Outperformance

Das Qualitätssegment m:access hat sich in den letzten Jahren fulminant entwickelt und ist auch 2018 weiter gewachsen. Zuletzt umfasste der m:access einen Rekordwert von 60 Unternehmen unterschiedlichster Branchen mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von rund EUR 12 Mrd. Der von GBC berechnete m:access Index hat im Betrachtungszeitraum eine starke Outperformance gezeigt. Auch für die neue Top 15 Best-Of-Auswahl sind die Analysten wieder sehr positiv gestimmt. Die Studie steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

Aktueller Webcast

Westwing Group AG

Webcast H1 2019 Earnings Call

13. August 2019

Aktuelle Research-Studie

ad pepper media International N.V.

Original-Research: ad pepper media International N.V. (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

19. Juli 2019