EASY SOFTWARE AG

  • WKN: 563400
  • ISIN: DE0005634000
  • Land: Germany

Nachricht vom 08.07.2019 | 17:28

EASY SOFTWARE AG: EASY SOFTWARE AG weiter auf Wachstumskurs

DGAP-News: EASY SOFTWARE AG / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung

08.07.2019 / 17:28
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


EASY SOFTWARE AG weiter auf Wachstumskurs
  • Starkes Neugeschäft im ersten Halbjahr
  • 60 % Zuwachs bei Lizenzen und Cloud-Nutzungen
Mülheim an der Ruhr, 8. Juli 2019. Die EASY SOFTWARE AG erfüllt im ersten Halbjahr 2019 mit rund 17 % Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahreszeitraum ihre Prognose für 2019.  Gleichzeitig bestätigt das Unternehmen die Gesamtprognose für das Geschäftsjahr 2019 mit einem Umsatz von EUR 51-53 Mio.

Wie sich im Rahmen der Abschlussarbeiten zum Halbjahr zeigt, erfüllen sich die Erwartungen des Vorstands an die Umsetzung der Unternehmensstrategie EASY 21. Rund 9 Prozentpunkte der 17 % Umsatzsteigerung vom 1. Halbjahr 2018 zum 1. Halbjahr 2019 sind auf organisches Wachstum zurückzuführen. Das Cloudgeschäft mit der neu erworbenen Apinauten GmbH entwickelte sich ebenfalls im Rahmen der Erwartungen. Bemerkenswert ist in dem Zusammenhang der starke Anstieg des Neugeschäftes. So sind zum Vorjahresvergleichszeitraum die Umsätze mit Lizenzen und Cloud-Nutzungen (Subscriptions) um rund 60 % gewachsen. "Die Akquisition der Apinauten ist ein Erfolg, das Unternehmen ist hervorragend in unsere Geschäfte integriert", sagt Dieter Weißhaar, Vorsitzender des Vorstands der EASY SOFTWARE AG. Weißhaar weiter: "Die EASY Gruppe hat sich mit innovativen Produkten und einem starken Team für Wachstum aufgestellt.  Unsere Strategie wird von den Kunden positiv aufgenommen. Wir freuen uns, dass wir als marktführendes Unternehmen unsere Position ausbauen können."

EASY SOFTWARE AG
Der Vorstand


08.07.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

HanseYachts: „Der ideale Zeitpunkt für den Kauf“

Die Übernahme des Katamaran-Herstellers Privilège bringt die HanseYachts AG dem Umsatzziel von 200 Mio. Euro einen bedeutenden Schritt näher. „Der Katamaran-Markt ist das derzeit am stärksten wachsende Segment im Yacht-Geschäft. Privilège ist weltweit in Preis und Qualität die Nummer eins“, so CEO Dr. Jens Gerhardt. Zudem sei der Deal ein wichtiger Faktor, um die EBITDA-Marge auf 10 bis 12 % zu steigern. Im Financial.de-Interview spricht der Konzernlenker über die aktuellsten Trends im Yacht-Geschäft, die laufende Barkapitalerhöhung sowie die Weltpremieren in Cannes.

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: S.E.A. Asian High Yield Bond bietet attraktive Investitionschance

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter auch den S.E.A. Asian High Yield Bond (ISIN: LU1138637738), der eine gute Anlagechance anbietet mit einer Strategie, die kaum reproduzierbar ist. Insbesondere vor dem Hintergrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus sehen wir den Anleihefonds als äußerst attraktive Investitionschance, um nachhaltige und volatilitätsarme Renditen zu erzielen. Wir haben den S.E.A. Asian High Yield Bond mit 4 von 5 Falken eingestuft.

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Second Quarter 2020 Earnings Conference Call

29. August 2019

Aktuelle Research-Studie

HELMA Eigenheimbau AG

Original-Research: HELMA Eigenheimbau AG (von GBC AG): Kaufen

22. August 2019