DIC Asset AG

  • WKN: A1X3XX
  • ISIN: DE000A1X3XX4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.10.2021 | 07:30

DIC Asset AG verkauft Immobilien in Bochum für rund 73 Mio. Euro

DGAP-News: DIC Asset AG / Schlagwort(e): Immobilien/Verkauf
15.10.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Presseinformation

DIC Asset AG verkauft Immobilien in Bochum für rund 73 Mio. Euro

  • Weitere Optimierung des Bestandsportfolios durch Verkauf kleinerer Objekte
  • Realisierung der geschaffenen Wertsteigerung
  • Verkauf des für Dritte gemanagten Bochumer Fensters
  • Verkaufsvolumen für Geschäftsjahr 2021 erreicht aktuell rund 246 Mio. Euro

Frankfurt am Main, 15. Oktober 2021. Die DIC Asset AG ("DIC"), ISIN: DE000A1X3XX4, eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen gibt heute den Verkauf von drei Immobilien in Bochum über ein Gesamtvolumen von rund 73 Mio. Euro bekannt. Dabei handelt es sich um die Objekte Castroper Str. 270/280 und Henry-Bessemer-Park (Bessemer Str. 85) aus dem Bestandsportfolio (Commercial Portfolio) der DIC, die an die BOWAG Grundbesitz, ein Unternehmen der Bollmann Gruppe mit Sitz in Bochum, gingen, und das Objekt Bochumer Fenster, das für den Spezialfonds DIC Office Balance III an die Wohninvest Gruppe mit Sitz in Fellbach verkauft wurde.

Wohninvest-Geschäftsführer Dominik Sikler: "Das Bochumer Fenster ist ein sehr attraktives Objekt. Wir freuen uns auf die Entwicklung an diesem interessanten Standort."

Mit den Verkäufen steigt das beurkundete Verkaufsvolumen aus beiden Segmenten Commercial Portfolio und Institutional Business auf rund 246 Mio. Euro. Bis zum Jahresende sind Verkäufe im Gesamtvolumen von rund 300 bis 400 Mio. Euro geplant.


Über die DIC Asset AG:

Die DIC Asset AG ist der führende deutsche börsennotierte Gewerbeimmobilienspezialist mit über 20 Jahren Erfahrung am Immobilienmarkt und Zugang zu einem breiten Investorennetzwerk. Unsere Basis bildet die überregionale und regionale Immobilienplattform mit acht Standorten in allen wichtigen deutschen Märkten. 234 Objekte mit einem Marktwert von rund 11,3 Mrd. Euro betreuen wir onsite - wir sind präsent vor Ort, immer nah am Mieter und der Immobilie.

Das Segment Commercial Portfolio umfasst Immobilien im Eigenbestand der DIC Asset AG. Hier erwirtschaften wir kontinuierliche Cashflows aus langfristig stabilen Mieteinnahmen, zudem optimieren wir den Wert unserer Bestandsobjekte durch aktives Management und realisieren Gewinne durch Verkäufe.

Im Segment Institutional Business erzielen wir aus dem Angebot unserer Immobilienservices für nationale und internationale institutionelle Investoren laufende Gebühren aus der Strukturierung und dem Management von Investmentvehikeln mit attraktiven Ausschüttungsrenditen.

Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert.

IR/PR-Kontakt DIC Asset AG:
Peer Schlinkmann
Leiter Investor Relations & Corporate Communications
Neue Mainzer Straße 20 * MainTor Primus
60311 Frankfurt am Main
Fon +49 69 9454858-1492
ir@dic-asset.de



15.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

Aktueller Webcast

Adler Group S.A.

Nine-Month
Investor Call
Q3 2021

30. November 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Gold Mountain Mining Corp. (von hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt)): Gold Mountain Mining Corp.

29. November 2021