DIC Asset AG

  • WKN: A1X3XX
  • ISIN: DE000A1X3XX4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.05.2020 | 07:30

DIC Asset AG plant virtuelle Hauptversammlung am 8. Juli 2020 - Dividendenvorschlag von 0,66 Euro je Aktie bestätigt

DGAP-News: DIC Asset AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
25.05.2020 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Presseinformation

DIC Asset AG plant virtuelle Hauptversammlung am 8. Juli 2020 - Dividendenvorschlag von 0,66 Euro je Aktie bestätigt

Frankfurt am Main, 25. Mai 2020. Der Vorstand der DIC Asset AG (ISIN: DE000A1X3XX4), eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats entschieden, die ursprünglich für den 17. März 2020 terminierte und aufgrund der Ausbreitung der Covid-19-Pandemie verschobene ordentliche Hauptversammlung nun am 8. Juli 2020 als virtuelle Hauptversammlung ohne physische Präsenz von Aktionären, Bevollmächtigten und Gästen abzuhalten. Die Veranstaltung soll für die Aktionäre und Aktionärsvertreter über ein Internetportal live übertragen werden. Über dieses Aktionärsportal werden die Aktionäre und Aktionärsvertreter auch die Möglichkeit haben, ihre Stimmrechte durch Briefwahl oder Bevollmächtigung der Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft auszuüben. Diese Entscheidung der Gesellschaft steht im Einklang mit dem Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht, das der Deutsche Bundestag im März beschlossen hat.

"Für uns hat die Gesundheit der Aktionärinnen und Aktionäre, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie aller Dienstleister und Gäste höchste Priorität. Zum jetzigen Stand ist eine Präsenzveranstaltung mit einer vergleichbaren Teilnehmerzahl wie in den Hauptversammlungen der Vorjahre aufgrund des von der Bundesregierung beschlossenen Verbots von Großveranstaltungen voraussichtlich bis 31. August 2020 nicht möglich. Die virtuelle Veranstaltung ermöglicht die Beschlussfassungen der Hauptversammlung zu einem früheren Zeitpunkt - und auch die Dividendenausschüttung kann früher erfolgen", kommentiert die Vorstandsvorsitzende Sonja Wärntges die Entscheidung.

Die DIC Asset AG schlägt der kommenden Hauptversammlung weiterhin eine Dividende in Höhe von 0,66 Euro je Aktie vor, wahlweise in bar oder in Form neuer Aktien ("Aktiendividende"). Im Rahmen der fristgerechten Einberufung bis Ende Mai 2020 werden alle Aktionäre über die Details zum Ablauf der virtuellen Veranstaltung und zur Ausübung der Aktionärsrechte informiert.

 

Über die DIC Asset AG:

Mit über 20 Jahren Erfahrung am deutschen Immobilienmarkt ist die DIC Asset AG mit sieben Standorten regional in allen wichtigen deutschen Märkten vertreten und betreut 186 Objekte mit einem Marktwert von rund 8,4 Mrd. Euro (Stand: 31.03.2020).

Die DIC Asset AG nutzt ihre eigene integrierte Immobilienmanagement-Plattform, um mit einem aktiven Asset-Management-Ansatz unternehmensweit Wertsteigerungspotenziale zu heben und Erträge zu steigern.

Im Bereich Commercial Portfolio (1,9 Mrd. Euro Assets under Management, Stand: 31.03.2020) agiert die DIC Asset AG als Eigentümer und Bestandshalter und erwirtschaftet kontinuierliche Cashflows aus langfristig stabilen Mieterträgen und der Wertoptimierung des eigenen Immobilienportfolios.

Im Bereich Institutional Business (6,5 Mrd. Euro Assets under Management, Stand: 31.03.2020), der unter GEG German Estate Group firmiert, erwirtschaftet die DIC Asset AG Erträge aus der Strukturierung und dem Management von Investmentvehikeln mit attraktiven Ausschüttungsrenditen für nationale und internationale institutionelle Investoren.

Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert.

IR-Kontakt DIC Asset AG:
Peer Schlinkmann
Leiter Investor Relations & Corporate Communications
Neue Mainzer Straße 20
60311 Frankfurt am Main
Fon +49 69 9454858-1492
ir@dic-asset.de



25.05.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

News im Fokus

Covestro AG: Vorläufiges EBITDA von EUR 124 Mio. in Q2 2020 liegt über Markterwartung

09. Juli 2020, 11:56

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: PAION AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen PAION AG

09. Juli 2020