DF Deutsche Forfait AG

  • WKN: A2AA20
  • ISIN: DE000A2AA204
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 27.07.2020 | 09:30

DF Deutsche Forfait AG ernennt neue Chief Financial und Operating Officer

DGAP-News: DF Deutsche Forfait AG / Schlagwort(e): Personalie
27.07.2020 / 09:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

DF Deutsche Forfait AG ernennt neue Chief Financial und Operating Officer

  • Dr. Nana Movassaghi zur neuen Chief Financial und Operating Officer ernannt
  • DF Deutsche Forfait AG erweitert die Geschäftsleitung um eine Führungsebene

Grünwald, 27. Juli 2020 - Die DF Deutsche Forfait AG (ISIN DE000A2AA204) hat Dr. Nana Movassaghi zum 1. Juni 2020 zur neuen Chief Financial und Operating Officer ernannt. Frau Dr. Movassaghi verantwortet damit die Bereiche Finanzen, Investor Relations, Kapitalmarktrecht sowie das operative Geschäft.

Zuvor war Frau Dr. Movassaghi bei der DF-Gruppe als Director Corporate Finance und anschließend als Chief Financial Officer tätig. Die Finanzexpertin bringt große Erfahrungen aus dem Investment Banking als Projektpartnerin einer Research-Agentur in Zürich sowie als Vice President bei einer renommierten Wertpapierhandelsbank mit.

Mit der Ernennung von Frau Dr. Movassaghi als CFOO der DF Deutsche Forfait AG führt die DF-Gruppe wieder eine Führungsebene unterhalb des Vorstands ein.
 

Über die DF-Gruppe

Die DF-Gruppe hat sich auf Außenhandelsfinanzierungen und damit zusammenhängende Dienstleistungen für Exporteure, Importeure und andere Finanzdienstleister spezialisiert. Dabei konzentriert sich die DF-Gruppe auf Emerging Markets. Innerhalb dieses Marktsegments liegt der Schwerpunkt auf der Finanzierung des Außenhandels mit Ländern des Mittleren und Nahen Ostens mit dem Fokus auf den Segmenten Nahrungsmittel und Pharmazeutika.

 

Kontakt:
DF Deutsche Forfait AG
Hirtenweg 14
82031 Grünwald
T +49 89 21551900-0
F +49 89 21551900-9
E investor.relations@dfag.de
http://www.dfag.de

Investor Relations / Presse:
Stefanie Eberding
T +49 221 9737661
E investor.relations@dfag.de



27.07.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

fashionette AG

Earnings Call Q1 2021

17. Juni 2021

Aktuelle Research-Studie

EQS Group AG

Original-Research: EQS Group AG (von GBC AG): Kaufen

21. Juni 2021