Deutsche Effecten- und Wechsel- Beteiligungsges. AG

  • WKN: 804100
  • ISIN: DE0008041005
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 02.05.2018 | 09:07

DEWB vollzieht Kapitalerhöhung für strategische Neuausrichtung

DGAP-News: Deutsche Effecten- und Wechsel- Beteiligungsgesellschaft AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

02.05.2018 / 09:07
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Jena, 2. Mai 2018 - Die Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG (DEWB) gibt den Vollzug einer Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital bekannt. Im Rahmen einer Privatplatzierung unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre wurden im März 1.520.000 neue Aktien bei institutionellen Investoren platziert.

Bei einem Platzierungspreis von 1,50 Euro je Aktie erzielte die DEWB einen Bruttoemissionserlös von 2,3 Millionen Euro. Das Grundkapital wurde von 15.230.000 Euro auf 16.750.000 Euro erhöht. Die neuen Aktien wurden in den laufenden Handel im Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen.

Mit der Kapitalerhöhung stärkt die DEWB ihre Eigenkapital- und Liquiditätsbasis für die geplante strategische Neuausrichtung, die mit ihrem Beteiligungsfokus künftig auf Geschäftsmodelle und Technologien zur Digitalisierung des Asset Management zielt. Der Emissionserlös ist zur Finanzierung entsprechender Akquisitionen geplant.


*****

Kontakt:
DEWB AG 
Marco Scheidler 
Fraunhoferstraße 1 
07743 Jena

Tel.: +49 (0) 3641 31000 30
Fax: +49 (0) 3641 31000 40
ir@dewb.de
www.dewb.de



02.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: S.E.A. Asian High Yield Bond bietet attraktive Investitionschance

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter auch den S.E.A. Asian High Yield Bond (ISIN: LU1138637738), der eine gute Anlagechance anbietet mit einer Strategie, die kaum reproduzierbar ist. Insbesondere vor dem Hintergrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus sehen wir den Anleihefonds als äußerst attraktive Investitionschance, um nachhaltige und volatilitätsarme Renditen zu erzielen. Wir haben den S.E.A. Asian High Yield Bond mit 4 von 5 Falken eingestuft.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Halbjahreszahlen 2019

16. August 2019

Aktuelle Research-Studie

Baumot Group AG

Original-Research: Baumot Group AG (von Montega AG): -

16. August 2019