Deutsche Rohstoff AG

  • WKN: A0XYG7
  • ISIN: DE000A0XYG76
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 13.07.2020 | 15:32

Deutsche Rohstoff AG: Guter Start des Aktien-/Anleiheportfolios

DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG / Schlagwort(e): Sonstiges
13.07.2020 / 15:32
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Deutsche Rohstoff AG: Guter Start des Aktien- und Anleiheportfolios

Mannheim. Das Aktien- und Anleiheportfolio, das die Deutsche Rohstoff AG als Reaktion auf die Corona-Krise aufgebaut hat (vgl. Pressemeldung vom 6. April 2020) hat sich bislang positiv entwickelt. Zum 30. Juni 2020 belief sich der Gewinn des Portfolios auf rund 7,4 Mio. EUR. Bislang wurde nur ein kleiner Teil der Gewinne realisiert. Zum 10. Juli 2020 hat sich der Gewinn weiter auf 8,2 Mio. EUR erhöht.

Von dem ursprünglich vorgesehenen Investitionsvolumen in Höhe von maximal 22,3 Mio. EUR (25 Mio. USD) waren Ende Juni 19,1 Mio. EUR investiert. Goldminenaktien hatten einen Anteil von knapp 49 Prozent am Portfolio. Der Goldanteil liegt damit höher als anfänglich geplant, was mit der sehr guten Entwicklung des Goldpreises zusammenhängt. Von dem Ende Juni aufgelaufenen Gewinn entfielen rund 69 Prozent auf Gold, 31 Prozent trugen die Öl- und Gasaktien und -anleihen bei.

Im Halbjahresabschluss, den die Deutsche Rohstoff AG Mitte August veröffentlichen wird, werden nur die realisierten Gewinne sichtbar sein. Unrealisierte Gewinne dürfen nach HGB nicht ertragswirksam gebucht werden.

Mannheim, 13. Juli 2020

Die Deutsche Rohstoff identifiziert, entwickelt und veräußert attraktive Rohstoffvorkommen in Nordamerika, Australien und Europa. Der Schwerpunkt liegt in der Erschließung von Öl- und Gaslagerstätten in den USA. Metalle wie Gold und Wolfram runden das Portfolio ab. Weitere Informationen unter www.rohstoff.de

Kontakt
Deutsche Rohstoff AG
Dr. Thomas Gutschlag, CEO
Tel. +49 621 490 817 0
info@rohstoff.de



13.07.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel mit robuster Geschäftsentwicklung trotz starker Belastungen durch COVID-19-Pandemie

06. August 2020, 07:34

Aktueller Webcast

home24 SE

Webcast Q2 Results 2020

14. August 2020

Aktuelle Research-Studie

Adler Modemärkte AG

Original-Research: Adler Modemärkte AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

07. August 2020