Delivery Hero SE

  • WKN: A2E4K4
  • ISIN: DE000A2E4K43
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 03.03.2021 | 08:30

Delivery Hero heißt Woowa in der Gruppe willkommen - alle Maßnahmen für das Closing der Transaktion ergriffen

DGAP-News: Delivery Hero SE / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen/Joint Venture
03.03.2021 / 08:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

  • Nach der schriftlichen Entscheidung der koreanischen Kartellbehörde vom 2. Februar 2021 hat Delivery Hero alle Maßnahmen für das Closing der Transaktion in Bezug auf Woowa Brothers Corp., Südkoreas größter Online-Plattform für Essenslieferungen, ergriffen
  • Als Teil der Transaktion sind Delivery Hero und das Management von Woowa eine strategische Partnerschaft bezüglich des operativen Geschäfts von Delivery Hero und Woowa im asiatisch-pazifischen Raum eingegangen
  • Gemeinsam werden Delivery Hero und Woowa in der Lage sein, Marktkenntnisse, Technologien und operatives Know-how zu nutzen

Berlin, 3. März 2021 - Nach der offiziellen schriftlichen Entscheidung der koreanischen Kartellbehörde hat Delivery Hero SE ("Delivery Hero") gestern alle Maßnahmen für das Closing der Transaktion in Bezug auf Woowa Brothers Corp. ("Woowa") ergriffen. Delivery Hero's Kapitalerhöhung sowie die anschließende Zulassung zum Trading stehen noch aus.

Niklas Östberg, CEO und Mitgründer von Delivery Hero: "Nach der Ankündigung unserer strategischen Partnerschaft im Dezember 2019 freue ich mich nun unglaublich auf die Zusammenarbeit mit Woowa. Es ist uns eine Ehre, Bongjin Kim und sein Team in unserer Familie von Gründern und Unternehmern willkommen zu heißen. Er ist eine außergewöhnliche Führungspersönlichkeit mit Werten, die mit denen von Delivery Hero übereinstimmen. Wir glauben fest daran, dass unsere Partnerschaft mit dem Management von Woowa einen positiven Einfluss in Korea und auf die globale Lieferindustrie insgesamt haben wird."

Als Teil der Transaktion sind Delivery Hero und das Management von Woowa eine strategische Partnerschaft bezüglich des operativen Geschäfts beider Unternehmen in Asien eingegangen. Gemeinsam werden Delivery Hero und Woowa in der Lage sein, Marktkenntnisse, Technologien und operatives Know-how zu nutzen.


ÜBER DELIVERY HERO
Delivery Hero ist die weltweit führende lokale Lieferplattform, die ihren Dienst in mehr als 40 Ländern in Asien, Europa, Lateinamerika, dem Nahen Osten und Nordafrika anbietet. Das Unternehmen startete 2011 als Lieferdienst für Essen und betreibt heute seine eigene Logistik auf vier Kontinenten. Darüber hinaus leistet Delivery Hero Pionierarbeit im Bereich des Quick-Commerce, der nächsten Generation des E-Commerce, mit dem Ziel, Lebensmittel und Haushaltswaren in weniger als einer Stunde - häufig in 10 bis 15 Minuten - zum Kunden zu bringen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin, Deutschland, ist seit 2017 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und wurde 2020 in den Leitindex DAX (Deutscher Aktienindex) aufgenommen. Weitere Informationen: www.deliveryhero.com.

ÜBER WOOWA
Woowa betreibt Südkoreas führende Online-Plattform für Essenslieferungen, welche unter der Marke "Baedal Minjok" aktiv ist. Woowa arbeitet unablässig daran, Innovationen in der Essenslieferindustrie unter anderem durch Crowd-Sourcing-Fahrersysteme, Robotertechnologie und virtuelle Küchen voranzutreiben. Woowa hat zudem einen Lieferservice für Lebensmittel namens "B Mart" eingeführt, der Lebensmittellieferungen in unter 30 Minuten ermöglicht. Woowa betreibt seinen Service in Südkorea, Vietnam und Japan.

PRESSEKONTAKT
Sigrid Dalberg-Krajewski
Senior Director, Communications
+49 170 56 35 160
press@deliveryhero.com

INVESTOR RELATIONS-KONTAKT
Daniel Fard-Yazdani
VP, Head of Investor Relations
+49 175 55 26 027
ir@deliveryhero.com

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Diese Mitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, Schätzungen, Ansichten und Prognosen in Bezug auf die künftige Geschäftslage, Ertragslage und Ergebnisse der Delivery Hero SE enthalten ("zukunftsgerichtete Aussagen"). Zukunftsgerichtete Aussagen sind an Begriffen wie "glauben", "schätzen", "antizipieren", "erwarten", "beabsichtigen", "werden", oder "sollen" sowie ihrer Negierung und ähnlichen Varianten oder vergleichbarer Terminologie zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen umfassen sämtliche Sachverhalte, die nicht auf historischen Fakten basieren. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Meinungen, Prognosen und Annahmen des Vorstands der Delivery Hero SE und beinhalten erhebliche bekannte und unbekannte Risiken sowie Ungewissheiten, weshalb die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Ereignisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen und Ereignissen abweichen können. Hierin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen sollten nicht als Garantien für zukünftige Leistungen und Ergebnisse verstanden werden und sind nicht notwendigerweise zuverlässige Indikatoren dafür, ob solche Ergebnisse erzielt werden oder nicht. Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen besitzen nur am Tag dieser Veröffentlichung Gültigkeit. Wir werden die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen, zukunftsgerichteten Aussagen oder Schlussfolgerungen unter Berücksichtigung späterer Ereignisse und Umstände weder aktualisieren, noch spätere Ereignisse oder Umstände reflektieren oder Ungenauigkeiten, die sich nach der Veröffentlichung dieser Mitteilung aufgrund neuer Informationen, künftiger Entwicklungen oder aufgrund sonstiger Umstände ergeben, korrigieren, und übernehmen hierzu auch keine entsprechende Verpflichtung. Wir übernehmen keine Verantwortung in irgendeiner Weise dafür, dass die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder Vermutungen eintreten werden.



03.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Deutsche Post AG übertrifft Q1 Erwartungen deutlich und erhöht Ergebnisprognose für 2021

09. April 2021, 16:05

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Valneva SE

09. April 2021