SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement mbH

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 13.08.2014 | 10:10

Debeka startet Kooperation mit Medizintechnik- Investor SHS


DGAP-News: SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement /
Schlagwort(e): Kooperation

13.08.2014 / 10:10

---------------------------------------------------------------------

Tübingen, 13. August 2014 - Die Debeka kooperiert zukünftig mit der SHS
Gesellschaft für Beteiligungsmanagement. Die Zusammenarbeit zwischen dem
Wachstumsfinanzierer und dem Versicherungsunternehmen soll
medizintechnischen Innovationen den Markteintritt erleichtern, um die
Patientenversorgung zu verbessern und die Versorgungskosten langfristig zu
verringern. Vereinbart ist zwischen den Unternehmen unter anderem der
regelmäßige gegenseitige Austausch von Know-how. Die Debeka erhält von SHS
dazu Informationen zu neuesten Entwicklungen der Medizintechnik. SHS
erfährt von der Debeka, welche Innovationen von Patienten und Ärzten
besonders nachgefragt werden.

SHS betreut junge Unternehmen im Medizintechniksektor, deren Produkte auf
Effizienzsteigerungen in Therapie und Diagnostik abzielen. "Von einer
Zusammenarbeit können beide Seiten stark profitieren", erklärt Roland
Weber, Vorstand der Debeka. "Als Deutschlands größte private
Krankenversicherung wollen wir sicherstellen, dass unsere Mitglieder immer
Zugang zu den besten Verfahren haben, wenn es um Erkennung und Behandlung
von Krankheiten geht. Über unsere Kooperation können junge Unternehmen, die
an solchen Lösungen forschen, ihre Ergebnisse und Produkte einfacher in das
Gesundheitswesen einbringen."

Und SHS-Partner Dr. André Zimmermann erläutert: "Der Zugang in den
Gesundheitsmarkt weist für junge, innovative Unternehmen hohe ökonomische
und regulatorische Eintrittsbarrieren auf." Über die Partnerschaft mit
einer großen Krankenversicherung, so Zimmermann, können
gesundheitsökonomische Überlegungen bereits in der Planungsphase von
Produkten berücksichtigt werden. Außerdem könnten die jungen
Medizintechnik-Unternehmen von den umfangreichen Kenntnissen, über die eine
Versicherung wie die Debeka im Bereich des Gesundheitswesens verfügt, in
besonderem Maße profitieren.



Über die SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement mbH:

Hauptgesellschafter der seit 20 Jahren im Beteiligungsgeschäft tätigen SHS
sind die ehemaligen McKinsey-Berater Bernhard Schirmers und Reinhilde
Spatscheck sowie Hubertus Leonhardt, vormals Corporate Finance
Projektleiter bei Arthur Andersen. Für den aktuellen SHS IV-Fonds haben
Investoren bislang rund 70 Millionen Euro bereitgestellt. SHS ist im
Segment der Wachstumsfinanziers eine der ersten Fondsgesellschaften, die
nach der neuen AIFM-Richtlinie registriert ist, was besonders hohe
Anforderungen an die Investmentexpertise, Zuverlässigkeit und Systeme der
Beteiligungsgesellschaft stellt. Zu den Investoren von SHS IV gehören der
European Investment Fund, der auch den Vorgängerfonds mit Mitteln aus der
ERP-EIF Fazilität als strategischer Ankerinvestor unterstützte,
berufsständische Versorgungswerke, Pensionsfonds, Dachfonds sowie
Unternehmer, Family Offices und das Managementteam der SHS selbst. Für
weitere institutionelle Investoren und Family Offices steht der Fonds bis
zum Abschluss des Final Closings in 2014 offen.

Über die Debeka:

Die Debeka gehört mit ihrem vielfältigen Versicherungs- und
Finanzdienstleistungsangebot zu den Top Ten der Versicherungs- und
Bausparbranche. Sie wurde 1905 gegründet und zählt heute zu den
erfolgreichsten Gruppen ihrer Art in Deutschland. So ist die Debeka
beispielsweise mit über zwei Millionen vollversicherten Personen die größte
private Krankenversicherung in Deutschland und auch der größte Träger der
privaten Pflegepflichtversicherung. Die Debeka Lebensversicherung betreut
rund 3,5 Millionen Verträge und belegt nach Beitragseinnahmen Platz fünf
unter den fast 100 in Deutschland tätigen Lebensversicherern. Die Debeka
Allgemeine Versicherung, der Unfall- und Schadenversicherer der Gruppe, ist
unter den Top 25 der Branche. Die Bausparkasse der Gruppe betreut über eine
Million Bausparverträge. Insgesamt haben sich über 6,8 Millionen Menschen
mit über 15 Millionen Verträgen für die Solidargemeinschaft in der
Unternehmensgruppe entschieden. Sie werden von fast 17.000 Angestellten an
4.500 Orten in Deutschland betreut.

Weitere Informationen (zur SHS):
Dr. Reinhard Saller Ira Wülfing Kommunikation GmbH
t: +49 89 20003038 
f: +49 89 20003040 
reinhard.saller@wuelfing-kommunikation.de

Weitere Informationen (zur Debeka):
Christian Arns 
t: +49 261 4981122 
f: +49 2 61 4 981111 
E-Mail: christian.arns@debeka.de



---------------------------------------------------------------------

13.08.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


282082 13.08.2014  

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group: „Wollen führender Krypto-Asset-Investor in Europa sein“

Die Cryptology Asset Group ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Krypto-Assets und Blockchain-basierte Geschäftsmodelle. Dafür steht der Crypotolgy ein breites Netzwerk an Experten zur Verfügung, u. a. Christian Angermayer und Mike Novogratz, zwei der weltweit prominentesten Figuren im Kryptogeschäft, die gleichzeitig auch zu den Gründern und Hauptgesellschafter des Unternehmens zählen. Wir haben mit dem CEO der Gesellschaft Patrick Lowry über die Perspektiven für Krypto-Assets und Blockchain-basierte Unternehmen gesprochen.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia Kundenservice bald in Essener Weststadt (News mit Zusatzmaterial)

11. Mai 2021, 09:50

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Videokonferenz Ergebnisse des 1. Quartals 2021

14. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

va-Q-tec AG

Original-Research: va-Q-tec AG (von Montega AG): Kaufen

11. Mai 2021