Datametrex AI Limited

  • WKN: A2DYN5
  • ISIN: CA23809L1085
  • Land: Canada

Nachricht vom 08.02.2022 | 09:05

Datametrex schließt erste Phasen des Elektrofahrzeuge-Projektes erfolgreich ab

DGAP-News: Datametrex AI Limited / Schlagwort(e): Sonstiges
08.02.2022 / 09:05
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Toronto, Kanada, den 8. Februar 2022 - Datametrex AI Limited (TSXV: DM) (FWB: D4G) (OTCQB: DTMXF) ("Datametrex") freut sich bekannt zu geben, dass es die ersten Phasen seines Elektrofahrzeuge-(EV)-Projektes erfolgreich abgeschlossen hat, welches seine proprietäre KI-Technologie nutzt, um den EV-Lademarkt zu addressieren. Die Konzentration auf den EV-Lademarkt wird dazu beitragen, die Umsatzbasis von Datametrex zu diversifizieren und gleichzeitig ein Engagement in einem Wachstumssektor zu ermöglichen.

Laut dem neuesten Bericht von Allied Market Research mit dem Titel "Electric Vehicle Charging System Market by product type, mode of charging and charging voltage: Global Opportunity Analysis and Industry Forecast, 2021-2030" wurde der Markt im Jahr 2020 auf 4,26 Milliarden USD geschätzt und wird voraussichtlich eine durchschnittliche Wachstumsrate (CAGR) von 26,2 Prozent pro Jahr bis 2030 aufweisen.

Die App nutzt die propietäre KI von Datametrex und funktioniert sowohl mit kommerziellen als auch mit privat betriebenen Ladestationen.

Bei Ladestationen in Privatbesitz (z.B. Einkaufszentren, Wohnhäuser) können sich Einzelpersonen als Anbieter von Stromladediensten eintragen. Die einzelnen Anbieter können die verfügbaren Zeiten und alle anderen Bedingungen für die Nutzung ihrer Einrichtungen selbst festlegen. Im Falle von kommerziell betriebenen Ladestationsnetzen wird die App diese Netze im Hinblick auf ihre Verfügbarkeit, Ladetarife, Kosten usw. überwachen.

Die App zeigt dem Nutzer nicht nur die günstigste verfügbare Ladestation an, sondern berät ihn auch, wie er sein Fahrzeug auf der Grundlage der folgenden Faktoren am besten aufladen kann:

- Zeit
- Kosten der Aufladung
- Zusätzlich benötigte Fahrzeit
- Geschwindigkeit der Aufladung
- Zielort (falls bekannt) und zusätzliche Annehmlichkeiten
- Unterhaltungsmöglichkeiten in der Nähe, während Sie laden

"Die Möglichkeit, unsere Technologie in einem aufstrebenden Markt wie dem Laden von Elektrofahrzeugen zu nutzen, ist aufregend und stellt ein neues Geschäftssegment für Datametrex dar, das möglicherweise erhebliches Aufwärtspotenzial bietet", sagte Marshall Gunter, CEO von Datametrex.

Datametrex wird Einzelheiten zu diesem neuen Projekt zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Über Datametrex

Datametrex AI ist ein technologieorientiertes Unternehmen, das über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Nexalogy (www.nexalogy.com) in den Bereichen Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen aktiv ist. Die Aufgabe von Datametrex besteht darin, Hilfsmittel bereitzustellen, die Unternehmen bei der Erfüllung ihrer betrieblichen Ziele, einschließlich Gesundheit und Sicherheit sowie mit auf Vorhersagen und Prävention ausgerichteten Technologien unterstützen.

Datametrex bietet durch seine Zusammenarbeit mit Unternehmen bei der Festlegung neuer Standardprotokolle durch Künstliche Intelligenz und Gesundheitsdiagnostik fortschrittliche Lösungen zur Unterstützung der Lieferkette.

Weitere Informationen zu Datametrex finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.datametrex.com.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Marshall Gunter - CEO
Tel: (514) 295-2300
E-Mail: mgunter@datametrex.com


Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen:

Alle in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen, die sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen erwartet, glaubt oder annimmt, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder können, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten zahlreiche Annahmen, die das Unternehmen auf der Grundlage seiner Erfahrung, der Wahrnehmung historischer Trends, aktueller Bedingungen, erwarteter zukünftiger Entwicklungen sowie anderer Faktoren, die es unter den gegebenen Umständen für angemessen hält, getroffen hat. Darüber hinaus bergen diese Aussagen erhebliche bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten, die dazu beitragen, dass sich die Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und sonstigen zukunftsgerichteten Aussagen als unzutreffend erweisen können, wobei einige dieser Risiken und Ungewissheiten außerhalb des Einflussbereichs des Unternehmens liegen. Insbesondere gibt es keine Garantie dafür, dass die Parteien erfolgreich verhandeln und eine endgültige Vereinbarung zu für beide Seiten annehmbaren Bedingungen abschließen oder die Transaktion in der hierin vorgesehenen Weise oder überhaupt abschließen werden; dass die Due-Diligence-Prüfung der Parteien zufriedenstellend sein wird; oder dass die Parteien alle erforderlichen Genehmigungen des Board of Directors, der Aktionäre, Dritter und/oder der Aufsichts- bzw. anderer Regierungsbehörden erhalten werden, wenn überhaupt. Die Leser sollten sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, verpflichtet sich das Unternehmen nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen nach dem Veröffentlichungsdatum dieser Pressemeldung zu revidieren oder zu aktualisieren oder sie im Hinblick auf das Eintreten zukünftiger, nicht vorhergesehener Ereignisse zu korrigieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!



08.02.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Events im Fokus

Termine 2022

1./2. Juni 2022: Fachkonferenz Immobilien & Software | IT

13./14. Juli 2022: Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

Aktueller Webcast

Kinarus Therapeutics Holding AG

Replay KOL Webcast: Christian Pruente on wAMD and KIN001

27. Juni 2022

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

01. Juli 2022