Datametrex AI Limited

  • WKN: A2DYN5
  • ISIN: CA23809L1085
  • Land: Canada

Nachricht vom 10.02.2022 | 09:19

Datametrex AI: Nexalogy wurde vom kanadischen Verteidigungsministerium ausgewählt, um mit der nächsten Phase des Projektes 'Innovation for Defence Excellence and Security' fortzufahren

DGAP-News: Datametrex AI Limited / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Sonstiges
10.02.2022 / 09:19
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Toronto, Kanada, den 10. Februar 2022 - Datametrex AI Limited (TSXV: DM) (FWB: D4G) (OTCQB: DTMXF) ("Datametrex") freut sich bekannt zu geben, dass das kanadische Verteidigungsministerium (Department of National Defence; "DND") den nächsten Meilenstein des Unternehmens im Rahmen des DND-Programms "Innovation for Defence Excellence and Security" ("IDEaS") genehmigt hat.

Datametrex hat über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Nexalogy AI ("Nexology") den Auftrag im Wert von rund 2,3 Millionen CAD erhalten.

Das Unternehmen wird mit Nexalogys Social Media Automated Reporting Technologies ("SMART") an der Verfolgung von Massenmanipulationen im "Social Media War of Influence" arbeiten.

"Die Wahl von Nexalogy als führendes Unternehmen im Bereich der Cybersicherheitsaufklärung mit einem starken Fokus auf die Analyse von Daten in sozialen Medien zeigt das Vertrauen des DND in unsere Fähigkeit, einen technischen Vorsprung im Bereich der Cybersicherheit in den sozialen Medien aufrechtzuerhalten", sagte Marshall Gunter, CEO von Datametrex.

Über IDEaS

IDEaS unterstützt die Entwicklung von Lösungen vom konzeptionellen Stadium über Prototypentests bis hin zur Entwicklung von Fähigkeiten. Das Programm umfasst mehrere Elemente, die die Zusammenarbeit zwischen Innovatoren fördern, Entwicklungsressourcen bereitstellen und Möglichkeiten zur Interaktion mit den wissenschaftlichen sowie militärischen Mitgliedern des kanadischen Verteidigungsministeriums bieten. Auf diese Weise haben alle Innovatoren die gleichen Ausgangsbedingungen, um an der Lösung spezifischer Verteidigungs- und Sicherheitsprobleme zu arbeiten. Weitere Informationen über das Programm erhalten Sie hier: www.canada.ca/en/department-national-defence/programs/defence-ideas.html

Über SMART

SMART verkürzt durch leistungsstarke automatisierte Analysen die Zeit, die für die Interpretation und Integration großer Datenmengen benötigt wird. Der menschliche Analytiker wird nicht ersetzt, sondern legt die Parameter der Datenerfassung über Schlüsselwörter und andere Social-Media-Informationen (z. B. Benutzernamen und Links) fest. Dies ermöglicht die Identifizierung von Daten, die extrahiert und analysiert werden müssen. SMART extrahiert die relevanten Daten und erstellt automatisierte Berichte, sodass Kunden mit einem besser verwaltbaren Datensatz arbeiten können. SMART ermöglicht es einem Analysten, Hunderttausende von Social-Media-Dokumenten innerhalb weniger Minuten anstatt von Stunden oder Tagen zu bearbeiten.

Analysten können Filter für die Daten festlegen, um automatische Berichte über Teilmengen der Daten zu erhalten, die auf bestimmte Zeiten, Institutionen, Social-Media-Nutzer oder Themen fokussiert sind. Die daraus resultierenden Berichte werden entweder als PDF- oder Word-Dokumente oder über Programmierschnittstellen zur weiteren Verarbeitung bereitgestellt. Die Berichterstellung kann so geplant werden, dass sie entweder in regelmäßigen Abständen erfolgt oder durch bestimmte Änderungen im Gespräch ausgelöst wird (z. B. eine plötzliche Zunahme des Volumens oder eine Zunahme der Erwähnungen einer bestimmten genannten Einheit).

Schließlich unterstützt die SMART-Analyse den Benutzer dabei, einfach auf die erforderlichen Informationen zuzugreifen und Muster zu erkennen, die zurzeit nicht erkannt werden. Dies ist sowohl in Zusammenhang mit dem kurzfristigen Ziel der Krisenberichterstattung als auch mit dem langfristigen Ziel der Identifizierung von Berichten erforderlich, die im Rahmen des BEND (Build, Engage, Neutralize, Distract)-Rahmens diskutiert werden.

Weitere Informationen zu diesem Projekt oder Informationen darüber, wie Datametrex Ihr Unternehmen bei der Analyse sozialer Medien oder der Cybersicherheit unterstützen kann, finden Sie unter www.nexalogy.com

Über Datametrex

Datametrex AI ist ein technologieorientiertes Unternehmen, das über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Nexalogy (www.nexalogy.com) in den Bereichen Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen aktiv ist. Die Aufgabe von Datametrex besteht darin, Hilfsmittel bereitzustellen, die Unternehmen bei der Erfüllung ihrer betrieblichen Ziele, einschließlich Gesundheit und Sicherheit sowie mit auf Vorhersagen und Prävention ausgerichteten Technologien unterstützen.

Datametrex bietet durch seine Zusammenarbeit mit Unternehmen bei der Festlegung neuer Standardprotokolle durch Künstliche Intelligenz und Gesundheitsdiagnostik fortschrittliche Lösungen zur Unterstützung der Lieferkette.

Weitere Informationen zu Datametrex finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.datametrex.com.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Marshall Gunter - CEO
Tel: (514) 295-2300
E-Mail: mgunter@datametrex.com


Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen:

Alle in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen, die sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen erwartet, glaubt oder annimmt, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder können, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten zahlreiche Annahmen, die das Unternehmen auf der Grundlage seiner Erfahrung, der Wahrnehmung historischer Trends, aktueller Bedingungen, erwarteter zukünftiger Entwicklungen sowie anderer Faktoren, die es unter den gegebenen Umständen für angemessen hält, getroffen hat. Darüber hinaus bergen diese Aussagen erhebliche bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten, die dazu beitragen, dass sich die Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und sonstigen zukunftsgerichteten Aussagen als unzutreffend erweisen können, wobei einige dieser Risiken und Ungewissheiten außerhalb des Einflussbereichs des Unternehmens liegen. Insbesondere gibt es keine Garantie dafür, dass die Parteien erfolgreich verhandeln und eine endgültige Vereinbarung zu für beide Seiten annehmbaren Bedingungen abschließen oder die Transaktion in der hierin vorgesehenen Weise oder überhaupt abschließen werden; dass die Due-Diligence-Prüfung der Parteien zufriedenstellend sein wird; oder dass die Parteien alle erforderlichen Genehmigungen des Board of Directors, der Aktionäre, Dritter und/oder der Aufsichts- bzw. anderer Regierungsbehörden erhalten werden, wenn überhaupt. Die Leser sollten sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, verpflichtet sich das Unternehmen nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen nach dem Veröffentlichungsdatum dieser Pressemeldung zu revidieren oder zu aktualisieren oder sie im Hinblick auf das Eintreten zukünftiger, nicht vorhergesehener Ereignisse zu korrigieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!



10.02.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC im Fokus

Landi Renzo: GBC-Interview mit CEO Christiano Musi

„Der Lani Renzo-Konzern ist ein globaler Akteur, der sich auf die Energiewende entlang der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert hat und darauf abzielt, ein weltweiter Referenzpunkt für RNG- und Wasserstoffanwendungen bei Green Mobility und Clean-Tech-Lösungen zu werden. Bis 2025 erwarten wir Umsatzzuwächse von 15% (CAGR) und ein zweistelliges EBITDA-Wachstum von 25% (CAGR), dank ansteigender Umsätze in Segmenten, die im Vergleich zu unserem traditionellen Markt für leichte Nutzfahrzeuge höhere Margen aufweisen."

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 15.08.2022 (Webcast)

15. August 2022

Aktuelle Research-Studie

A.S. Création Tapeten AG

Original-Research: A.S. Création Tapeten AG (von Montega AG): Kaufen

12. August 2022