DATA MODUL Aktiengesellschaft Produktion und Vertrieb von elektronischen Systemen

  • WKN: 549890
  • ISIN: DE0005498901
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 13.03.2019 | 17:47

DATA MODUL Aktiengesellschaft Produktion und Vertrieb von elektronischen Systemen: DATA MODUL liegt mit starkem Geschäftsjahr 2018 weiter auf Wachstumskurs

DGAP-News: DATA MODUL Aktiengesellschaft Produktion und Vertrieb von elektronischen Systemen / Schlagwort(e): Jahresergebnis

13.03.2019 / 17:47
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


DATA MODUL liegt mit starkem Geschäftsjahr 2018 weiter auf Wachstumskurs
 

- Auftragseingang erreicht mit 253,8 Mio. Euro (+9,4%) einen Höchstwert

- Umsatz entwickelt sich mit einem Plus von 10,6% auf 241,4 Mio. Euro

- EBIT steigert sich auf 20,8 Mio. Euro (+30,7%)
 

München, 13. März 2019 - DATA MODUL konnte den Wachstumskurs weiter fortsetzen und schloss das Geschäftsjahr 2018 mit starken Kennzahlen über dem Vorjahresniveau ab. Die konsequente Fortführung des Strategieprogramms ermöglichte ein weiteres Umsatzwachstum bei gleichzeitig steigenden Ergebnissen und setzt ein deutliches Zeichen für die Zukunftsfähigkeit der Unternehmensgruppe.

Im vierten Quartal erzielte die DATA MODUL einen Umsatz von 59,4 Mio Euro (i.Vj. 53,7 Mio Euro), dies entspricht einer Steigerung von 10,6%. Der Konzernumsatz legte dem guten Schlussquartalswert folgend für das Gesamtjahr 2018 um 10,6% auf 241,4 Mio Euro (i.Vj. 218,3 Mio Euro) zu. Die internationale Ausrichtung der DATA MODUL spiegelte sich wider in der konstant hohen Exportquote von 49,1% (i.Vj. 49,9%). Das EBIT des Konzerns erreichte mit einem starken vierten Quartal von 5,8 Mio Euro (i.Vj. 3,5 Mio Euro) einen Gesamtwert für das Geschäftsjahr von 20,8 Mio Euro (i.Vj. 15,9 Mio Euro) und damit eine EBIT-Rendite von 8,6% (i.Vj. 7,3%). Der Auftragseingang von 253,8 Mio Euro (i.Vj. 232,0 Mio Euro) mit einem Book-to-Bill Verhältnis von 1,05 sowie der hohe Auftragsbestand von 122,0 Mio Euro (i.Vj. 108,8 Mio Euro) zum Stichtag erreichten mit einem Plus von 9,4% bzw. 12,1% einen neuen Höchstwert.
 

Konzernkennzahlen

In TEUR   2018   2017   Veränderung
Umsatz   241.417   218.256   10,6%
Auftragseingang   253.836   232.036   9,4%
Auftragsbestand   122.034   108.849   12,1%
EBIT   20.801   15.913   30,7%
EBIT-Rendite   8,6%   7,3%   17,8%
Jahresüberschuss   14.277   10.623   34,4%
Ergebnis pro Aktie (in EUR)   4,05   3,01   34,6%
Investitionen   5.638   4.427   27,4%
Mitarbeiter (Jahresdurchschnitt)   445   403   10,4%
 

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung vor, für das Geschäftsjahr 2018 eine Dividende von EUR 2,00 auszuschütten.
 

Ausblick
Die erfreuliche Geschäftsentwicklung soll sich auch im weiteren Verlauf fortsetzen, die Rahmenbedingungen für weiteres Wachstum werden geschaffen durch die konsequente Umsetzung strategischer Ziele und Investitionen in die Zukunft. Mit dem neuen Strategieprogramm "Touch Tomorrow 2023" soll die globale Wettbewerbsfähigkeit und Innovationsfähigkeit erhöht sowie die ausländischen Standorte weiter entwickelt werden. Der Vorstand erwartet für DATA MODUL aufgrund des anhaltenden positiven Geschäftsverlaufes und des überwiegend positiven konjunkturellen Umfelds ein gutes Geschäftsjahr 2019.



13.03.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Aves One AG: Kursziel 13,60 €

Die Aves One AG ist auch in der Corona-Krise als Bestandshalter von langlebigen Logistik-Assets mit langfristigen Mietverträgen gut aufgestellt. Das Unternehmen hat als Guidance einen Umsatz und ein EBITDA mindestens auf Vorjahresniveau verkündet. Unseres Erachtens sollte dies auch ohne Zukäufe gut machbar sein, da die im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 erworbenen Assets bereits zu einer höheren Umsatzbasis führen sollten. Auf Basis unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel in Höhe von 13,60 € ermittelt und vergeben ein KAUFEN-Rating.

News im Fokus

Ermittlungen in Zusammenhang mit Ad-hoc-Meldungen der Wirecard AG

05. Juni 2020, 18:03

Aktuelle Research-Studie

Hawesko Holding AG

Original-Research: Hawesko Holding AG (von GSC Research GmbH): Kaufen

05. Juni 2020