cyan AG

  • WKN: A2E4SV
  • ISIN: DE000A2E4SV8
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 12.01.2022 | 14:00

cyan AG: BSS/OSS-Plattform von cyan ermöglicht die Transformation der österreichischen educom in vollwertigen und 5G-fähigen Mobile Virtual Network Operator (MVNO)

DGAP-News: cyan AG / Schlagwort(e): Sonstiges
12.01.2022 / 14:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

BSS/OSS-Plattform von cyan ermöglicht die Transformation der österreichischen educom in vollwertigen und 5G-fähigen Mobile Virtual Network Operator (MVNO)

 

München, 12. Januar 2022 - Die cyan AG, ein führender europäischer und weltweit tätiger Anbieter von intelligenten Cybersicherheitslösungen und BSS/OSS-Plattformdiensten für die Telekommunikationsbranche, gibt bekannt, dass sich das österreichische Telekommunikationsunternehmen educom für die BSS/OSS-Plattform von cyan entschieden hat, um sich in einen unabhängigen und 5G-fähigen Mobile Virtual Network Operator (MVNO) zu verwandeln. educom bietet Mobilfunk- und Internettarife an, die auf Studenten, Schüler, Auszubildende und Mitarbeiter von Bildungseinrichtungen zugeschnitten sind.

Im Rahmen der Neuausrichtung von educom, vom Reseller zum virtuellen 5G-Mobilfunkbetreiber hat sich educom für die Seamless BSS/OSS & MVNE Plattform von cyan entschieden, eine One-Stop-Shop-Lösung für MVNOs, die maximale Unabhängigkeit von Host-Betreibern anstreben. Das innovative, 5G-fähige Design bietet eine vollständige End-to-End-Unterstützung von der Mobilfunknetzintegration, dem Produktmanagement, der Echtzeitabrechnung bis hin zur Kundenbetreuung und dem digitalen Customer Experience Management. Mit cyan wird educom in der Lage sein, sich schnell weiterzuentwickeln und die Nachfrage seiner digitalen Kunden über das gesamte Produktportfolio hinweg zu befriedigen, personalisierte Erfahrungen zu liefern und gleichzeitig eine tiefere Integration mit den anderen Unternehmen der Gruppe, edustore und edudeals, zu bieten, um so die Kundenbindung weiter zu fördern.

"educom hat gerade das nächste, eigenständige Kapitel aufgeschlagen, um den Zugang zu grundlegenden und schnellen 5G-Verbindungen, die für die digitale Bildung heute unerlässlich sind, noch einfacher und erschwinglicher zu machen", sagte Markus Müller, Gründer von educom und edustore. "Dafür haben wir in cyan einen starken Partner gefunden, der uns auf diesem Weg unterstützt und das Wachstum beschleunigt, wobei der Kunde - Lernende und Lehrende - im Mittelpunkt steht."

Frank von Seth, CEO der cyan AG: "Wir glauben an die Vision von educom, Bildung leichter zugänglich zu machen, und sind stolz darauf, mit educom zusammenzuarbeiten und ihnen dabei zu helfen, das volle Potenzial ihres gemeinsamen Serviceangebots auszuschöpfen. Für educoms weiteres Kundenwachstum samt innovativen Angeboten ist unsere dynamische BSS/OSS-Plattform die richtige Lösung, die dem Unternehmen die Möglichkeit zur Anpassung und Skalierung für die kommenden Jahre gibt."

 

Über educom und edustore

Viva la educación! Mit uns wird Bildung ein bisschen erschwinglicher und macht mehr Spaß! Wir machen das Studentenleben leistbarer und lustiger - egal ob mit unserem hauseigenen Studentenhandytarif, vergünstigten Laptops, Kinobesuchen zu Studentenpreisen oder unseren berühmten edubags - wir bieten Studenten auf unseren Plattformen edustore, educom und edudeals alles, was sie für die beste Zeit ihres Lebens brauchen.

Über cyan

Die cyan AG ist ein führender, weltweit aktiver Anbieter von intelligenten Cybersecurity-Lösungen und Plattformen (BSS/OSS) für Telekomunternehmen mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der IT-Industrie. Die Hauptgeschäftsbereiche der Gesellschaft sind IT-Sicherheitslösungen für Endkunden von Mobil- und Festnetzinternetanbietern (MNO, ISP), virtuellen Mobilfunkanbietern (MVNO) sowie Finanzdienstleistern. Die Lösungen von cyan werden als White-Label-Produkt in die Infrastruktur der Geschäftspartner integriert, welche diese dann in einem B2B2C-Modell, unter der eigenen Marke ihren Endkunden anbieten.

Heute zählt die Unternehmensgruppe zahlreiche internationale Kunden, über die Produkte von cyan an über Endkunden vertrieben werden. Dabei kann cyan ein Angebot entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Plattform, Datenoptimierung bis hin zur Cybersicherheit bieten. Zusätzlich betreibt cyan ein eigenes Forschungs- & Entwicklungszentrum mit dem Ziel, Trends in der Industrie frühzeitig zu erkennen und optimale Produktlösungen zu entwickeln. Im Dezember 2018 gewann cyan im Zuge eines internationalen Ausschreibungsverfahren einen globalen Gruppenvertrag mit Orange für sich. cyans Kunden sind neben Orange unter anderem Claro Chile (América Móvil Group) und der Telekomkonzern Magenta (T-Mobile).

Weitere Informationen stehen unter www.cyansecurity.com bereit.



12.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Landi Renzo: GBC-Interview mit CEO Christiano Musi

„Der Lani Renzo-Konzern ist ein globaler Akteur, der sich auf die Energiewende entlang der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert hat und darauf abzielt, ein weltweiter Referenzpunkt für RNG- und Wasserstoffanwendungen bei Green Mobility und Clean-Tech-Lösungen zu werden. Bis 2025 erwarten wir Umsatzzuwächse von 15% (CAGR) und ein zweistelliges EBITDA-Wachstum von 25% (CAGR), dank ansteigender Umsätze in Segmenten, die im Vergleich zu unserem traditionellen Markt für leichte Nutzfahrzeuge höhere Margen aufweisen."

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 15.08.2022 (Webcast)

15. August 2022

Aktuelle Research-Studie

A.S. Création Tapeten AG

Original-Research: A.S. Création Tapeten AG (von Montega AG): Kaufen

12. August 2022