CTS Eventim AG & Co. KGaA

  • WKN: 547030
  • ISIN: DE0005470306
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 07.08.2018 | 14:00

CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM übernimmt skandinavischen Ticketing-Anbieter Venuepoint vollständig

DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen

07.08.2018 / 14:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


PRESSEMITTEILUNG

CTS EVENTIM übernimmt skandinavischen Ticketing-Anbieter Venuepoint vollständig

  • Erwerb aller Anteile des Joint Venture-Partners Nordisk Film
  • Weiteres Wachstum in Dänemark, Norwegen und Schweden angestrebt
  • Management-Team um CEO Jens B. Arnesen führt Geschäfte von Venuepoint auch künftig weiter
  • Venuepoint profitiert von vereinfachter Eigentümerstruktur und marktführender Ticketing-Technologie von CTS EVENTIM

Kopenhagen/München, 7. August 2018. CTS EVENTIM, einer der international führenden Ticketing- und Live Entertainment-Anbieter, erwirbt alle restlichen Anteile an seiner skandinavischen Tochter Venuepoint. Hierauf einigte sich das Unternehmen mit seinem bisherigen Mitgesellschafter Nordisk Film. Damit ist CTS EVENTIM fortan alleiniger Eigentümer des Ticketing-Anbieters, der in Dänemark, Norwegen und Schweden führende Marktpositionen einnimmt.

Alexander Ruoff, COO von CTS EVENTIM, kommentierte: "Die skandinavischen Länder sind für uns nicht nur dank ihrer Kaufkraft, sondern auch aufgrund ihrer ausgeprägten Digitalaffinität besonders attraktiv. Deshalb freuen wir uns sehr darauf, aktiv und langfristig zum weiteren Wachstum von Venuepoint beizutragen. Gleichzeitig danke ich unseren bisherigen Miteigentümern von Nordisk Film sehr herzlich für unsere stets partnerschaftliche Zusammenarbeit und die Fortschritte, die wir in den vergangenen zwei Jahren gemeinsam erzielt haben."

Nordisk Film war seit 2012 an Venuepoint beteiligt, CTS EVENTIM stieß im März 2016 als Joint Venture-Partner hinzu. Zurzeit werden die Ticketing-Plattformen auf die Systeme von CTS EVENTIM migriert. Zu Venuepoint gehören die Online-Portale billetlugen.dk, eventim.no und eventim.se.

Asger Flygare Bech-Thomsen, CEO von Nordisk Film Cinemas, sagte: "Wir blicken auf eine großartige Partnerschaft mit CTS EVENTIM zurück. Gemeinsam ist es uns gelungen, eine hochmoderne Ticketing-Lösung einzuführen und das Geschäft in unserem Heimatmarkt auszubauen. Ich bin davon überzeugt, dass CTS EVENTIM der bestmögliche Eigentümer für Venuepoint ist und die bestehenden Aktivitäten auf Grundlage einer klaren Wachstumsstrategie weiterentwickeln wird."

Jens B. Arnesen, CEO von Venuepoint, fügte hinzu: "Ich möchte mich persönlich wie im Namen aller Kolleginnen und Kollegen von Venuepoint für das Vertrauen und die engagierte Unterstützung bedanken, die uns Nordisk Film stets hat zuteilwerden lassen. Gleichzeitig freue ich mich sehr darauf, unser Unternehmen mithilfe der einzigartigen Expertise von Europas führendem Ticketing-Anbieter weiterzuentwickeln. Ich bin sicher, dass wir nicht nur von den Ressourcen und dem Netzwerk von CTS EVENTIM, sondern auch von der vereinfachten Eigentümerstruktur profitieren werden."
 

Über CTS EVENTIM
CTS EVENTIM ist einer der international führenden Anbieter in den Bereichen Ticketing und

Live Entertainment. 2017 wurden mehr als 250 Millionen Tickets über die Systeme des Unternehmens vermarktet - stationär, online und mobil. Zu den Onlineportalen zählen Marken wie eventim.de, oeticket.com, ticketcorner.ch, ticketone.it und entradas.com. Zur EVENTIM-Gruppe gehören außerdem zahlreiche Veranstalter von Konzerten, Tourneen und Festivals wie "Rock am Ring", "Rock im Park", "Hurricane" oder "Southside". Darüber hinaus betreibt CTS EVENTIM einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas, etwa die Kölner LANXESS arena, die Berliner Waldbühne und das EVENTIM Apollo in London. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA (ISIN DE 0005470306) ist seit 2000 börsennotiert und seit 2015 Mitglied des MDAX. Im Jahr 2017 erwirtschafteten 3.020 Mitarbeiter in 23 Ländern einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro.


Für weitere Informationen:

CTS EVENTIM Corporate Communications:
Christian Steinhof
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: +49.40.380788.7299

christian.steinhof@eventim.de

CTS EVENTIM Investor Relations:
Marco Haeckermann
Vice President Corporate Development & Strategy
Tel.: +49.421.3666.270

marco.haeckermann@eventim.de

Nordisk Film Corporate Communications:
Jesper Eising
Head of Press
Tel.: +45.29603019

jesper.eising@egmont.com



07.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Eine Investition in Mutares lohnt sich“

Mutares ist ein europaweit führender Private-Equity-Investor, der sich auf Sondersituationen wie Abspaltungen von großen Konzernen oder Turnaround- und Nachfolgesituationen spezialisiert hat. Ziel ist es, mit den Investments einen Return auf das eingesetzte Kapital von 7 bis 10 zu erzielen. Mit der jüngsten Mittelfristprognose hat der Münchner Finanzinvestor auf Basis von 5 Mrd. Euro Konzernumsatz eine Nettorendite für die börsennotierte Holding von 1,8 bis 2,2 % in Aussicht gestellt. In der Mitte der Zielspanne wird somit ein Nettogewinn von circa 100 Mio. Euro anvisiert. Hauck & Aufhäuser hat in der jüngsten Analyse ein Buy-Rating mit Kursziel für Mutares von 37,50 Euro ausgegeben.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

23. September 2021