CTS Eventim AG & Co. KGaA

  • WKN: 547030
  • ISIN: DE0005470306
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 01.09.2015 | 10:02

CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM beteiligt sich an kinoheld - Einstieg in das Kinoticketing nun auch in Deutschland


DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Sonstiges

2015-09-01 / 10:02


PRESSEMITTEILUNG

CTS EVENTIM beteiligt sich an kinoheld - Einstieg in das Kinoticketing nun auch in Deutschland

Bremen, 01. September 2015. Die im MDAX börsennotierte CTS EVENTIM AG & Co. KGaA, Europas führendes Ticketing-Unternehmen, hat eine strategische Beteiligung von 51% an der kinoheld GmbH mit Sitz in München erworben. Neben dem Anteilskauf umfasst die Transaktion auch eine Wachstumsfinanzierung für das Unternehmen.

kinoheld wurde 2013 von Constantin Schwaab und Bernhard Kalhammer gegründet und ermöglicht Kinounternehmen auf Basis ihrer bestehenden Kassensysteme ein State-of-the-art Online-Ticketing inklusive elektronischer Tickets und Einlasskontrolle. In weniger als zwei Jahren wurde kinoheld mit über 250 Kinos unter Vertrag deutscher Marktführer in diesem Segment und expandiert nun weiter.

CTS EVENTIM steigt nach Italien und Spanien nun auch in Deutschland in das Kinoticketing ein und erweitert damit das Spektrum seines Angebotsportfolios. Dieses Engagement steht im strategischen Kontext des kontinuierlichen Ausbaus der CTS-Kundenreichweite. Zur Realisierung des großen Entwicklungspotenzials im Online-Ticketing des Kinosegments hat CTS EVENTIM mit kinoheld den idealen Partner für dieses Wachstumsfeld gefunden.

"Die Gründer von kinoheld haben in kürzester Zeit ein fantastisches Ticketing-Produkt für die Kinos entwickelt, das fortlaufend um weitere Innovationen ergänzt wird. CTS EVENTIM wird kinoheld dabei unterstützen, weiter zu wachsen und vor allem seine Endkundenreichweite für einen maximalen Ticketverkauf zu aktivieren", so Dr. Frithjof Pils, Director New Business, CTS EVENTIM.

"Wir sind stolz darauf, als Ergebnis unserer Arbeit nun mit CTS EVENTIM die treibende Kraft im Ticketing als Partner gewonnen zu haben. Gemeinsam werden wir die Entwicklung weiterer Produktinnovationen beschleunigen um für alle Kinobetriebe und -besucher das perfekte Buchungserlebnis zu ermöglichen. Als Geschäftsführer und Gesellschafter der kinoheld freue ich mich besonders, für unsere bestehenden und zukünftigen Kunden neue Besuchergruppen zu erschließen und dem Thema Kino größtmögliche Aufmerksamkeit zu verschaffen.", so Constantin Schwaab, Geschäftsführer der kinoheld GmbH.

Über CTS EVENTIM:
Die im MDAX notierte CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist Europas Marktführer im Ticketing mit Aktivitäten in 24 Ländern und zugleich einer der führenden Anbieter von Live-Entertainment. Über Systeme der EVENTIM-Gruppe werden jährlich mehr als 100 Mio. Tickets für über 200.000 Veranstaltungen vermarktet.

Über kinoheld:
Die kinoheld Buchungstechnologie ist ein Produkt der kinoheld GmbH. Das Unternehmen wurde im August 2013 von einem Team erfahrener IT- und Marketingspezialisten gegründet. Mit kinoheld sprechen Kinobetreiber Ihre Kunden gezielt in der digitalen & mobilen Welt an und eröffnen somit einen innovativen Verkaufskanal für Kinotickets, Concession Artikel und Gutscheine. Marketing, Vertrieb, technische Realisierung, Design und Kundensupport - kinoheld versteht sich als Full-Service Provider im Bereich Online-Ticketing. Darüber hinaus stattet kinoheld seine Geschäftspartner mit innovativer Hardware aus, um die Zugangskontrolle vor Ort abzubilden. Der Kinobesuch wird für den Endkunden erheblich erleichtert was die Erschließung neuer Zielgruppen ermöglicht.

Für weitere Informationen:
Engel & Zimmermann AG, Unternehmensberatung für Kommunikation
Tel. (0 89) 89 35 63 3, info@engel-zimmermann.de





2015-09-01 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



391387  2015-09-01 

GBC-Fokusbox

UniDevice AG: Fortsetzung des Wachstumskurses erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 verzeichnete die UniDevice AG ein deutliches Umsatz- (+5,9 %) und überproportionales EBIT-Wachstum (+38,6 %). Der Broker für Kommunikations- und Unterhaltungselektronik mit Schwerpunkt auf hochpreisige Smartphones erwartet für das Gesamtjahr die Fortsetzung des eingeschlagenen Wachstumskurses und weiterhin eine spürbare Verbesserung des Rentabilitätsniveaus. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 3,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Coreo AG

Original-Research: Coreo AG (von GBC AG): Kaufen

18. September 2020