CTS Eventim AG & Co. KGaA

  • WKN: 547030
  • ISIN: DE0005470306
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 01.09.2015 | 10:02

CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM beteiligt sich an kinoheld - Einstieg in das Kinoticketing nun auch in Deutschland


DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Sonstiges

2015-09-01 / 10:02


PRESSEMITTEILUNG

CTS EVENTIM beteiligt sich an kinoheld - Einstieg in das Kinoticketing nun auch in Deutschland

Bremen, 01. September 2015. Die im MDAX börsennotierte CTS EVENTIM AG & Co. KGaA, Europas führendes Ticketing-Unternehmen, hat eine strategische Beteiligung von 51% an der kinoheld GmbH mit Sitz in München erworben. Neben dem Anteilskauf umfasst die Transaktion auch eine Wachstumsfinanzierung für das Unternehmen.

kinoheld wurde 2013 von Constantin Schwaab und Bernhard Kalhammer gegründet und ermöglicht Kinounternehmen auf Basis ihrer bestehenden Kassensysteme ein State-of-the-art Online-Ticketing inklusive elektronischer Tickets und Einlasskontrolle. In weniger als zwei Jahren wurde kinoheld mit über 250 Kinos unter Vertrag deutscher Marktführer in diesem Segment und expandiert nun weiter.

CTS EVENTIM steigt nach Italien und Spanien nun auch in Deutschland in das Kinoticketing ein und erweitert damit das Spektrum seines Angebotsportfolios. Dieses Engagement steht im strategischen Kontext des kontinuierlichen Ausbaus der CTS-Kundenreichweite. Zur Realisierung des großen Entwicklungspotenzials im Online-Ticketing des Kinosegments hat CTS EVENTIM mit kinoheld den idealen Partner für dieses Wachstumsfeld gefunden.

"Die Gründer von kinoheld haben in kürzester Zeit ein fantastisches Ticketing-Produkt für die Kinos entwickelt, das fortlaufend um weitere Innovationen ergänzt wird. CTS EVENTIM wird kinoheld dabei unterstützen, weiter zu wachsen und vor allem seine Endkundenreichweite für einen maximalen Ticketverkauf zu aktivieren", so Dr. Frithjof Pils, Director New Business, CTS EVENTIM.

"Wir sind stolz darauf, als Ergebnis unserer Arbeit nun mit CTS EVENTIM die treibende Kraft im Ticketing als Partner gewonnen zu haben. Gemeinsam werden wir die Entwicklung weiterer Produktinnovationen beschleunigen um für alle Kinobetriebe und -besucher das perfekte Buchungserlebnis zu ermöglichen. Als Geschäftsführer und Gesellschafter der kinoheld freue ich mich besonders, für unsere bestehenden und zukünftigen Kunden neue Besuchergruppen zu erschließen und dem Thema Kino größtmögliche Aufmerksamkeit zu verschaffen.", so Constantin Schwaab, Geschäftsführer der kinoheld GmbH.

Über CTS EVENTIM:
Die im MDAX notierte CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist Europas Marktführer im Ticketing mit Aktivitäten in 24 Ländern und zugleich einer der führenden Anbieter von Live-Entertainment. Über Systeme der EVENTIM-Gruppe werden jährlich mehr als 100 Mio. Tickets für über 200.000 Veranstaltungen vermarktet.

Über kinoheld:
Die kinoheld Buchungstechnologie ist ein Produkt der kinoheld GmbH. Das Unternehmen wurde im August 2013 von einem Team erfahrener IT- und Marketingspezialisten gegründet. Mit kinoheld sprechen Kinobetreiber Ihre Kunden gezielt in der digitalen & mobilen Welt an und eröffnen somit einen innovativen Verkaufskanal für Kinotickets, Concession Artikel und Gutscheine. Marketing, Vertrieb, technische Realisierung, Design und Kundensupport - kinoheld versteht sich als Full-Service Provider im Bereich Online-Ticketing. Darüber hinaus stattet kinoheld seine Geschäftspartner mit innovativer Hardware aus, um die Zugangskontrolle vor Ort abzubilden. Der Kinobesuch wird für den Endkunden erheblich erleichtert was die Erschließung neuer Zielgruppen ermöglicht.

Für weitere Informationen:
Engel & Zimmermann AG, Unternehmensberatung für Kommunikation
Tel. (0 89) 89 35 63 3, info@engel-zimmermann.de





2015-09-01 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



391387  2015-09-01 

Anleihe im Fokus

Ekosem-Agrar AG Anleihe: Jetzt noch bis zum 26. Juli 2019 zeichnen oder umtauschen!

Emissionsvolumen der 5-jährigen Anleihe bis zu 100 Mio. Euro, Zeichnungsfrist vom 28.06.- 26.07.2019 (voraussichtlich)


- WKN/ ISIN: A2YNR0 / DE000A2YNR0
- Stückelung: 1.000 Euro
- Kupon: 7,50 Prozent p.a.
- Laufzeit: 5 Jahre
- Rückzahlung: 1. August 2024 (Call Option ab 1. August 2021)
- Zinszahlung: Jährlich, jeweils am 1. August

Interview im Fokus

„Schnelleres Wachstum mit Wasserstoff“

Mit dem Einstieg in die Wasserstoff-Technologie erschließt sich SFC Energy ein besonders dynamisches Segment. „Mittelfristig ist das Marktvolumen für Wasserstoff-Brennstoffzellen noch größer als im Direkt-Methanol-Bereich. Zivile Massenanwendungen könnten sich dabei zu einem echten Wachstumsbooster entwickeln“, ist CEO Dr. Peter Podesser überzeugt. Im Financial.de-Interview spricht der SFC-Vorstandschef u. a. über die aktuelle Euphorie für Brennstoffzellen-Aktien, die geplante Kapitalmaßnahme und das mittelfristige Umsatzziel von 100 Mio. Euro.

GBC-Fokusbox

Studie GBC Best of m:access I.2019: Weiter im Aufwind und mit starker Outperformance

Das Qualitätssegment m:access hat sich in den letzten Jahren fulminant entwickelt und ist auch 2018 weiter gewachsen. Zuletzt umfasste der m:access einen Rekordwert von 60 Unternehmen unterschiedlichster Branchen mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von rund EUR 12 Mrd. Der von GBC berechnete m:access Index hat im Betrachtungszeitraum eine starke Outperformance gezeigt. Auch für die neue Top 15 Best-Of-Auswahl sind die Analysten wieder sehr positiv gestimmt. Die Studie steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

News im Fokus

Continental AG: Änderung der Prognose für das Geschäftsjahr 2019 und vorläufige Eckdaten für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2019

22. Juli 2019, 20:39

Aktueller Webcast

Westwing Group AG

Webcast H1 2019 Earnings Call

13. August 2019

Aktuelle Research-Studie

Ringmetall Aktiengesellschaft

Original-Research: Ringmetall AG (von Montega AG): Halten

22. Juli 2019