CTS Eventim AG & Co. KGaA

  • WKN: 547030
  • ISIN: DE0005470306
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.03.2020 | 10:00

CTS Eventim AG & Co. KGaA: CFO Volker Bischoff verlässt Vorstand der CTS EVENTIM AG & Co. KGaA, Andreas Grandinger übernimmt die Position zum 14. April 2020

DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Personalie
17.03.2020 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG

CFO Volker Bischoff verlässt Vorstand der CTS EVENTIM AG & Co. KGaA,
Andreas Grandinger übernimmt die Position zum 14. April 2020


München, 17. März 2020: Nach über 20 Jahren im Vorstand der CTS EVENTIM AG & Co. KGaA wird der Finanzvorstand Volker Bischoff mit Auslaufen des zum 31. März 2020 endenden Vorstandsvertrages das im MDAX notierte Unternehmen im besten Einvernehmen verlassen. Über den gesamten Zeitraum hinweg verantwortete er das Ressort Finanzen. Er gehört damit zu den dienstältesten Finanzchefs der deutschen börsennotierten Wirtschaft.

"Mit großer Umsicht und viel Erfolg hat Volker Bischoff über Jahrzehnte die hervorragende Geschäftsentwicklung und Wertsteigerung des börsennotierten CTS Konzerns mitgeprägt. Ich danke ihm sehr für seine herausragende Leistung in all den Jahren, in denen wir CTS EVENTIM gemeinsam aufgebaut und zum weiteren Wachstum verholfen haben.", betont Konzernchef und Vorstandsvorsitzender Klaus-Peter Schulenberg.
Der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Bernd Kundrun hob weitergehend die stets sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit mit CFO Volker Bischoff hervor. Volker Bischoff trat 1996 in die Unternehmensgruppe ein und brachte CTS EVENTIM am 1. Februar 2000 erfolgreich an die Börse.

"Nach vielen erfolgreichen Jahren, in denen CTS EVENTIM zu einem außerordentlich erfolgreichen international führenden Anbieter in den Segmenten Ticketing und Live Entertainment herangewachsen und mittlerweile im Börsensegment MDAX gelistet ist, ist für mich nun die Zeit gekommen, mich neuen Dingen und Aufgaben zuzuwenden", begründet Volker Bischoff sein Ausscheiden.
Volker Bischoff wird der CTS EVENTIM weiterhin als Berater eng verbunden bleiben.

Andreas Grandinger (48) wird ab dem 14. April 2020 seine Tätigkeit als CFO der CTS EVENTIM aufnehmen. Der Manager blickt auf eine langjährige Erfahrung als CFO börsennotierter Unternehmen zurück und gilt als ausgewiesener internationaler Finanzstratege und umsetzungsstarker Teamplayer.

Der diplomierte Kaufmann kommt vom SDAX-notierten E-Commerce Unternehmen zooplus AG, wo er von 2013 bis 2019 als Finanzvorstand tätig war. Zuvor arbeitete Andreas Grandinger fast 10 Jahre in leitenden Finanzfunktionen in der Douglas Holding AG, zuletzt als CFO der Tochtergesellschaft Parfümerie Douglas.

Klaus-Peter Schulenberg kommentiert: "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Andreas Grandinger, der sich hervorragend im E-Commerce Geschäft sowie im Controlling und weiteren strategischen Finanzfunktionen auskennt."

Andreas Grandinger sagt: "CTS EVENTIM ist ein integrierter Entertainment-Konzern, der seinen Kunden ein umfassendes und vielschichtiges Unterhaltungsangebot bietet. Das Unternehmen entwickelt sich dabei permanent im Ticketing- und Live Entertainment-Geschäft weiter. Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und die neuen Kolleginnen und Kollegen sowie darauf, die exzellente Entwicklung von CTS zukünftig aktiv mit gestalten zu können."

 

Über CTS EVENTIM
CTS EVENTIM ist einer der international führenden Anbieter in den Bereichen Ticketing und Live Entertainment. 2019 wurden rund 250 Millionen Tickets über die Systeme des Unternehmens vermarktet - stationär, online und mobil. Zu den Onlineportalen zählen Marken wie eventim.de, oeticket.com, ticketcorner.ch, ticketone.it und entradas.com. Zur EVENTIM-Gruppe gehören außerdem zahlreiche Veranstalter von Konzerten, Tourneen und Festivals wie "Rock am Ring", "Rock im Park", "Hurricane", "Southside" oder "Lucca Summer". Darüber hinaus betreibt CTS EVENTIM einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas, etwa die Kölner LANXESS arena, die K.B. Hallen in Kopenhagen, die Berliner Waldbühne und das EVENTIM Apollo in London. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA (ISIN DE 0005470306) ist seit 2000 börsennotiert und gegenwärtig Mitglied des MDAX. Im Jahr 2019 erwirtschafteten 3.202 Mitarbeiter in 21 Ländern einen Umsatz von mehr als 1,4 Milliarden Euro.
 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Corporate Communications:
Thomas Kollner
Tel.: +49.40.380788.7299
thomas.kollner@eventim.de

Investor Relations:
Marco Haeckermann
Vice President Corporate Development & Strategy
Tel.: +49.421.3666.270
marco.haeckermann@eventim.de



17.03.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

News im Fokus

BASF SE: BASF-Gruppe: operatives Ergebnis im 2. Quartal 2020 über Markterwartungen; Ergebnis nach Steuern und nicht beherrschenden Anteilen infolge einer vor allem öl- und gaspreisbedingten Wertberichtigung der Beteiligung Wintershall Dea unter Markterwar

10. Juli 2020, 14:27

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: PAION AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen PAION AG

09. Juli 2020