creditshelf Aktiengesellschaft

  • WKN: A2LQUA
  • ISIN: DE000A2LQUA5
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 24.02.2022 | 07:30

creditshelf komplettiert und stärkt Senior Management

DGAP-News: creditshelf Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Personalie
24.02.2022 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

creditshelf komplettiert und stärkt Senior Management

  • Drei erfahrene Experten aus dem Banken- und Fintech-Bereich verstärken das Senior Management
  • Unterstützung des Vorstands in strategischen Kernbereichen Risikomanagement, Finanzen, Kapitalmarkt und Strategieentwicklung
  • Beide Co-Gründer bilden auch zukünftig den Vorstand des börsennotierten Unternehmens

Frankfurt am Main, 24. Februar 2022 ‒ creditshelf, der führende Finanzierer für digitale KMU-Kredite in Deutschland, stärkt die 2. Führungsebene. Sascha Kern als Chief Risk Officer, Alexander Plenk als Head of Finance and Capital Markets sowie Dr. Carsten Höhn als Head of Strategy ergänzen das bestehende Management-Team rund um die beiden Vorstände und Co-Gründer Dr. Tim Thabe und Dr. Daniel Bartsch.

"Wesentliche strategische Schwerpunkte von creditshelf liegen seit unserer Gründung in den Bereichen Risikoanalyse und Refinanzierung über professionelle Kapitalmarktteilnehmer. Deshalb freuen wir uns, in diesen Bereichen unsere 2. Führungsebene mit neuen, erfahrenen Experten stärken zu können. Gleichzeitig ist es für unseren weiteren Wachstumspfad essenziell, Chancen in der KMU-Finanzierung strategisch einzuwerten und konsequent zu ergreifen, weshalb wir hierfür nun eine dedizierte Stelle geschaffen haben", erklärt Dr. Tim Thabe, Co-Gründer und CEO der creditshelf AG.

Der neue Chief Risk Officer Sascha Kern, der das creditshelf-Team ab Mai 2022 verstärken wird, verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der Kreditrisikoanalyse. Er war zuletzt als Division Head of Credit Management bei der KT Bank AG in Frankfurt am Main tätig. Dort verantwortete er nach der Bankengründung und dem erfolgreichen Aufbau der Kreditrisikomanagementfunktion unter anderem die Bewertung und das Monitoring von Krediten im KMU-, Privatkunden- und Immobilienfinanzierungsbereich sowie die Portfoliokomposition. Weitere berufliche Erfahrungen sammelte er davor unter anderem bei der NORD/LB in Luxemburg. Zukünftig wird er, unterstützt von Zorana Bejtovic als Head of Credit, die Risikofunktion gegenüber Kunden, Investoren und dem Aufsichtsrat verantworten.

Die Bereiche Finanzen und Kapitalmarkt führt zukünftig gesamthaft Alexander Plenk, dessen Expertise sich sowohl auf den Fintech- als auch den Bankensektor erstreckt. Vor seiner Tätigkeit als CFO der Tradelite Solutions war er mehrere Jahre Bereichsleiter für Financial Markets und Financial Institutions bei der BayernLB, für die er auch regulatorische Großprojekte sowie das Investment Research leitete. Frühere Funktionen beinhalten das Aktien- und Credit-Research von Bankgesellschaft Berlin und UniCredit/HVB.

Neue strategische Impulse setzt gemeinsam mit dem Vorstand seit Jahresbeginn Dr. Carsten Höhn als Head of Strategy. Er verantwortete zuletzt als Strategiechef die Entwicklung des Privat- und Unternehmerkundensegments bei der Commerzbank in Frankfurt am Main. Zuvor war er in gleicher Position für die auf Corporate- und Investmentbanking fokussierte SEB AG ebenfalls in Frankfurt tätig. Begonnen hat er seine berufliche Laufbahn bei der Unternehmensberatung McKinsey & Company, bei der er nahezu alle Arten von Finanzdienstleistungsunternehmen beriet.
 

Kommunikation & IR:

creditshelf Aktiengesellschaft
Maximilian Franz
Leiter Kommunikation & Content
Mainzer Landstraße 33a
60329 Frankfurt
Tel.: +49 69 348 719 113
ir@creditshelf.com
www.creditshelf.com


Über creditshelf

ir.creditshelf.com

creditshelf ist der führende Finanzierer für digitale KMU-Kredite in Deutschland. Das im Jahr 2014 gegründete Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main arrangiert bankenunabhängige, flexible Finanzierungslösungen über ein stetig wachsendes Netzwerk. creditshelf verbindet dabei komplementäre Bedürfnisse: Während mittelständische Unternehmer unkompliziert an attraktive Finanzierungsalternativen gelangen, können institutionelle Investoren direkt in den deutschen Mittelstand investieren und Kooperationspartner ihre Klienten als innovative Anbieter neuer Kreditlösungen unterstützen. Den Kern von creditshelfs Geschäftsmodell bilden eine einzigartige, datengestützte Risikoanalyse sowie unbürokratische, schnelle und digitale Prozesse. Dabei kommt die gesamte Wertschöpfungskette aus einer Hand. Über die creditshelf Plattform läuft die Auswahl geeigneter Kreditprojekte, die Analyse der Kreditwürdigkeit potentieller Kreditnehmer, die Bereitstellung eines Kreditscorings sowie das risikoadäquate Pricing. Für diese Dienstleistungen erhält creditshelf sowohl von den Kreditnehmern als auch von den Investoren Gebühren.

creditshelf ist seit 2018 im Prime Standard Segment an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Die Experten des creditshelf-Teams verfügen über jahrelange Erfahrungen in der Mittelstandsfinanzierung und sind vertrauensvoller Partner und Visionär für das Unternehmertum von morgen.



24.02.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Events im Fokus

Termine 2022

1./2. Juni 2022: Fachkonferenz Immobilien & Software | IT

13./14. Juli 2022: Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

Siemens Aktiengesellschaft: Siemens kündigt außerplanmäßige Abschreibung auf at‐equity Beteiligung an

30. Juni 2022, 19:03

Aktueller Webcast

Kinarus Therapeutics Holding AG

Replay KOL Webcast: Christian Pruente on wAMD and KIN001

27. Juni 2022

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

01. Juli 2022