Corestate Capital Holding S.A.

  • WKN: A141J3
  • ISIN: LU1296758029
  • Land: Großherzogtum Luxemburg

Nachricht vom 22.09.2021 | 07:00

CORESTATE erwirbt Top-Bürocampus 'VISION ONE' in der Metropolregion Stuttgart für geschlossenen Spezial-AIF

DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Immobilien/Ankauf
22.09.2021 / 07:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

CORESTATE erwirbt Top-Bürocampus "VISION ONE" in der Metropolregion Stuttgart für geschlossenen Spezial-AIF

  • 160 Mio. Gesamtinvestitionsvolumen
  • Kleiner Kreis professioneller Investoren
  • Core-Immobilie mit flughafen- und messenaher Bestlage in wirtschaftsstarker Metropolregion
  • DGNB-Gold-Zertifizierung
  • Hannover Leasing fungiert als KVG und Asset Manager

Frankfurt, 22. September 2021. Corestate, ein führender unabhängiger Investment-Manager für Immobilien und damit verbundene Finanzierungslösungen, hat mit dem Bürocampus VISION ONE in der Metropolregion Stuttgart (Leinfelden-Echterdingen) ein zukunftweisendes Neubauprojekt für einen geschlossenen Spezial-AIF erworben. Als erfahrene Kapitalverwaltungsgesellschaft fungiert die Corestate-Tochter Hannover Leasing, die auch das Asset Management für die Immobilie übernimmt. Der Investorenkreis besteht aus einer kleinen Gruppe institutioneller Anleger aus den Bereichen Versicherung und Versorgung und einer kirchlichen Zusatzversorgungskasse. Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei rund 160 Mio. €. Verkäufer und Projektentwickler des Objektes ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Bülow AG, Stuttgart.

Das VISION ONE ist ein 5-geschossiger Gebäudekomplex mit rund 25.000 m² Mietfläche, einer Tiefgarage mit 446 Stellplätzen sowie 17 Außenstellplätzen. Der Neubau wird seit Q4 2018 errichtet und im Q4 2021 fertiggestellt.

Sebastian Hartrott, Geschäftsführer der Hannover Leasing: "Das VISION ONE bietet alles, was wir uns als Investmentpartner für unsere Investoren wünschen. Hierzu gehören neben einer sehr guten Lage im Stuttgarter Süden vor allem eine DGNB-Gold-Zertifizierung, diverse E-Parkplätze sowie eine langfristige Vermietung zwischen 5 und 25 Jahren mit einem gut diversifizierten Mietermix aus Branchen wie IT, Automotive, Leasing und Business Apartments. Nicht zuletzt konnte die im derzeitigen Core-Gesamtmarkt attraktive Ausschüttung unsere Investoren überzeugen."

Laurent Rucker, Head of Real Estate Investment der Hannover Leasing: "Das Objekt besticht besonders durch die unmittelbare Nähe zum Flughafen sowie zur Messe Stuttgart. Es liegt in prominenter Nachbarschaft zwischen der Deutschlandzentrale der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY, den Daimler-Neubauten Trucks und IT sowie der zukünftigen Zentrale der Allianz. Eine zusätzliche Dynamik erfährt das hochwertige Büroareal durch das Infrastrukturprojekt Stuttgart 21 mit dem geplanten neuen ICE-Bahnhof "Filderbahnhof" am Flughafen, die direkte Anbindung an die A8 und die B27, die Erweiterung der Linie U6 sowie die diversen ÖPNV-Anbindungen zur Innenstadt."

Horst Bülow, Vorstandsvorsitzender der Bülow Aktiengesellschaft: "Wir freuen uns, dass wir unsere Mieter und den Käufer von unserem Campus VISION ONE mit flexiblen, innovativen und nachhaltigen Bürokonzepten für zukunftsorientierte Arbeitswelten überzeugen konnten."

Die Region Stuttgart, darunter auch der südlich der Stadtgrenze liegende Standort Leinfelden-Echterdingen, ist europaweit für die vor allem im Exportbereich enorme wirtschaftliche Stärke bekannt und hat eine Gesamtbevölkerung von rund 4,1 Mio. Einwohnern. Diese Wirtschaftskraft spiegelt auch der Arbeitsmarkt wider. Seit vielen Jahren hat die Region eine der niedrigsten Arbeitslosenquoten in ganz Deutschland.


Pressekontakt
Jorge Person
T: +49 69 3535630-136 / M: +49 162 2632369
jorge.person@corestate-capital.com

Investor Relations Kontakt
Dr. Kai Gregor Klinger
T: +49 69 3535630-106 / M: +49 152 22755400
ir@corestate-capital.com

 

Über CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE)

CORESTATE ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von rund 27 Milliarden Euro. Das Unternehmen versteht sich als Manager der gesamten Immobilien-Wertschöpfungskette und bietet Investoren über seine vollintegrierte Immobilien-Plattform insbesondere die Möglichkeit, in große gesellschaftliche Trends wie Urbanisierung, demographischer Wandel oder Nachhaltigkeit zu investieren, welche die Wohn-, Lebens- und Arbeitswelt langfristig weiter entscheidend beeinflussen werden. Die konsequente Fokussierung auf nachhaltig erfolgreiche Assetklassen ist ein zentraler Eckpunkt der Unternehmensstrategie. Alle Konzepte werden bei CORESTATE von einer branchenweit einzigartigen ESG-Expertise flankiert. Mit rund 800 Experten hält CORESTATE für Kunden und Investoren ein vollumfängliches Service- & Beratungsspektrum aus einer Hand bereit - von der Projektfinanzierung über das Management von Immobilien bis zum Verkauf. CORESTATE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und europaweit in 13 Ländern mit Niederlassungen unter anderem in Frankfurt, Wien, Zürich, Paris, Madrid und London als angesehener Geschäftspartner für institutionelle und semi-institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig. Weitere Informationen finden Sie unter www.corestate-capital.com.

Über Bülow AG

Die Bülow AG plant und realisiert seit über 55 Jahren bundesweit gewerbliche Immobilienprojekte und Wohnvorhaben als Generalplaner, Investor, Generalunternehmer und -übernehmer sowie als Dienstleister für Immobilieneigentümer/ -bestandshalter. Als dienstleistungsorientiertes Unternehmen entwickelt und managt die Bülow AG mit einem professionellen Team aus Immobilienspezialisten, Architekten und Bauingenieuren komplexe Neubauvorhaben sowie Revitalisierungen von Bestandsgebäuden und denkmalgeschützten Objekten. Weitere Informationen finden Sie unter www.buelow-ag.de

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen unserer Unternehmensleitung beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die wir in veröffentlichten Berichten beschrieben haben. Diese Berichte stehen auf unserer Webseite corestate-capital.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Zukunftsgerichteten Aussagen, deren Wirkung lediglich auf das Datum dieser Mitteilung abstellt, sollten keine unangemessene Bedeutung beigemessen werden.



22.09.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

IPO im Fokus

MIT SICHERHEIT AUFS PARKETT. UNSER BÖRSENGANG ZUR WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNG

ISIN: DE000A3CM708
Grundkapital (vor IPO): 3.120.000 EUR
Angebotene Aktien: bis zu 690.000 Aktien
Zeichnungsfrist: 11.10.2021 bis voraus. 25.10.2021
Bookbuildingspanne: 3,30 bis 3,60 Euro
Börse: Börse Düsseldorf

Rechtlich maßgeblicher Wertpapierprospekt auf sdm-se.de

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC im Fokus

Börsengang sdm SE: Attraktives Investment

Der Sicherheitsdienstleister sdm SE führt derzeit einen Börsengang am Primärmarkt der Börse Düsseldorf durch. Die Mittel des Börsengangs sollen die Wachstumsstrategie finanzieren und die Ertragskraft deutlich steigern. Im Rahmen unseres DCF-Bewertungsmodells haben wir einen fairen Unternehmenswert (Post Money) zum Ende des Geschäftsjahres 2022 in Höhe von 15,23 Mio. € bzw. 4,09 € je sdm-Aktie ermittelt. Unter einem Preis von 3,50 € pro Aktie sehen wir sdm als ein attraktives Investment und stufen die Aktie mit dem Rating „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Linde Starts Up Major New Hydrogen Facility in the U.S. Gulf Coast

21. Oktober 2021, 12:00

Aktueller Webcast

TRATON SE

Pressekonferenz – Zwischenmitteilung 9M 2021 - Webcast

28. Oktober 2021

Aktuelle Research-Studie

Aves One AG

Original-Research: Aves One AG (von GBC AG): Halten

21. Oktober 2021