CONSUS Real Estate AG

  • WKN: A2DA41
  • ISIN: DE000A2DA414
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 14.05.2020 | 08:16

CONSUS Real Estate AG: Jens Jäpel aus dem Vorstand ausgeschieden

DGAP-News: CONSUS Real Estate AG / Schlagwort(e): Personalie/Immobilien
14.05.2020 / 08:16
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Der Aufsichtsrat der Consus Real Estate AG ("Consus") und Jens Jäpel haben einvernehmlich beschlossen, dass Jens Jäpel, Chief Development Officer (CDO), aus dem Vorstand der Consus ausscheidet und das Unternehmen verlässt. Diese beiderseitige Entscheidung wurde aufgrund der zukünftig erwarteten Veränderung der Unternehmensstruktur getroffen.

Der Vorstand der Consus wird somit aus den Mitgliedern Andreas Steyer (CEO), Benjamin Lee (CFO) und Theodorus Gorens (CRO und Deputy CFO) bestehen.

"Wir danken Jens Jäpel für seinen wertvollen Beitrag, den er als CDO von Consus für das Unternehmen geleistet hat und wünschen ihm für seine Zukunft viel Erfolg", sagt Axel Harloff, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Consus Real Estate AG.

Gleichzeitig schied Jens Jäpel als Chief Executive Officer (CEO) der Consus RE AG aus. Jürgen Kutz, Chief Operating Officer (COO), wird Sprecher des Vorstandes der Consus RE AG, der von Theodorus Gorens als Chief Financial Officer (CFO) unterstützt wird.



 


14.05.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

News im Fokus

Covestro AG: Vorläufiges EBITDA von EUR 124 Mio. in Q2 2020 liegt über Markterwartung

09. Juli 2020, 11:56

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: PAION AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen PAION AG

09. Juli 2020