CompuGroup Medical SE & Co. KGaA

  • WKN: A28890
  • ISIN: DE000A288904
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 06.04.2020 | 15:15

CompuGroup Medical SE hat heute die Einberufung zur rein virtuellen Hauptversammlung für den 13. Mai 2020 veröffentlicht

DGAP-News: CompuGroup Medical SE / Schlagwort(e): Hauptversammlung
06.04.2020 / 15:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

CompuGroup Medical SE hat heute die Einladung zur rein virtuellen Hauptversammlung am 13. Mai 2020 veröffentlicht. Um die Gesundheit der Hauptversammlungsteilnehmer und Mitarbeiter vor dem Hintergrund der fortschreitenden Ausbreitung des Coronavirus sicherzustellen, haben Vorstand und Aufsichtsrat beschlossen, die diesjährige Hauptversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre und ihrer Bevollmächtigten abzuhalten. Somit kann die Hauptversammlung wie ursprünglich geplant am 13. Mai 2020 stattfinden und eine zeitliche Verzögerung der Dividendenzahlung auf Vorjahresniveau in Höhe von EUR 0,50 je Aktie vermieden werden. Die Tagesordnung umfasst unter anderem neben der Verabschiedung der Dividendenausschüttung die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat, die Wahl des Abschlussprüfers, Wahlen zum Aufsichtsrat und den Rechtsformwechsel in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA).

CompuGroup Medical SE nimmt die entsprechenden Regelungen des Gesetzes zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie in Anspruch. Aktionäre haben die Möglichkeit, die Hauptversammlung nach fristgemäßer Anmeldung über ein passwortgeschütztes Portal auf der Internetseite der Gesellschaft zu verfolgen (CGM-Investor-Portal) und ihr Stimmrecht unter anderem mittels elektronischer Briefwahl oder per elektronischer Vollmacht an den Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft auszuüben. Aktionäre oder Aktionärsvertreter können Fragen im Wege elektronischer Kommunikation vorab übermitteln. Die Einzelheiten hierzu sind unter www.cgm.com/hv einsehbar.   


Über CompuGroup Medical SE
CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit und erwirtschaftete im Jahr 2019 einen Jahresumsatz von MEUR 746. Die Softwareprodukte des Unternehmens zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, die Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und die webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis mit über 1 Million Nutzern, darunter Ärzte, Zahnärzte, Apotheken und sonstige Gesundheitsprofis in ambulanten und stationären Einrichtungen. Mit eigenen Standorten in 18 Ländern und Produkten in 56 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Über 5.600 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.
 


06.04.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

SBF AG

Original-Research: SBF AG (von Montega AG): Kaufen

23. September 2020