CLIQ Digital AG

  • WKN: A0HHJR
  • ISIN: DE000A0HHJR3
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.11.2020 | 11:10

CLIQ Digital erhöht die Umsatz- und EBITDA-Prognosen für 2020 weiter / Aufnahme in den MSCI-Index

DGAP-News: Cliq Digital AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung
26.11.2020 / 11:10
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News

26. November 2020

CLIQ Digital erhöht die Umsatz- und EBITDA-Prognosen für 2020 weiter / Aufnahme in den MSCI-Index

Die CLIQ Digital AG (CLIQ.DE, ISIN: DE000A0HHJR3, WKN: A0HHJR), ein führendes Digital-Lifestyle-Unternehmen, das Konsumenten weltweit Streaming-Unterhaltungsdienste mit unbegrenztem Zugang zu Musik, Hörbüchern, Spielen, Sport- und Filminhalten anbietet, freut sich bekannt zu geben, dass der Bruttoumsatz und das EBITDA für das Geschäftsjahr 2020 nun voraussichtlich 105 Millionen Euro bzw. 15 Millionen Euro übersteigen werden.

Die Anpassung der Umsatz- und Gewinnprognosen von CLIQ Digital nach oben ist auf die stärker als erwartete Geschäftsentwicklung zurückzuführen. Das Unternehmen schneidet in diesem Jahr besser ab, was vor allem darauf zurückzuführen ist, dass das US-Geschäft weiterhin ein überzeugendes Wachstum aufweist, aber auch auf die wieder anziehenden Umsätze in Europa. Einer der treibenden Erfolgsfaktoren ist nach wie vor die grundlegende Neuausrichtung vom Medieneinkauf über verbundene Partner zu CLIQ Digitals eigenen internen Teams.

Die zugrundeliegenden Marketingausgaben werden voraussichtlich mehr als 33 Millionen Euro betragen, und der Kundenbasiswert wird auf mindestens 34 Millionen Euro geschätzt.

Darüber hinaus freut sich CLIQ Digital bekannt zu geben, dass das Unternehmen ab dem 1. Dezember 2020 ein Mitglied im MSCI Global Micro Cap Index sein wird. Der MSCI Global Micro Cap Index erfasst Micro-Cap-Werte aus 22 entwickelten Märkten und CLIQ ist eine von zwölf deutschen Neuaufnahmen in den Index.

 

Stellungnahme von Ben Bos, Mitglied des Vorstands:

"Ich bin überaus stolz auf die fantastische Entwicklung von CLIQ im Jahr 2020 und möchte allen CLIQ-Mitarbeitern für diese außergewöhnlich starke Wachstumsgeschichte, die bereits lange vor den ersten Covid-19-Effekten begann, aufrichtig danken. Wir sind kein klarer Profiteur des Coronavirus - und waren es auch nie - und ziehen es vor, uns auf die strategischen Entscheidungen zu verlassen, die wir getroffen haben, und auf die Art und Weise, wie wir unsere Produkte in der schnell wachsenden Welt der Streaming-Unterhaltungsdienste vermarkten. Unser Geschäft hat sich sowohl mit Content als auch mit neuen Technologien stets weiterentwickelt, und unsere Erfolgsfaktoren sind die Nachfrage und die Zufriedenheit unserer Kunden. Wir sind sehr gespannt auf die bevorstehende Einführung des neuen Contents in unserem All-in-One-Produktportfolio."


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
CLIQ Digital AG
Investor Relations

Sebastian McCoskrie / Michael Kriszun
Mob.: 0151 52043659 / 0151 52207955
E-Mail: s.mccoskrie@cliqdigital.com / m.kriszun@cliqdigital.com
www.cliqdigital.com

CROSS ALLIANCE communication GmbH (Pressekontakt)
Susan Hoffmeister
Tel.: 089 125 09 03-33
E-Mail: sh@crossalliance.de
www.crossalliance.de

Über CLIQ Digital:
CLIQ Digital (www.cliqdigital.com) ist ein führendes Digital-Lifestyle-Unternehmen, welches Konsumenten weltweit Streaming-Entertainment-Services anbietet. Mitglieder erhalten unbegrenzten Zugriff auf Musik, Hörbücher, Spiele, Sport- und Filminhalte. Das Kerngeschäft der Gruppe ist die Online-Vermarktung von Streaming-Entertainment-Services, global und konsumentengerichtet. 2019 hat das Unternehmen mehr als 90 % seiner Verkäufe in Europa und Nordamerika getätigt. Der Firmenhauptsitz von CLIQ Digital befindet sich in Düsseldorf. Weitere Büros befinden sich in Amsterdam, London, Paris, Barcelona und in Tequesta, Florida. Die Gruppe beschäftigt circa 100 Mitarbeiter weltweit. Die Aktien der CLIQ Digital AG notieren im Scale 30 der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN DE000A0HHJR3).



26.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Northern Data: "Waren zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Konzept am Markt"

Kryptowährungen, allen voran Bitcoin, sind zuletzt mit deutlichen Steigerungen wieder in den Investorenfokus gerückt. Northern Data, ein Spezialist für High Performance Computing, zählt laut eigenen Angaben zu den weltweit führenden Anbietern für Infrastruktur im Bereich Bitcoin-Mining. Wir haben mit dem Gründer und CEO Aroosh Thillainathan über die Perspektiven für Bitcoin und die Wachstumsaussichten für die Northern Data gesprochen.

News im Fokus

Linde plc: Linde Declares Dividend Increase for 2021

25. Januar 2021, 20:09

Aktuelle Research-Studie

HELMA Eigenheimbau AG

Original-Research: HELMA Eigenheimbau AG (von GBC AG): Kaufen

21. Januar 2021