GxP German Properties AG

  • WKN: A2E4L0
  • ISIN: DE000A2E4L00
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 02.06.2014 | 08:32

Cleanventure AG: Cleanventure AG übernimmt ESA Energy Solutions AG vollständig


Cleanventure AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme/Personalie

02.06.2014 / 08:32


Cleanventure AG übernimmt ESA Energy Solutions AG vollständig

- Cleanventure hält jetzt 100% an ESA Energy Solutions AG

- Julian Beare wird neuer Aufsichtsrat bei ESA Energy Solutions AG

- Beteiligung an MWB Motorenwerke Bremerhaven AG veräußert

- RMB/Energie deckt zukünftig gesamte BHKW-Nachfragepalette der Cleanventure ab

Hamburg, 02. Juni 2014 - Die Cleanventure AG (ISIN: DE000A1YCNN8, WKN A1YCNN) hat ihre Beteiligung an der ESA Energy Solutions AG (ESA), einem spezialisierten Anbieter des Energie-Contracting-Geschäfts auf 100% erhöht. Neues Aufsichtsratsmitglied bei ESA wird der in London ansässige strategische Investor Julian Beare. Zudem hat die Cleanventure AG Ihren 20%igen-Anteil an der MWB Motorenwerke Bremerhaven AG (MWB), einem Hersteller von Blockheizkraftwerken, veräußert.

Cleanventure war bisher über eine Minderheitsbeteiligungen an MWB, einem Hersteller von Blockheizkraftwerken in dem Segment 50 - 400 kW (elektrisch) Anschlussleistung, beteiligt. Aus strategischen Gründen hat sich Cleanventure von dieser Beteiligung getrennt, um zukünftig überwiegend Blockheizkraftwerke des Herstellers RMB/Energie GmbH (RMB) zu verwenden. RMB hat in der Vergangenheit sein Produktangebot von Blockheizkraftwerken deutlich erweitert und ist in der Lage, sämtliche von ESA nachgefragten Blockheizkraftwerke zu produzieren.

"Die RMB hat in den letzten Monaten konsequent ihre Produktpalette ausgebaut und produziert nun auch Blockheizkraftwerke mit einer Leistung bis 50 kW (elektrisch) für die dezentrale Energieversorgung. Im Gegensatz zur MWB deckt RMB daher nun den überwiegenden Bedarf der ESA ab. Die Fokussierung auf die RMB ist aus diesem Grund ein logischer Schritt für ESA und ihre Holding-Gesellschaft Cleanventure AG." erläutert Charles Habermann, Vorstand der Cleanventure AG, die aktuellen Entwicklungen.

Zu der Berufung des neuen Aufsichtsratsmitglieds ergänzt er: "Mit Julian Beare im Aufsichtsrat der ESA gewinnen wir einen versierten Finanzfachmann, der seit über 25 Jahren im Investmentbanking in London aktiv ist und unter anderem als Head of Asian Equities bei Dresdner Kleinwort Benson das Asiengeschäft maßgeblich geprägt hat."

---- Ende der Mitteilung ----

Über die Cleanventure AG

Die Cleanventure AG ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft, die in Unternehmen mit dem Schwerpunkt Energieeffizienz investiert. Investitionsziele sind innovative Unternehmen, deren Produkte oder Dienstleistungen aus der Cleantech-Branche richtungsweisend sind und die zu den Technologieführern in den Bereichen regenerative Energieerzeugung und Energiespeichertechnik zählen.
Die Aktie der Cleanventure AG ist unter der WKN 830650 (ISIN DE0008306507) an den Wertpapierbörsen in Stuttgart und München gelistet.

Über die ESA Energy Solutions AG

Die ESA Energy Solutions AG, eine Tochter der Cleanventure AG, ist spezialisiert auf alternative dezentrale Energiekonzepte basierend auf dem Einsatz von Blockheizkraftwerken (BHKW) für die Strom-, Wärme- und Kälteerzeugung sowie Licht- und Aufzugs-Contracting.
Durch den Einsatz von BHKW mit ihrem hohen Wirkungsgrad von durchschnittlich über 95% können die Energieverbräuche der Kunden ab dem ersten Einsatztag um bis zu 30% reduziert werden. Die Funktion des BHKW erfüllt außerdem die Kundenanforderungen für allergrößte Netz-Stabilität bei einer gleichzeitig ökologischen und nachhaltigen Energieversorgung.
Aufgrund des dezentralen Einsatzes dieser BHKW unmittelbar beim Endkunden entfallen lange Lieferwege über Strom- und Wärmenetze und es entstehen zusätzliche Einspareffekte für Mieter und Vermieter von Wohn- und Gewerbeobjekten oder für öffentliche Einrichtungen.

Ihr Kontakt für Rückfragen:

Hillermann Consulting
Christian Hillermann / Jan Pahl
Investor Relations für die Cleanventure AG
Poststraße 14-16
20354 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 3202791-0
ir@cleanventure.de



Ende der Corporate News


02.06.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


271473  02.06.2014

GBC-Fokusbox

UmweltBank AG mit deutlichem Kurspotenzial

Die UmweltBank AG, die als einzige Bank Deutschlands den Umweltgedanken in der Satzung verankert hat, präsentierte in den letzten Jahren beeindruckende Wachstumszahlen. Sowohl die Kundeneinlagen als auch das Kreditbuch legten um durchschnittlich gut 6,3 % zu. Seit seiner Gründung hat das Kreditinstitut stets positive Ergebnisse erzielt, zuletzt im Geschäftsjahr 2018 einen Jahresüberschuss in Höhe von 25,3 Mio. €. Wir haben ein Kursziel von 14,30 € je Aktie ermittelt, was deutlich oberhalb des aktuellen Kursniveaus liegt. Die Dividendenrendite liegt bei fast 3,0 %.

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

22nd Annual Needham Growth Conference

15. Januar 2020

Aktuelle Research-Studie

amalphi AG

Original-Research: amalphi AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

17. Januar 2020