Clean Power Capital Corp.

  • WKN: A2QG78
  • ISIN: CA18452D1069
  • Land: Kanada

Nachricht vom 19.04.2021 | 08:45

Clean Power Capital Corp.: Clean Power Capital beantragt Notierung ihrer Stammaktien am NASDAQ Capital Market sowie Uplisting an die NEO Exchange

DGAP-News: Clean Power Capital Corp. / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung
19.04.2021 / 08:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Clean Power Capital beantragt Notierung ihrer Stammaktien am NASDAQ Capital Market sowie Uplisting an die NEO Exchange

VANCOUVER, British Columbia und Toronto, Ontario, April 16, 2021 - Clean Power Capital Corp. (CSE: MOVE) (FWB: 2K6) (OTC: MOTNF) ("Clean Power" oder das "Unternehmen" oder "MOVE") gibt bekannt, dass das Unternehmen einen ersten Antrag auf Notierung seiner Stammaktien (die "Stammaktien") am NASDAQ Capital Market ("Nasdaq") gestellt hat. Das Unternehmen gab zuvor am 3. Dezember 2020 bekannt, dass der Board of Directors des Unternehmens ein strategisches Komitee zusammengestellt hat, um eine Strategie zur Verbesserung seines Anlegerprofils durch eine neue Kapitalmarktstrategie mit Schwerpunkt auf den USA zu überprüfen und zu entwickeln. Als Teil der Überprüfung würde das strategische Komitee einen Antrag auf Notierung seiner Stammaktien an Nasdaq prüfen.

Nach Rücksprache mit Beratern und Rechtsberatern reichte das Unternehmen seinen ersten Antrag auf Notierung seiner Stammaktien an Nasdaq ein. Diese Initiative zielt darauf, dass:

- sich zusätzliche Möglichkeiten bieten werden, institutionelle Investoren und Privatanleger anzuziehen, wodurch das Unternehmen seine Investorenbasis in den USA und international erweitern kann;

- die Präsenz des Unternehmens, seine Wachstumsstrategie, seine bisherigen Erfolge und Ergebnisse verbessert werden;

- die Liquidität der Stammaktien des Unternehmens erhöht wird; und

- das Gesamtprofil des Unternehmens verbessert und letztendlich der Shareholder-Value gesteigert wird.

Raghu Kilambi, der CEO des Unternehmens, erklärte: "Wir sind begeistert von der Aussicht auf eine Notierung an Nasdaq. Die Initiative, eine Notierung an Nasdaq zu beantragen, ist ein wichtiger Schritt, um unsere Aktionärsbasis in den USA zu erweitern und Zugang zu einem der größten Kapitalmärkte der Welt zu erhalten."

Die Notierung der Stammaktien des Unternehmens an Nasdaq unterliegt weiterhin der Überprüfung und Genehmigung des Erstnotierungsantrags und der Erfüllung aller geltenden Kotierungs- und aufsichtsrechtlichen Anforderungen.

Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass es seine Stammaktien mit Wirkung zum 26. April 2021 an der NEO Exchange ("NEO Exchange") notieren wird. Clean Power wird nach der Notierung an der NEO Exchange weiterhin unter dem Symbol "MOVE" gehandelt. Das Unternehmen hat das Delisting von der kanadischen Wertpapierbörse ("CSE") mit Wirkung zum Handelsschluss am 23. April 2021 veranlasst. Dieser Übergang wird voraussichtlich nicht die Fähigkeit aktueller Anleger beeinträchtigen, Aktien von Clean Power zu handeln.

Mit dem bevorstehenden Übergang von der CSE zur NEO-Börse positioniert das Unternehmen seine Stammaktien so, dass sie an einer vorrangigen Börse in Kanada und den USA gehandelt werden können, wodurch ein Engagement für eine erhöhte Anzahl von Privatanlegern und institutionellen Anlegern ermöglicht wird.

Über Clean Power Capital Corp.

Clean Power ist eine Investmentgesellschaft, die sich auf angepasste Investitionen in private und öffentliche Unternehmen spezialisiert hat, die in einer Vielzahl von Branchen tätig sein können, wobei der aktuelle Schwerpunkt auf der Gesundheitsbranche und Branche der erneuerbaren Energien liegt. Das Investitionsmandat konzentriert sich insbesondere auf Investitionsmöglichkeiten mit hoher Rendite, die Fähigkeit, einen angemessenen Kapitalzuwachs zu erzielen und Liquidität in ihren Anlagen zu suchen.

Erfahren Sie mehr über Clean Power auf unserer Website: https://cleanpower.capital/

PR Kontakt

 

Vito Palmeri

AMW PR

Mobil: 347 471 4488

Büro: 212 542 3146

vito@amwpr.com

Kontakt bei Clean Power

Raghu Kilambi
raghu@hydrogenfueling.co
Tel.: 604-687-2038

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



19.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Impfstart bei Vonovia - am ersten Tag wurden rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bochum geimpft (News mit Zusatzmaterial)

10. Juni 2021, 14:08

Aktuelle Research-Studie

SBF AG

Original-Research: SBF AG (von Montega AG): Kaufen

11. Juni 2021