B+S Banksysteme Aktiengesellschaft

  • WKN: 126215
  • ISIN: DE0001262152
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 16.05.2018 | 15:00

B+S Banksysteme Aktiengesellschaft: Dynamische Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten legt Basis für Zielerreichung im Geschäftsjahr 2017/18

DGAP-News: B+S Banksysteme Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen

16.05.2018 / 15:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die B+S Banksysteme Aktiengesellschaft befindet sich nach einem erfolgreichen Geschäftsverlauf in den ersten neun Monaten auf der Zielgeraden für das Geschäftsjahr 2017/18.

Die kumulierten Umsatz- und Ergebniszahlen zum 31.03.2018 (1.-3. Quartal 2017/18) übertreffen jeweils die des Vorjahresvergleichszeitraums. Bei einem Umsatzanstieg um 14,5 % auf TEUR 7.406 (Vorjahr: TEUR 6.468), erhöhte sich das EBIT in den ersten neun Monaten 2017/18 überproportional um 62,5 % auf TEUR 1.666 (Vorjahr: TEUR 1.025).

in TEUR 31.03.2018 31.03.2017
Umsatz 7.406 6.468
Betriebsleistung 7.935 6.980
EBIT 1.666 1.025
EBT 1.555 882
 

Unter Einbeziehung der Standard-Umsätze aus Wartung und ASP für das 4. Quartal kann heute von einem Erreichen der Prognose aus dem Geschäftsbericht 2016/17 für das laufende Geschäftsjahr ausgegangen werden. Bei einem Umsatz in Höhe von ca. TEUR 9.888 wird für das Gesamtjahr ein EBIT in der Größenordnung von ca. TEUR 2.200 erwartet.

Die Geschäftsführung geht davon aus, dass sich die hohen Investitionen in Personal und Infrastruktur in den Folgejahren zusätzlich positiv auswirken werden.

Gemäß dem Hinweis im Quartalsbericht zum 31.03.2018, erfolgt die Konsolidierung der +CLINC GmbH erstmalig mit dem Abschluss zum 30.06.2018.

B+S Banksysteme AG
Die B+S Banksysteme Aktiengesellschaft (WKN 126 215, ISIN DE0001262152) erstellt und betreibt Standardsoftware-Lösungen zur Abwicklung von Finanzgeschäften bei Banken, Sparkassen und Industrieunternehmen. Mit ihren Lösungen ist B+S Marktführer im Bereich Electronic Banking in Deutschland. Innovative Lösungen für die Themen Zahlungsverkehr, Risikomanagement, Währungsmanagement und Treasury & Trading sind seit über 30 Jahren am Markt etabliert. Die Produktpalette der B+S wird sowohl als klassisches Lizenzgeschäft als auch als ASP-Modell mit Betrieb im eigenen Rechenzentrum angeboten. Zudem sind alle Produkte plattformunabhängig und haben in der Vergangenheit die Verarbeitung hoher Transaktions- und Kontenzahlen erfolgreich nachgewiesen.

Ansprechpartner:
B+S Banksysteme Aktiengesellschaft
Wilhelm Berger
Vorstand

Telefax: +49 89 - 741 19 - 599
E-Mail: ir@bs-ag.com



16.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UmweltBank AG mit deutlichem Kurspotenzial

Die UmweltBank AG, die als einzige Bank Deutschlands den Umweltgedanken in der Satzung verankert hat, präsentierte in den letzten Jahren beeindruckende Wachstumszahlen. Sowohl die Kundeneinlagen als auch das Kreditbuch legten um durchschnittlich gut 6,3 % zu. Seit seiner Gründung hat das Kreditinstitut stets positive Ergebnisse erzielt, zuletzt im Geschäftsjahr 2018 einen Jahresüberschuss in Höhe von 25,3 Mio. €. Wir haben ein Kursziel von 14,30 € je Aktie ermittelt, was deutlich oberhalb des aktuellen Kursniveaus liegt. Die Dividendenrendite liegt bei fast 3,0 %.

News im Fokus

Linde Starts Up New Plant in China to Supply Shanghai Huali Microelectronics

23. Januar 2020, 12:00

Aktuelle Research-Studie

Media and Games Invest plc

Original-Research: Media and Games Invest plc (von Sphene Capital GmbH): Buy

23. Januar 2020