Advanced Blockchain AG

  • WKN: A0M93V
  • ISIN: DE000A0M93V6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 27.10.2017 | 13:48

BrainCloud AG: Die BrainCloud AG (zukünftig: Advanced Blockchain AG) verkündet Partnerschaft mit nakamo.to

DGAP-News: BrainCloud AG / Schlagwort(e): Kooperation/Vereinbarung

27.10.2017 / 13:48
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die BrainCloud AG (zukünftig: Advanced Blockchain AG) verkündet Partnerschaft mit nakamo.to

Die BrainCloud AG, Freiverkehr Börse Düsseldorf, ISIN DE000A0M93V6 (zukünftig: Advanced Blockchain AG) hat eine Partnerschaft mit der nakamo.to GmbH geschlossen.

Die nakamo.to GmbH, Berlin, (www.nakamo.to) entwickelt problemlösungsorientierte Produkte im Bereich Distributed Ledger Technology. Ihr Fokus liegt hierbei auf dem Tangle, die nächste Evolutionsstufe der Blockchain. "Die derzeit meistgenutzten Blockchains sind auf Grund von erheblichen Skalierbarkeitsproblemen nicht massenkompatibel" sagt Florian Reike, Chief Technology Officer der nakamo.to GmbH. "Wir entwickeln unsere Produkte deshalb ausschließlich auf der Basis eines sogenannten Directed Acyclic Graphs (DAG)", eine Technologie welche nicht von Blockgrößen und Blockzeiten abhängig ist und somit bis ins Unendliche skalierbar ist, Echtzeit-Transaktionen ermöglicht und Transaktionsgebühren abschafft.

Die Weiterentwicklung wird künftig gemeinsam mit der Advanced Blockchain AG erfolgen. Mit der Kooperation erhält die Advanced Blockchain AG Zugriff auf die bisherigen Entwicklungen und kann diese auch für eigene Projekte nutzen.

Michael Geike, Vorstand der Advanced Blockchain AG hierzu: "Gemeinsam mit nakamo.to werden wir bisher unerschlossene Anwendungsgebiete für Distributed Ledger Technology erschließen."
 
BrainCloud AG (künftig: Advanced Blockchain AG)
Buntentorsteinweg 154A
28201 Bremen
Tel. 0421/5769940
Fax 0421/5769943
E-Mail: info@advanced-blockchain.com
Internet: www.advanced-blockchain.com
 


27.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UniDevice AG: Fortsetzung des Wachstumskurses erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 verzeichnete die UniDevice AG ein deutliches Umsatz- (+5,9 %) und überproportionales EBIT-Wachstum (+38,6 %). Der Broker für Kommunikations- und Unterhaltungselektronik mit Schwerpunkt auf hochpreisige Smartphones erwartet für das Gesamtjahr die Fortsetzung des eingeschlagenen Wachstumskurses und weiterhin eine spürbare Verbesserung des Rentabilitätsniveaus. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 3,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Delivery Hero verstärkt seine globale Präsenz und erwirbt Glovos Geschäft in Lateinamerika

16. September 2020, 17:45

Aktuelle Research-Studie

Coreo AG

Original-Research: Coreo AG (von GBC AG): Kaufen

18. September 2020