Blue Elephant Energy AG

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.02.2021 | 09:00

Blue Elephant Energy AG: Blue Elephant Energy mit Markteintritt in Griechenland. Erwerb des größten operativen Solarparks von ABO Wind AG

DGAP-News: Blue Elephant Energy AG / Schlagwort(e): Ankauf/Vertrag
15.02.2021 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

15.02.2021

Blue Elephant Energy AG („BEE"), ein unabhängiger Betreiber von Solar- und Windkraftanlagen mit Sitz in Hamburg, und die ABO Wind AG („ABO Wind"), eine weltweit tätige Projektentwicklungsgesellschaft für Energieversorgungsanlagen aus erneuerbaren Energien, haben eine Vereinbarung über den Erwerb von zwei operativen Solarparks mit einer Gesamtleistung von 45 MWp getroffen. 

Das erste Projekt befindet sich in der Nähe von Xanthi, in Kossos und hat eine Kapazität von 7 Megawatt. Das zweite Projekt liegt in der Nähe von Trikala, in Megala Kalyvia und hat eine Kapazität von 38 Megawatt. Der prognostizierte Ertrag beider Projekte liegt bei zusammen etwa 80 Millionen Kilowattstunden pro Jahr. Megala Kalyvia ist zugleich der bislang größte in Betrieb befindliche Solarpark Griechenlands.

ABO Wind hatte beide Projekte in 2018 in der Entwicklungsphase erworben und die Planung, Errichtung und den Netzanschluss zwischen 2019 und 2020 abgeschlossen. In Megala Kalyvia errichtete ABO Wind zudem ein privates Umspannwerk, um den erzeugten Strom in das Hochspannungsnetz einzuspeisen. Das Projekt nutzt die einachsige Tracker-Technologie, die die Module dem Sonnenstand nachführt, um den Ertrag zu optimieren.

„Wir freuen uns, den Erwerb dieser beiden Projekte bekannt geben zu können. Sie ermöglichen uns den Eintritt in den vielversprechenden griechischen Markt, sowie eine weitere geografische Diversifizierung unseres Portfolios. Darüber hinaus können wir mit diesen Solarprojekten einen weiteren Beitrag für eine nachhaltigere und saubere Energieversorgung leisten", kommentiert Tim Kallas, Chief Investment Officer der Blue Elephant Energy AG. 

„In nur wenigen Jahren sind wir ein wichtiger Bestandteil des griechischen Marktes für erneuerbare Energien geworden", sagt ABO Wind-Geschäftsführer Panagiotis Sarris. „Mit diesen Solarprojekten haben wir bewiesen, dass wir in der Lage sind, auch technologisch anspruchsvolle Solarparks zügig ans Netz zu bringen."



Über Blue Elephant Energy AG:
Die Blue Elephant Energy AG erwirbt und betreibt Solarparks und Windparks in acht Ländern mit einem Fokus auf Westeuropa. Gegründet im Jahr 2016 betreibt BEE derzeit ein Erneuerbare-Energien-Portfolio von 1.104 MW, wovon ein Teil im Bau ist. BEEs erneuerbare Energieanlagen tragen zu einer nachhaltigen Energieversorgung bei, indem sie jährlich 800.000 Tonnen CO2 einsparen und 335.000 Haushalte mit sauberer Energie versorgen. Als Teil Ihrer ESG-Strategie trägt BEE direkt zu sozialen Projekten auf lokaler Ebene bei, insbesondere in Chile und in der Dominikanischen Republik. BEE hat sich weitere 502 MW Solarparkkapazität im Rahmen von Entwicklungskooperationen mit einer begrenzten Anzahl von Entwicklern gesichert. Mit dem von den BEE-Gesellschaftern bzw. mittelständischen Versicherungsunternehmen zur Verfügung gestellten Eigen- und Genussrechtskapital wurden seit der Gründung rund EUR 1,2 Mrd. investiert.

Über ABO Wind AG:
ABO Wind ist ein weltweit erfolgreicher Projektentwickler für eneuerbare Energien mit mehr als 700 Mitarbeitern. Seit 1996 hat das Unternehmen Windenergie-, Solar- und Biogasprojekte mit einer Leistung von 3.500 Megawatt entwickelt und verkauft, mehr als 1.500 davon als schlüsselfertige Projekte.


Kontakt:
Blue Elephant Energy AG
Karen Westphal
Jungfernstieg 51
20354 Hamburg
Fon: +49 40 320 27 21 0
Fax: +49 40 320 27 21 02
E-Mail: IR@blueelephantenergy.com
 


15.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

IPO im Fokus

MIT SICHERHEIT AUFS PARKETT. UNSER BÖRSENGANG ZUR WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNG

ISIN: DE000A3CM708
Grundkapital (vor IPO): 3.120.000 EUR
Angebotene Aktien: bis zu 690.000 Aktien
Zeichnungsfrist: 11.10.2021 bis voraus. 25.10.2021
Bookbuildingspanne: 3,30 bis 3,60 Euro
Börse: Börse Düsseldorf

Rechtlich maßgeblicher Wertpapierprospekt auf sdm-se.de

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

IIF – International Investment Forum

Wann: 14. Oktober 2021, 9:45 - 18:00 Uhr
Wo: Online Live-Event via ZOOM
Wer: börsennotierte Unternehmen aus den Small- und Midcap-Segmenten aller Welt
Branchen: Technologie, Rohstoffe, Sicherheit, Medizin, Logistik und Raumfahrt
Für: Alle Investoren & Presse
Weitere Informationen: www.ii-forum.com

Aktuelle Research-Studie

2G Energy AG

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

15. Oktober 2021