Blättchen & Partner GmbH

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 18.02.2020 | 15:36

Blättchen & Partner berät das Management von PharmaZell beim Verkauf an Bridgepoint

DGAP-News: Blättchen & Partner GmbH / Schlagwort(e): Verkauf/Private Equity
18.02.2020 / 15:36
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

Blättchen & Partner berät das Management von PharmaZell beim Verkauf an Bridgepoint

München, 18. Februar 2020 - Der internationale Private-Equity-Investor Bridgepoint erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an PharmaZell von DPE Deutsche Private Equity und Maxburg Capital Partners. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

PharmaZell ist ein führender unabhängiger Hersteller von pharmazeutischen Wirkstoffen (API) auf dem äußerst stabilen und spezialisierten API-Markt. Das Unternehmen verfügt über ein diversifiziertes Portfolio von mehr als 70 Wirkstoffen und hält eine führende Position in der Branche von Produkten zur Behandlung von Atemwegs-, Entzündungs- und Leberkrankheiten, die durch veränderte Lebensgewohnheiten begünstigt werden. Viele der Produkte des Unternehmens erfordern spezielle Behandlungsverfahren und/oder Technologien. PharmaZell, mit Hauptsitz in Raubling (bei München), betreibt vier hochmoderne Produktions- und F&E-Standorte in Deutschland, Italien und Indien und beschäftigt weltweit mehr als 900 Mitarbeiter.

Bridgepoint verwaltet über 29 Milliarden Euro, die von globalen Investoren zur Verfügung gestellt werden. Dazu gehören öffentliche und private Pensionsfonds, Vermögensverwalter, Family Offices, unabhängige Behörden und Versicherungsgesellschaften auf der ganzen Welt.

Blättchen & Partner hat das Management von PharmaZell im Rahmen des Verkaufs mit Prof. Dr. Alexander Götz beraten.

 

Über Blättchen & Partner

Blättchen & Partner berät regelmäßig Managementteams unterschiedlichster Unternehmen und Branchen und verfügt über eine über 20 jährige Expertise in der Beratung und Implementierung von Management- und Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen.

 


Kontakt:
Blättchen & Partner GmbH
Paul-Heyse-Str. 28
80336 Mün­chen
Tel.: +49 (0) 89-210 294 60
E-Mail: office@blaettchen.de


18.02.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

amalphi AG

Original-Research: amalphi AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

25. September 2020