Blättchen & Partner GmbH

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.03.2020 | 13:18

Blättchen & Partner berät das Management der MCL Computer & Zubehör beim Verkauf an One Equity Partners

DGAP-News: Blättchen & Partner GmbH / Schlagwort(e): Verkauf
26.03.2020 / 13:18
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Blättchen & Partner berät das Management der MCL Computer & Zubehör beim Verkauf an One Equity Partners

München, 26. März 2020 - Die amerikanische Private-Equity-Beteiligungsgesellschaft One Equity Partners hat den Enterprise IT Spezialisten MCL Computer & Zubehör GmbH erworben. Verkäufer war der Private Equity Fonds Lead Equities. Das MCL-Management hat sich im Zuge der Transaktion wesentlich rückbeteiligt. Blättchen & Partner hat das MCL-Management im Rahmen der Transaktion beraten.

MCL bietet mehr als 3.500 mittelständischen Kunden und Behörden umfangreiche IT-Lösungen im deutschen und österreichischen Markt an. Das Angebot reicht von Cloud-, digitalen Infrastruktur- und IoT-Lösungen bis hin zu Support und Managed Services. Das Unternehmen mit Sitz in Böblingen hat mehr als 160 Mitarbeiter an sieben Standorten in der Region.

One Equity Partners hat einen Fokus auf mid-market Investments. In der Vergangenheit zählten bereits weitere IT-Beratungs- und Softwareunternehmen wie Computer Design & Integration, Lutech und Crayon zu den Beteiligungen.

Blättchen & Partner hat das Management von MCL im Rahmen des Verkaufs mit Prof. Dr. Alexander Götz beraten.

 

Über Blättchen & Partner

Blättchen & Partner berät regelmäßig Managementteams unterschiedlichster Unternehmen und Branchen und verfügt über eine über 20 jährige Expertise in der Beratung und Implementierung von Management- und Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen.


Kontakt:
Blättchen & Partner GmbH
Paul-Heyse-Str. 28
80336 Mün­chen
Tel.: +49 (0) 89-210 294 60
E-Mail: office@blaettchen.de


26.03.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

amalphi AG

Original-Research: amalphi AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

25. September 2020