Berliner Effektengesellschaft AG

  • WKN: 522130
  • ISIN: DE0005221303
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 24.08.2018 | 13:10

Berliner Effektengesellschaft AG: Berliner Effektengesellschaft Konzern wächst zum Halbjahr kräftig

DGAP-News: Berliner Effektengesellschaft AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

24.08.2018 / 13:10
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

Berlin, 24. August 2018


Berliner Effektengesellschaft Konzern wächst zum Halbjahr kräftig

Die Berliner Effektengesellschaft AG konnte das Konzern-Halbjahresergebnis im Vergleich zum Vorjahr erfreulich steigern. Das Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit erhöhte sich um 27,52 % auf 16,641 Mio. EUR, der Jahresüberschuss nach Steuern um 28,95 % auf 11,648 Mio. EUR.

Getragen war das gute Ergebnis im Wesentlichen durch die Konzerntochtergesellschaft Tradegate AG Wertpapierhandelsbank, die entsprechende Umsatzzuwächse von 27,87 % bei den Transaktionen und gut 30 % bei dem Handelsvolumen als Market Specialist an der Tradegate Exchange verzeichnen konnte.

Der Halbjahresbericht kann im Internet unter www.effektengesellschaft.de eingesehen oder in gedruckter Form bei der Gesellschaft angefordert werden.

Kontakt:
Investor und Public Relations
Catherine Hughes
Telefon: 030 - 890 21-145
Telefax: 030 - 890 21-134
E-Mail: chughes@effektengesellschaft.de



24.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

„Semper idem Underberg AG: Emission neuer Unternehmensanleihe 2019/2025“

- Emissionsvolumen: bis zu 60 Mio. Euro
- Anleihenumtausch: 23.010. bis 06.11.2019
- Neuzeichnung: 07.11. bis 12.11.2019
- ISIN: DE000A2YPAJ3 / WKN: A2YPAJ
- Stückelung / Mindestanlage: 1.000 Euro
- Zinssatz (Kupon):
Liegt in einer Spanne von 4,00 % bis 4,25 % p.a.
- Laufzeit: 6 Jahre
- Zinszahlung: jährlich, jeweils am 18. November (nachträglich), erstmals am 18. November 2020
- Rückzahlungskurs: 100%
- Fälligkeit: 18. November 2025
- Listing: Listing im Freiverkehr (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse vorgesehen

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Linde acquires minority stake in ITM Power and agrees joint venture

23. Oktober 2019, 12:00

Aktuelle Research-Studie

Deutsche Grundstücksauktionen AG

Original-Research: Deutsche Grundstücksauktionen AG (von GBC AG): Kaufen

23. Oktober 2019