Belimo Automation AG

  • ISIN: CH0001503199
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 20.07.2021 | 07:00

Belimo Holding AG: Dr. Adrian Staufer wird neuer Leiter Konzernbereich Europa und Mitglied der Konzernleitung der Belimo-Gruppe

EQS Group-News: Belimo Holding AG / Schlagwort(e): Personalie
20.07.2021 / 07:00

Corporate News: Medienmitteilung der Belimo-Gruppe

Dr. Adrian Staufer wird neuer Leiter Konzernbereich Europa und Mitglied der Konzernleitung der Belimo-Gruppe

Der Verwaltungsrat der BELIMO Holding AG hat Dr. Adrian Staufer zum neuen Leiter des Konzernbereichs Europa und Mitglied der Konzernleitung ernannt. Am 1. Januar 2022 übernimmt Adrian Staufer die Aufgabe von Lukas Eigenmann, der sich, wie im Februar 2021 kommuniziert, entschieden hat, nach mehr als 36 Jahren bei Belimo per Ende 2021 von seiner Position zurückzutreten. Lukas Eigenmann wird Belimo weiterhin unterstützen und in beratender Funktion zur Verfügung stehen.

Adrian Staufer arbeitet seit 1. November 2016 bei Belimo, vorerst als Business Development Manager Sensors. Am 1. Januar 2019 wurde Adrian Staufer zum Leiter des Strategy and Brand Managements und Mitglied der erweiterten Konzernleitung der Belimo Gruppe ernannt. Zuvor arbeitete er von 1998 bis 2011 in unterschiedlichen Funktionen bei Siemens Building Technologies in Zug, Schweiz, und leitete insbesondere das Business Segment "OEM Air Conditioning & Refrigeration". Von 2006 bis 2011 lebte er in Peking, China, wo er für Siemens als Vice President Controls Products & Systems, Asien, einen lokalen Entwicklungs- und Produktionsstandort für die HLK Regelungstechnik (Heizung, Lüftung und Klima) aufbaute. Nach seiner Rückkehr in die Schweiz war Adrian Staufer von 2011 bis 2016 für die Schindler Aufzüge AG in Ebikon, Schweiz, tätig, zuletzt als Leiter des Bereichs Internet of Elevators & Escalators and Remote Services, in welchem die Digitalisierung von Aufzügen vorangetrieben wurde.

Dr. Adrian Staufer studierte Elektrotechnik (Bachelor) und Betriebswissenschaften (Master) an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich, Schweiz. Zudem hat er einen Master in "Advanced Manufacturing Systems" von der Brunel Universität in England. Von 1994 bis 1998 promovierte Adrian Staufer an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich, Schweiz, in Innovationsmanagement.

Mit seiner beeindruckenden Erfahrung in den Gebieten HLK Regelungstechnik, Gebäudetechnik, Internet der Dinge, seiner internationalen Führungserfahrung und dem vorbildlichen Leben der Belimo-Werte bringt Adrian Staufer die nötigen Voraussetzungen mit, unseren Konzernbereich Europa erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Der Verwaltungsrat bedankt sich bei Lukas Eigenmann schon heute für sein sehr erfolgreiches Engagement als Leiter des Konzernbereichs Europa und dafür, Adrian Staufer einen guten Start in die neue Position zu ermöglichen und einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten.

-----------------------------------------------
Die Belimo-Gruppe ist ein weltweit führender Anbieter für innovative elektrische Antriebs-, Ventil- und Sensorlösungen in der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik. Die Gruppe erzielte 2020 einen Umsatz von CHF 661 Millionen und beschäftigt rund 1'900 Mitarbeitende. Informationen zum Unternehmen und zu den Produkten sind im Internet unter www.belimo.com abrufbar.

Die Aktien der BELIMO Holding AG werden seit 1995 an der SIX Swiss Exchange gehandelt (BEAN).

Kontakt   Lars van der Haegen, CEO   +41 43 843 62 82
         
Agenda   Publikation Halbjahresbericht 2021   22. Juli 2021
    Belimo Capital Markets Day   8. September 2021
    Publikation Umsatzzahlen 2021   20. Januar 2022
    Medien- und Finanzanalystenkonferenz zum Jahresabschluss 2021   7. März 2022

-----------------------------------------------

Dr. Adrian Staufer
Dr.

Personalien
Nationalität: Schweizer
Wohnort: Muri, Aargau, Schweiz

Ausbildung
1994 - 1998
PhD in Innovationsmanagement an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich, Schweiz

1988 - 1994
Studium in Elektrotechnik und Betriebswissenschaften an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich, Schweiz, und Studium in Advanced Manufacturing Systems an der Brunel University in London, England

Berufserfahrung
2019 - aktuell
BELIMO Automation AG, Hinwil, Schweiz
Leiter Strategy and Brand Management und Mitglied der erweiterten Konzernleitung (seit 2019)

2016 - 2018
BELIMO Automation AG, Hinwil, Schweiz
Business Development Manager Sensors

2013 - 2016
Schindler Management Ltd., Ebikon, Schweiz
Vice President, Head of Internet of Elevators & Escalators and Remote Services, Bereich Digital Business

2011 - 2012
Schindler Aufzüge AG, Ebikon, Schweiz
Vice President, Transit Management, Head of Business Operations, Bereich Corporate R&D

2006 - 2011
Siemens Ltd., Peking, China
Vice President, Controls Products & Systems, Asien

2003 - 2006
Siemens Schweiz AG, Building Technologies Division Headquarters, Zug, Schweiz
Head of Business Segment "OEM Air Conditioning & Refrigeration"

1998 - 2003
Siemens Building Technologies AG, Zug, Schweiz
verschiedene Positionen



Ende der Medienmitteilungen



show this

Interview im Fokus

„Eine Investition in Mutares lohnt sich“

Mutares ist ein europaweit führender Private-Equity-Investor, der sich auf Sondersituationen wie Abspaltungen von großen Konzernen oder Turnaround- und Nachfolgesituationen spezialisiert hat. Ziel ist es, mit den Investments einen Return auf das eingesetzte Kapital von 7 bis 10 zu erzielen. Mit der jüngsten Mittelfristprognose hat der Münchner Finanzinvestor auf Basis von 5 Mrd. Euro Konzernumsatz eine Nettorendite für die börsennotierte Holding von 1,8 bis 2,2 % in Aussicht gestellt. In der Mitte der Zielspanne wird somit ein Nettogewinn von circa 100 Mio. Euro anvisiert. Hauck & Aufhäuser hat in der jüngsten Analyse ein Buy-Rating mit Kursziel für Mutares von 37,50 Euro ausgegeben.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia on the election of the Berlin House of Representatives and the referendum to expropriate Deutsche Wohnen & Co.: Berlin needs a new way of working together on housing

27. September 2021, 11:07

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

CLIQ Digital AG

Original-Research: CLIQ Digital AG (von Montega AG): Kaufen

27. September 2021