Belano Medical AG

  • WKN: A3H2UW
  • ISIN: DE000A3H2UW2
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.06.2021 | 09:15

Belano Medical AG (WKN: A3H2UW): Die österreichische Drogeriekette BIPA nimmt die Medizinische Hautpflege „ibiotics med' ins Sortiment

DGAP-News: Belano Medical AG / Schlagwort(e): Expansion/Auftragseingänge
15.06.2021 / 09:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die österreichische Drogeriekette BIPA nimmt die Medizinische Hautpflege "ibiotics med" ins Sortiment

- BIPA, österreichs zweitgrößter Drogeriefachhandel, nimmt "ibiotics med" ins Sortiment auf https://www.bipa.at/ibiotics

- BIPA, Teil der REWE International AG, bietet "ibiotics med" in rd. 600 Filialen und online an

- Die Zahl von Betroffenen mit Neurodermitis und anderen Hauterkrankungen ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen

- Ein erfreulich deutlicher Ergebnisbeitrag wird bereits im laufenden Jahr erwartet

- Belano ist seit 14. Dezember 2020 im Kapitalmarkt mit einer Wandelanleihe, notiert an der FWB, aktiv

Wien / Berlin, 15. Juni 2021 - Die von der BELANO medical AG entwickelte und vertriebene mikrobiotische Medizinische Hautpflege "ibiotics med" ist ab sofort auch in Österreich im freien Handel erhältlich. Dazu hat BELANO medical mit Österreichs zweitgrößtem Drogeriefachhandel BIPA eine Kooperation vereinbart. In einem ersten Schritt werden die am häufigsten nachgefragten Produkte der ibiotics med Serie - die "Akut-Pflegecreme" und die "Intensivpflege" - in den Drogeriemärkten und online angeboten. https://www.bipa.at/ibiotics

Vor über 40 Jahren gegründet, ist BIPA heute das bekannteste Unternehmen im österreichischen Drogeriefachhandel und bedient ca. 3,3 Millionen Stammkundinnen und Stammkunden. Mit rund 600 Filialen und mehr als 4.000 Beschäftigten bietet BIPA als Teil der REWE International AG ein entsprechend großes Netzwerk an.

Belano rechnet damit, dass der Umsatz bereits im laufenden Geschäftsjahr einen deutlichen Ergebnisbeitrag liefern wird und setzt somit wie geplant den Wachstumskurs fort.

Zahl der Betroffenen durch Hauterkrankungen steigt
In Österreich ist die Zahl von Betroffenen mit Neurodermitis und anderen Hauterkrankungen in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Studien zufolge leiden etwa 20 Prozent der Kinder und jeder zehnte Erwachsene unter entsprechenden Symptomen wie Juckreiz, Brennen oder entzündeten Hautstellen. In der Regel kommen bei den Betroffenen schädliche Keime besonders oft in der Hautflora vor. Der natürliche Wirkstoff von "ibiotics med" stimuliert das Wachstum gesunder Bakterien, reguliert so die Balance der Haut und Hautflora und kann in vielen Fällen die Krankheits-Symptome lindern.

Hohe Akzeptanz für wissenschaftlich fundierte Hautpflege-Produkte
"Dass BIPA "ibiotics med", das Ergebnis unserer mikrobiologischen Forschung und Entwicklung ist, in das Sortiment aufnimmt, beweist die hohe Akzeptanz für wissenschaftlich fundierte Hautpflege-Produkte. BIPA macht diese High-Level-Produkte damit einem breiten Publikum zugänglich", erklärt Prof. Dr. Christine Lang, Vorstand der BELANO medical AG. Alle Artikel aus der Serie "ibiotics med" beinhalten den Wirkstoff "stimulans". Er basiert auf einem natürlich vorkommenden Milchsäurebakterium und stimuliert das Wachstum gesunder Bakterien auf der Haut. Damit werden die körpereigene Hautbarriere und die natürlichen Abwehrkräfte der Menschen gestärkt und Hautkrankheiten vorgebeugt.

Positive Wirkung von "stimulans" in klinischen Studien und Anwendertests nachgewiesen
Die positive Wirkung von "stimulans" wurde in klinischen Studien und Anwendertests nachgewiesen. Wissenschaftliche Veröffentlichungen untermauern darüber hinaus, dass eine gesunde Hautflora - also die gesunde Zusammensetzung der Bakterienschicht auf der Haut - die Gesundheit der Haut und im gesamten Körper positiv beeinflusst.

BIPA der dritte große Partner seit Begebung der Anleihe
Mit BIPA konnte bereits der dritte große Partner seit Begebung der Anleihe gewonnen werden. Die Drogeriemarkt Kette Müller vertreibt mit "aveo med Microbiom" https://www.mueller.de/p/aveo-med-mikrobiom-intensiv-creme-medizinische-hautpflege-2593163/ eine Eigenmarke mit dem Wirkstoff "stimulans" und gemeinsam mit der Henkel wurde die neue Hautpflegeserie St. Biomé entwickelt https://st-biome.com/.

Über die BELANO medical AG:
Die BELANO medical AG ist ein Biotechnologie-Unternehmen, das die Ergebnisse aus der Erforschung positiv wirkender Mikroorganismen für Medizin- und Pflegeprodukte nutzt. Dabei werden neuartige Therapieansätze für medizinische Hautpflege, zur Prävention von Krankheiten und zur Unterstützung von Heilungsprozessen entwickelt und vermarktet. Auf diese Weise sollen neue Therapie-Optionen für bisher nicht befriedigend behandelbare Erkrankungen und Indikationen entstehen. Ziel ist es, diese patentgeschützten Wirkstoffe und deren Produkte für jeden Menschen verfügbar zu machen. Das Unternehmen setzt dabei auf die nationale und internationale Zusammenarbeit mit Distributoren und anderen Partnern. Neben der Ausweitung der strategischen Partnerschaften, hat die Belano eine Wandelanleihe (WKN: A3H2UW; ISIN: DE000A3H2UW2) begeben, um das eigene operative Geschäft weiter voranzutreiben.

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar.

Unternehmenskontakt
Belano Medical AG
COO Johannes Lang
+49 3302 86 37 995
johannes.lang@belanomedical.de
https://belanomedical.com/investor-relations/



15.06.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

IPO im Fokus

MIT SICHERHEIT AUFS PARKETT. UNSER BÖRSENGANG ZUR WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNG

ISIN: DE000A3CM708
Grundkapital (vor IPO): 3.120.000 EUR
Angebotene Aktien: bis zu 690.000 Aktien
Zeichnungsfrist: 11.10.2021 bis voraus. 25.10.2021
Bookbuildingspanne: 3,30 bis 3,60 Euro
Börse: Börse Düsseldorf

Rechtlich maßgeblicher Wertpapierprospekt auf sdm-se.de

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC im Fokus

Börsengang sdm SE: Attraktives Investment

Der Sicherheitsdienstleister sdm SE führt derzeit einen Börsengang am Primärmarkt der Börse Düsseldorf durch. Die Mittel des Börsengangs sollen die Wachstumsstrategie finanzieren und die Ertragskraft deutlich steigern. Im Rahmen unseres DCF-Bewertungsmodells haben wir einen fairen Unternehmenswert (Post Money) zum Ende des Geschäftsjahres 2022 in Höhe von 15,23 Mio. € bzw. 4,09 € je sdm-Aktie ermittelt. Unter einem Preis von 3,50 € pro Aktie sehen wir sdm als ein attraktives Investment und stufen die Aktie mit dem Rating „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Vonovia SE: Übernahmeangebot erfolgreich: Vonovia erreicht insgesamt rund 87,6 % der Stimmrechte an der Deutsche Wohnen

26. Oktober 2021, 07:56

Aktueller Webcast

TRATON SE

Pressekonferenz – Zwischenmitteilung 9M 2021 - Webcast

28. Oktober 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Valneva SE

25. Oktober 2021