Bechtle AG

  • WKN: 515870
  • ISIN: DE0005158703
  • Land: Germany

Nachricht vom 10.08.2021 | 08:30

Bechtle setzt Aktiensplit um

DGAP-News: Bechtle AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Kapitalerhöhung
10.08.2021 / 08:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Bechtle setzt Aktiensplit um

- Aktienkurs wird gedrittelt

- Aktionär:innen erhalten zwei zusätzliche Aktien je gehaltener Aktie

- Wert des Aktienbestands unverändert


Neckarsulm, 10. August 2021 - Die auf der Hauptversammlung der Bechtle AG am 15. Juni 2021 beschlossene Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln wird vom 13. August auf den 16. August 2021 durchgeführt. Der Effekt ist einem Aktiensplit im Verhältnis 1:3 vergleichbar. Die Kapitalerhöhung wurde bereits am 29. Juli im Handelsregister eingetragen und damit rein rechtlich umgesetzt. Das Grundkapital der Gesellschaft hat sich infolgedessen auf 126 Mio. € verdreifacht.

Der Zeitplan für die technische Durchführung sieht den 13. August als letzten Handelstag mit dem bisherigen Kursniveau vor. Die Notierung der neuen Aktien am regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse wird am 16. August aufgenommen. Das Börsenkursniveau der Bechtle Aktie drittelt sich entsprechend, ohne dass sich der reale Wert des Aktienbestands ändert. Es findet somit auch keine Verwässerung des Aktienanteils statt. Alle Aktionär:innen der Bechtle AG erhalten für jede gehaltene Bechtle Aktie zusätzlich zwei neue Aktien (sogenannte Gratisaktien). Die Zuteilung erfolgt mittels Depotgutschrift. Seitens der Aktionär:innen sind keine Aktivitäten erforderlich. Die neuen Aktien sind vom Beginn des laufenden Geschäftsjahres 2021 an gewinnberechtigt.

Ziel der Maßnahme ist, die Handelbarkeit der Papiere an den Börsen zu verbessern und damit den Einstieg in die Bechtle Aktie oder den Ausbau bestehender Positionen für breite Anlegerkreise zu erleichtern.

***


Über Bechtle:
Die Bechtle AG ist mit rund 80 IT-Systemhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv und zählt mit 24 E-Commerce-Gesellschaften in 14 Ländern zu den führenden IT-Unternehmen in Europa. Gegründet 1983, beschäftigt der Konzern mit Hauptsitz in Neckarsulm derzeit über 12.000 Mitarbeitende. Seinen mehr als 70.000 Kunden aus Industrie und Handel, öffentlichem Dienst sowie dem Finanzmarkt bietet Bechtle herstellerübergreifend ein lückenloses Angebot rund um IT-Infrastruktur und IT-Betrieb aus einer Hand. Bechtle ist im MDAX und TecDAX notiert. 2020 lag der Umsatz bei 5,82 Mrd. €. Mehr unter: bechtle.com

Kontakt
Investor Relations

Martin Link
martin.link@bechtle.com
Tel.: +49 7132 981-4149



10.08.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

IPO im Fokus

MIT SICHERHEIT AUFS PARKETT. UNSER BÖRSENGANG ZUR WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNG

ISIN: DE000A3CM708
Grundkapital (vor IPO): 3.120.000 EUR
Angebotene Aktien: bis zu 690.000 Aktien
Zeichnungsfrist: 11.10.2021 bis voraus. 25.10.2021
Bookbuildingspanne: 3,30 bis 3,60 Euro
Börse: Börse Düsseldorf

Rechtlich maßgeblicher Wertpapierprospekt auf sdm-se.de

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC im Fokus

Börsengang sdm SE: Attraktives Investment

Der Sicherheitsdienstleister sdm SE führt derzeit einen Börsengang am Primärmarkt der Börse Düsseldorf durch. Die Mittel des Börsengangs sollen die Wachstumsstrategie finanzieren und die Ertragskraft deutlich steigern. Im Rahmen unseres DCF-Bewertungsmodells haben wir einen fairen Unternehmenswert (Post Money) zum Ende des Geschäftsjahres 2022 in Höhe von 15,23 Mio. € bzw. 4,09 € je sdm-Aktie ermittelt. Unter einem Preis von 3,50 € pro Aktie sehen wir sdm als ein attraktives Investment und stufen die Aktie mit dem Rating „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Linde Starts Up Major New Hydrogen Facility in the U.S. Gulf Coast

21. Oktober 2021, 12:00

Aktueller Webcast

TRATON SE

Pressekonferenz – Zwischenmitteilung 9M 2021 - Webcast

28. Oktober 2021

Aktuelle Research-Studie

Aves One AG

Original-Research: Aves One AG (von GBC AG): Halten

21. Oktober 2021