Aves One AG

  • WKN: A16811
  • ISIN: DE000A168114
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 11.06.2021 | 11:01

Aves One AG baut Portfolio mit Rail-Zukäufen um rund EUR 110 Mio. aus

DGAP-News: Aves One AG / Schlagwort(e): Ankauf
11.06.2021 / 11:01
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News

Aves One AG baut Portfolio mit Rail-Zukäufen um rund EUR 110 Mio. aus

Hamburg, 11. Juni 2021 - Die Aves One AG, ein Bestandshalter langlebiger Rail-Assets, hat weitere Zukäufe für den Ausbau des Rail-Portfolios unterzeichnet. Insgesamt wurden Transaktionen mit einem Volumen von rund EUR 110 Mio. für Kessel-, Intermodal- und Güterwagen vereinbart. Etwa die Hälfte der Auslieferungen soll noch im Verlauf des aktuellen Geschäftsjahres erfolgen. Damit werden die neuen Wagen zum weiteren Wachstum der Ertrags- und Vermögenslage im Geschäftsjahr 2021 beitragen. Die übrigen Einheiten werden bis zum Jahr 2023 ausgeliefert.

Zudem wurden im ersten Quartal 2021 rund 126 Kessel- und Intermodalwagen mit einem Volumen von rund EUR 11,5 Mio. in den Bestand aufgenommen. Damit ist das Rail-Portfolio zum 31. März 2021 auf mehr als 11.100 Einheiten gewachsen - ein Plus gegenüber dem Vorjahr von 6,7 Prozent. Nach der vollständigen Auslieferung der neu erworbenen Rail-Assets würde das Rail-Asset-Volumen auf mehr als EUR 850 Mio. steigen. Dies entspricht einem Zuwachs von knapp 15 Prozent gegenüber dem 31. März 2021.

"Unsere Pipeline unterfüttert unseren Wachstumskurs in einem attraktiven Marktumfeld. Wir verzeichnen aktuell eine hohe Nachfrage nach unseren Rail-Assets. Das zeigt sich nicht zuletzt daran, dass wir die Auslastungsquote im Jahresverlauf stetig steigern konnten. Entsprechend positiv sind wir für den weiteren Jahresverlauf gestimmt", erklärt Tobias Aulich, Vorstand der Aves One AG.

Über die Aves One AG

Die Aves One AG ist ein Bestandshalter langlebiger Rail-Assets mit einem modernen und ertragsstarken Güterwagenportfolio. Aves One ist ein etablierter Teilnehmer im europäischen Schienengüterverkehrsmarkt. Die Strategie ist auf eine stetige Optimierung und den weiteren Ausbau des Rail-Portfolios ausgerichtet. Die Aves One AG mit Sitz in Hamburg ist im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet (ISIN: DE000A168114; WKN: A16811).

Weitere Informationen
www.avesone.com

Kontakt
Aves One AG
Tobias Aulich, Vorstand
T +49 (40) 238 304 600
E ir@avesone.com



11.06.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

fashionette AG

Earnings Call Q1 2021

17. Juni 2021

Aktuelle Research-Studie

EQS Group AG

Original-Research: EQS Group AG (von GSC Research GmbH): Kaufen

18. Juni 2021