Auto1 Group SE

  • WKN: A2LQ88
  • ISIN: DE000A2LQ884
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 04.06.2021 | 07:30

AUTO1 Group SE begrüßt Aufnahme in deutschen MDAX-Index

DGAP-News: AUTO1 Group SE / Schlagwort(e): Sonstiges
04.06.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

AUTO1 Group begrüßt Aufnahme in deutschen MDAX-Index

Berlin, 4. Juni 2021 - Die AUTO1 Group, Europas führende Online-Plattform für den Kauf und Verkauf von Gebrauchtwagen, hat heute die Aufnahme ihrer Aktien in den Mid-Cap Index MDAX begrüßt. Die Aufnahme der AUTO1 Group im Rahmen der Fast-Entry-Regelung wurde durch die Deutsche Börse nach Abschluss der jüngsten Index-Überprüfung bekannt gegeben und wird zum 21. Juni 2021 wirksam.

Der MDAX enthält die 60 größten Unternehmen nach den 30 Mitglieder des DAX-Indexes, gemessen an der Marktkapitalisierung des Streubesitzes und des Börsenumsatzes. Mit der Aufnahme in den MDAX gehört die AUTO1 Group nun zu den wichtigsten und meistbeachteten Aktien im deutschen Markt.

Christian Bertermann, CEO und Mitgründer der AUTO1 Group: "Die Aufnahme in den renommierten MDAX nur vier Monate nach unserem erfolgreichen Börsengang ist ein Beleg für die Attraktivität unserer Aktie und damit auch unseres einzigartigen Geschäftsmodells. Wir begrüßen die erhöhte Sichtbarkeit, die die Mitgliedschaft im MDAX für uns mit sich bringen wird. Wir sind gerade erst gestartet mit unserer Mission, den Gebrauchtwagenmarkt in Europa zu digitalisieren. Die heutige Nachricht ist ein wichtiger Meilenstein auf unserem Weg."

Die Aktien der AUTO1 Group werden im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Handelssymbol AG1 und der ISIN DE000A2LQ884 gehandelt.

Das Trading Update der AUTO1 Group zum ersten Halbjahr 2021 wird voraussichtlich am 6. August 2021 veröffentlicht. Details zu den Finanzberichten und zur Aktie finden Sie im Bereich Investor Relations auf der Homepage des Unternehmens.



Kontakt für die Medien

Knut Engelmann
Kekst CNC
Telefon +49 174 234 2808
Email: knut.engelmann@kekstcnc.com

Kontakt für Investor Relations
Philip Reicherstorfer
Director Corporate Finance
Telefon: +49 30 - 2016 38 213
Email: ir@auto1-group.com


Über AUTO1 Group
Die 2012 gegründete AUTO1 Group ist ein Multimarken-Technologieunternehmen, das die beste Vorgehensweise entwickelt, Autos online zu kaufen und zu verkaufen. Seine lokalen europäischen Marken wie wirkaufendeinauto.de bieten Privatkunden den schnellsten und einfachsten Weg an, ihr Auto zu verkaufen. Seine Händlermarke AUTO1.com ist Europas größte Großhandelsplattform für professionelle Autohändler. Mit ihrer Einzelhandelsmarke Autohero nutzt die AUTO1 Group ihre Technologie, Größe und operative Exzellenz, um das beste Kundenerlebnis für den Online-Autokauf zu entwickeln. Die AUTO1 Group ist in über 30 Ländern aktiv und erzielte 2020 einen Umsatz von 2,8 Mrd. Euro.

Für mehr Informationen besuchen Sie die Website unter www.auto1-group.com.



04.06.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

fashionette AG

Earnings Call Q1 2021

17. Juni 2021

Aktuelle Research-Studie

EQS Group AG

Original-Research: EQS Group AG (von GSC Research GmbH): Kaufen

18. Juni 2021