AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA

  • WKN: A0JK2A
  • ISIN: DE000A0JK2A8
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 22.07.2019 | 11:42

AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA Wandelanleihe in Höhe von 103.100.000 EUR und einem Zinssatz von 1,00%, fällig 2020 (ISIN: DE000A168544) (die 'Schuldverschreibungen')

DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Dividende

22.07.2019 / 11:42
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA Wandelanleihe in Höhe von 103.100.000 EUR und einem Zinssatz von 1,00%, fällig 2020 (ISIN: DE000A168544)

(die "Schuldverschreibungen")

Begriffe, die in dieser Mitteilung nicht anders definiert sind, sollen die in den Anleihebedingungen zugeschriebene Bedeutung haben

Mitteilung an die Gläubiger der Schuldverschreibung

In Übereinstimmung mit den Anleihebedingungen der Schuldverschreibungen teilt die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (der "Emittent") hiermit den Gläubigern mit, dass aufgrund der Ausschüttung einer Bardividende von 3,00 EUR pro Aktie (bestehend aus 1,50 EUR Basisdividende sowie 1,50 EUR Partizipationsdividende) an die Aktionäre des Emittenten zum Recorddate vom 23. Juli 2019 folgende Anpassungen zum 22. Juli 2019 vorgenommen wurden:

- der Wandlungspreis wurde angepasst auf 42,8394 EUR (zuvor: 45,0783 EUR)

- das Wandlungsverhältnis wurde angepasst auf 2.334,2997 (zuvor: 2.218,3622)

- die Mindestbeträge wurden wie folgt angepasst:

  Mindestbetrag (EUR)
Relevanter Zeitraum angepasst zuvor
     
Danach, aber am oder vor dem 1. Dezember 2019 0,891 von 0,938
Danach, aber am oder vor dem 1. Dezember 2020 0,918 von 0,966
 

AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA, Grünwald

22. Juli 2019




Kontakt:
AURELIUS Gruppe
Anke Banaschewski
Investor Relations & Corporate Communications
Telefon: +49 (89) 544799 - 0
Fax: +49 (89) 544799 - 55
Email: investor@aureliusinvest.de


22.07.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.