Aareal Bank AG

  • WKN: 540811
  • ISIN: DE0005408116
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 08.11.2020 | 14:24

Aufsichtsrat der Aareal Bank AG beschließt Vertretungsregelungen für vorübergehende Abwesenheit des Vorstandsvorsitzenden

DGAP-News: Aareal Bank AG / Schlagwort(e): Sonstiges
08.11.2020 / 14:24
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Aufsichtsrat der Aareal Bank AG beschließt Vertretungsregelungen für vorübergehende Abwesenheit des Vorstandsvorsitzenden

Wiesbaden, 8. November 2020 - Der Aufsichtsrat der Aareal Bank AG hat in einer außerordentlichen Sitzung Vertretungsregelungen für die Dauer der am heutigen Vormittag per Ad-hoc Mitteilung angekündigten vorübergehenden Abwesenheit des Vorstandsvorsitzenden Hermann J. Merkens in Kraft gesetzt. Herr Merkens hatte die Aufsichtsratsvorsitzende Marija Korsch zuvor davon unterrichtet, dass er aus gesundheitlichen Gründen für voraussichtlich drei bis vier Monate seine Aufgaben als Mitglied und Vorsitzender des Vorstands nicht wird wahrnehmen können. Die Ressortzuständigkeiten von Herrn Merkens werden mit sofortiger Wirkung vertretungsweise von den übrigen Vorstandsmitgliedern wahrgenommen. Dabei wird Marc Heß zusätzlich zu seiner Funktion als Finanzvorstand während der vorübergehenden Abwesenheit von Herrn Merkens insbesondere dessen Zuständigkeiten für Strategie und die Vertretung des Unternehmens gegenüber Kapitalmarkt und Öffentlichkeit übernehmen. Außerdem nimmt das dienstälteste Vorstandsmitglied, Thomas Ortmanns, neben seinen bisherigen Funktionen in der Aareal Bank und bei ihrer Tochtergesellschaft Aareon vorübergehend wesentliche interne Führungs- und Koordinationsaufgaben von Herrn Merkens wahr.

Die Aufsichtsratsvorsitzende Marija Korsch erklärte: "Wir bedauern sehr, dass Herr Merkens seine Aufgaben aus gesundheitlichen Gründen vorübergehend nicht wahrnehmen kann und wünschen ihm eine rasche Genesung. Alle Beteiligten sind zuversichtlich, dass Herr Merkens bereits in den ersten Monaten des kommenden Jahres wieder zurückkehren wird und wir die erfolgreiche Zusammenarbeit dann fortsetzen können. In der Zwischenzeit werden wir die jederzeitige volle Handlungsfähigkeit des Unternehmens gewährleisten. Dabei geht es vor allem darum, die Aareal Bank Gruppe nach den strategischen Weichenstellungen der vergangenen Monate, insbesondere mit Blick auf die Zukunft unserer Tochtergesellschaft Aareon, weiterhin so gut und besonnen durch die Corona-Krise zu steuern wie uns das bisher gelungen ist. Dafür ist die Aareal Bank Gruppe mit ihrem starken Führungsteam, das über große Erfahrung und eine breite Expertise verfügt, sehr gut aufgestellt. Herr Heß hat bereits bisher eine wichtige Rolle bei der strategischen Weiterentwicklung und im kontinuierlichen Dialog mit wesentlichen externen Stakeholdern der Aareal Bank Gruppe gespielt. Herr Ortmanns verfügt über langjährige Erfahrung und genießt ein hohes Ansehen im Unternehmen. Beide gemeinsam werden dazu beitragen, dass die Aareal Bank Gruppe auch diese Herausforderung gut meistern wird."

Ansprechpartner:

Sven Korndörffer
Telefon: +49 611 348 2306
sven.korndoerffer@aareal-bank.com

Christian Feldbrügge
Telefon: +49 611 348 2280
christian.feldbruegge@aareal-bank.com

Aareal Bank Gruppe
Die Aareal Bank Gruppe mit Hauptsitz in Wiesbaden ist ein führender internationaler Immobilienspezialist. Sie bietet smarte Finanzierungen, Software-Produkte sowie digitale Lösungen für die Immobilienbranche und angrenzende Industrien und ist auf drei Kontinenten - in Europa, Nordamerika und Asien/Pazifik - vertreten. Die Muttergesellschaft des Konzerns ist die im MDAX gelistete Aareal Bank AG. Unter ihrem Dach sind die Unternehmen der Gruppe in den Geschäftssegmenten Strukturierte Immobilienfinanzierungen, Consulting/Dienstleistungen Bank und Aareon gebündelt. Das Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen umfasst die Immobilienfinanzierungs- und Refinanzierungsaktivitäten der Aareal Bank Gruppe. Hier begleitet sie Kunden bei großvolumigen Investitionen in gewerbliche Immobilien. Dabei handelt es sich vor allem um Bürogebäude, Hotels, Shoppingcenter, Logistik- und Wohnimmobilien sowie Studierenden-Appartements. Im Geschäftssegment Consulting/Dienstleistungen Bank bietet die Aareal Bank Gruppe Unternehmen aus der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sowie der Energiewirtschaft als Digitalisierungspartner umfassende Beratungsservices und Produktlösungen an und bündelt es mit klassischem Firmenkunden-Banking und Einlagengeschäft. Die Tochtergesellschaft Aareon, führendes Beratungs- und Systemhaus für die Immobilienwirtschaft in Europa und deren Partner im digitalen Zeitalter, bildet das dritte Geschäftssegment. Sie bietet wegweisende und sichere Beratungs-, Software und Service-Lösungen zur Optimierung der IT-gestützten Geschäftsprozesse sowie zum Ausbau von Geschäftsmodellen. Das digitale Angebotsportfolio Aareon Smart World vernetzt Unternehmen der Immobilienwirtschaft und angrenzender Branchen mit Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern sowie technischen Geräten in Wohnungen und Gebäuden.



08.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

ESG-Whitepaper im Fokus

The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends

Die ESG-Kriterien (Environmental, Social and Governance) werden auch für Emittenten immer wichtiger, wenn sie für Investoren attraktiv bleiben wollen. In dem Whitepaper “The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends” beantworten die Experten von Investor Update grundlegende Fragen von Emittenten. Außerdem kommen Vermögensverwalter, Unternehmensberater Manager und ESG-Ratingagenturen zu wichtigen ESG-Themen zu Wort.

GBC-Fokusbox

"GBC Best of m:access 2020": Neue vielversprechende Auswahl

Unsere letztjährige „GBC Best of m:access“-Auswahl hat sich mit einer Performance von über 50 % überdurchschnittlich stark entwickelt und alle relevanten Indizes hinter sich gelassen. Im Rahmen der vorliegenden aktualisierten Studie präsentieren wir Ihnen eine in Teilen neu zusammengesetzte Selektion, die weiterhin 15 Unternehmen umfasst. Die aktuellen Einschätzungen zu den Einzeltiteln und auch weitere Informationen zur Entwicklung des m:access sind in der vollständigen Studie „GBC Best of m:access 2020“ enthalten.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia Studie: Einfluss von Corona auf Wohnen, Kommunikation und Homeoffice (News mit Zusatzmaterial)

23. November 2020, 16:14

Aktuelle Research-Studie

MS Industrie AG

Original-Research: MS Industrie AG (von Montega AG): Kaufen

23. November 2020