AlzChem Group AG

  • WKN: A2YNT3
  • ISIN: DE000A2YNT30
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 07.08.2018 | 14:49

AlzChem Group AG: AlzChem startet zum 1. Januar 2019 Eigenvertrieb für Creamino(R)

DGAP-News: AlzChem Group AG / Schlagwort(e): Sonstiges

07.08.2018 / 14:49
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


AlzChem startet zum 1. Januar 2019 Eigenvertrieb für Creamino(R)1
  • Strategischer Schritt zur Weiterentwicklung des stark wachsenden Produkts
  • Investitionen von 50 Mio. Euro zur Verdreifachung der Produktionskapazitäten bis Mitte 2019 geplant
  • Kundenvorteil durch Leistung aus einer Hand


Trostberg, 7. August 2018 - AlzChem beginnt ab dem 1. Januar 2019 mit der weltweiten Vermarktung von Creamino(R) im Eigenvertrieb. Die bisherige exklusive Zusammenarbeit mit Evonik endet zum 31. Dezember 2018. Dem Kunden bietet AlzChem damit zukünftig alle Leistungen von der Herstellung bis zum Verkauf aus einer Hand.

Die Neustrukturierung der weltweiten Vermarktung erfolgt parallel zum aktuell vorangetriebenen, deutlichen Kapazitätsausbau für Creamino(R) am Standort Trostberg. AlzChem investiert insgesamt 50 Millionen Euro in eine neue Produktionsanlage für den Futtermittelzusatzstoff und will damit bis Mitte 2019 die Kapazitäten verdreifachen, um der stetig steigenden Nachfrage gerecht zu werden.

Ulli Seibel, Vorstandsvorsitzender der AlzChem Group AG: "Creamino(R) wurde von AlzChem in den Jahren 2005 bis 2009 entwickelt. Unser Ziel ist, durch den Eigenvertrieb die Wertschöpfung im Unternehmen weiter zu erhöhen sowie dieses stark wachsende Produkt strategisch weiterzuentwickeln. AlzChem wird künftig mit eigener Vertriebsmannschaft sowie ausgewählten Vertriebspartnern die Zusammenarbeit mit den Kunden weiter intensivieren sowie weitere Anwendungsfelder in der Tierernährung erschließen. Creamino(R) steht beispielhaft für die Strategie von AlzChem, sich auf hochwertige Spezialchemie zu fokussieren und damit von Megatrends wie z. B. dem weltweiten Bevölkerungswachstum zu profitieren."

Creamino(R) ist ein Futtermittelzusatzstoff, der nach erfolgter Aufnahme im Körper der Tiere zum körpereigenen Stoff Kreatin verarbeitet wird. Creamino(R) liefert dadurch zusätzliche Energie für gesundes Tierwachstum. Dadurch können Agrarbetriebe die insgesamt benötigte Futtermenge reduzieren. Der Einsatz von Creamino(R) kann also zu Kosteneinsparungen auf Seiten der Tierhalter und generell zu einer Reduktion des ökologischen Fußabdrucks bei Futterproduktion und -transport führen.

Über die AlzChem Group AG
Die AlzChem Group AG ist ein vertikal integrierter Hersteller von diversen Chemieprodukten, die auf der NCN-Kette basieren. Dabei handelt es sich um Produkte mit typischer Stickstoff-Kohlenstoff-Stickstoff-Bindung, die in einer Vielzahl von Branchen Anwendung finden. Das Unternehmen hat eine führende Marktposition in ausgewählten Nischenmärkten, darunter die Märkte für Futtermittelzusatzstoffe und Nahrungsergänzungsmittel. Der strategische Wachstumsfokus und der Schwerpunkt der umfangreichen Forschung und Entwicklung liegen auf dem Geschäftssegment Specialty Chemicals. Das Unternehmen hat rund 1.500 Mitarbeiter an vier Standorten in Deutschland und drei weiteren im Ausland.

1Creamino(R) ist eine Marke der Evonik Industries AG.



07.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

fashionette AG

Earnings Call Q1 2021

17. Juni 2021

Aktuelle Research-Studie

Schumag AG

Original-Research: SCHUMAG AG (von GSC Research GmbH): Kaufen

18. Juni 2021