AEE Ahaus-Enscheder AG

  • WKN: A1PG97
  • ISIN: DE000A1PG979
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.12.2013 | 19:30

AEE Ahaus-Enscheder AG: Geschäftsverlauf 2013


AEE Ahaus-Enscheder AG / Schlagwort(e): Sonstiges

17.12.2013 / 19:30


Corporate News der AEE Ahaus-Enscheder AG mit Sitz in Ahaus

Frankfurt am Main, 17. Dezember 2013 - Die AEE Ahaus-Enscheder AG hat im Verlauf des zweiten Halbjahres des laufenden Geschäftsjahres 2013 einen Gewinn in Höhe von etwa 200 TEuro durch die Veräußerung ihrer Mehrheitsbeteiligung an der Investunity AG erzielt. Der Gewinn aus dieser Veräußerung wird deutliche Auswirkungen auf das Jahresergebnis der AEE Ahaus-Enscheder AG haben. Die Gesellschaft erwartet unter der Annahme stabiler Börsenkurse und der erfolgreichen Abwicklung eines zur Zeit noch laufenden Auftragsfinanzierungsgeschäfts in Höhe von rund 150 TEuro mit einem zur Zeit insolventen Unternehmen ein Jahresergebnis 2012 in Höhe von mehr als 200 TEuro.

Die Gesellschaft verfügt darüber hinaus aus einer Position von rund 80.000 Anteilen an dem Fonds Morgan Stanley P2 Value, die Anschaffungskosten von rund 5 Euro je Anteil und einen Nettoinventarwert nach Marktwerten von rund 6,50 Euro je Anteil aufweisen, über stille Reserven von über 100 TEuro. Es bestehen weitere kleinere Aktienpositionen mit stillen Reserven.

Unternehmensprofil AEE Ahaus-Enscheder AG:
Die AEE Ahaus-Enscheder AG, Aktiengesellschaft seit 1899, blickt auf eine mehr als 113jährige Geschichte zurück. Sie ist ein Beteiligungsunternehmen und investiert in Aktien, Anleihen und Sachwerte mit dem Fokus auf die Region Deutschland.

Zwischenzeitlich firmierte sie unter Meravest Capital AG mit Sitz in Karlsruhe.


Weitere Informationen zum Unternehmen: www.meravest.de.

Kontakt:

AEE Ahaus-Enscheder AG
Rolf Birkert
Westendstraße 41
60325 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (069) 78 90 470
Fax: +49 (069) 78 90 47 10
E-Mail: info@meravest.de
Internet: www.meravest.de

ISIN: DE000A1PG979
WKN: A1PG97

Börsen: Düsseldorf, Berlin (Freiverkehr)

Ende der Corporate News



Ende der Corporate News


17.12.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


245243  17.12.2013

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Vonovia SE: Wohnungsunternehmen Vonovia erhält erstmalig A- Rating (News mit Zusatzmaterial)

13. Dezember 2019, 10:50

Aktuelle Research-Studie

MBH Corporation Plc

Original-Research: MBH Corporation plc (von GBC AG): Management Interview

13. Dezember 2019