Advanced Blockchain AG

  • WKN: A0M93V
  • ISIN: DE000A0M93V6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.02.2021 | 09:00

Advanced Blockchain AG: nakamo.to wird 16.600 Warp Token erhalten für die Sicherung und Hilfe bei Neustart des Warp Finance-Protokolls

DGAP-News: Advanced Blockchain AG / Schlagwort(e): Kryptowährung / Blockchain
15.02.2021 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Die Advanced Blockchain AG (Frankfurt, Primärmarkt Düsseldorf, XETRA: ISIN DE000A0M93V6) gibt bekannt, dass ihr Portfoliounternehmen nakamo.to nach der jüngsten flash loan attack auf die Plattform das Protokoll von Warp Finance gesichert hat, und beim Neustart des Protokolls geholfen hat.

Das warp Protokoll ermöglicht seinen Usern Stablecoins für das Hinterlegen von LP-Token (Liquidity Provisioning), die aus dem Liquidity Mining generiert wurden, zu erhalten. Die Warp-Plattform und ihre innovative neue Funktion wurden kürzlich live geschaltet, waren jedoch das spätere Opfer einer flash loan attack.

nakamo.to half auf Bitten von Warp dabei, die notwendigen schützenden und vorbeugenden Sicherheitsänderungen an seinem Warp-Protokoll vorzunehmen und dabei die ursprüngliche Funktionalität der Gewährung von Stablecoins für das Hinterlegen von LP-Tokens beizubehalten. nakamo.to implementierte die Verwendung von Chainlink-Orakeln, um den zugrunde liegenden Wert der LP-Token besser zu berechnen und vor Flash-Darlehen zu schützen.

Jetzt kann Warp seine ursprüngliche Funktionalität wieder aufnehmen und den Benutzern weiterhin einen Mehrwert bieten, indem das große Volumen von LP-Token mit ansonsten geringem Nutzen für eine andere Verwendung verwendet wird. Uniswap verfügt über LP-Token im Wert von 3,77 Milliarden US-Dollar und Sushiswap über LP-Token im Wert von 3,26 Milliarden US-Dollar (Stand: 9. Februar 2021).

nakamo.to hat eine Beteiligung an dem Warp Finance Projekt in Höhe von 16.600 Warp Token, dem nativen Governance- und Inzentivierungstoken des Warp Protokolls. Die Token repräsentieren 11,07 % aller Warp Token und werden in 10 gleichen monatlichen Tranchen beginnend im Mai 2021 ausgekehrt. Diese Warp-Token werden das bereits signifikante Portfolio von DeFi-Token-Beständen (Dezentral Finance) von nakamo.to weiter vergrößern.

Weitere Informationen zu Warp Finance, nakamo.to und Advanced Blockchain AG finden Sie auf den jeweiligen Websites warp.finance, nakamo.to und advancedblockchain.com.

 


15.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

International School Augsburg (ISA): Investment in den Rohstoff Bildung

Die in Gersthofen bei Augsburg ansässige International School Augsburg (ISA) plant als erste internationale Schule in Deutschland den Gang an die Börse und macht damit erstmals das Thema „Bildung“ unter ESG-Kriterien investierbar. Die ISA, an der derzeit rund 330 Schüler eingeschrieben sind, ist als internationale Schule Teil eines globalen Schulnetzwerkes, welches das in Deutschland anerkannte IB-Diploma als Hochschulzugangsberechtigung anbietet. Im Rahmen des geplanten Campus-Neubaus sollen die Kapazitäten erweitert und damit die hohe Nachfrage nach privaten Bildungsleistungen in Deutschland und in der Region erfüllt werden. GBC-Analyst Cosmin Filker hat mit dem ISA-Vorstand Marcus Wagner gesprochen.

News im Fokus

Deutsche Post AG: Deutsche Post DHL Group kündigt Aktienrückkauf von bis zu EUR 1 Mrd. an

08. März 2021, 14:03

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

H.C. Wainwright Global Life Sciences Conference at 7:00 am ET

09. März 2021

Aktuelle Research-Studie

Media and Games Invest plc

Original-Research: Media and Games Invest plc (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

05. März 2021