Advanced Blockchain AG

  • WKN: A0M93V
  • ISIN: DE000A0M93V6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 01.03.2021 | 08:55

Advanced Blockchain AG hält Beteiligung am Fractal Projekt

DGAP-News: Advanced Blockchain AG / Schlagwort(e): Kryptowährung / Blockchain/Ankauf
01.03.2021 / 08:55
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die Advanced Blockchain AG (Frankfurt, Primärmarkt Düsseldorf, XETRA: ISIN
DE000A0M93V6) hat vor einiger Zeit für ihr Polkadot-bezogenes Portfolio eine Investition in
das Fractal Protokoll (www.trustfractal.com) getätigt. Das Unternehmen wird in
mehreren Tranchen insgesamt 3.770.000 des Fractal-eigenen FCL-Tokens erhalten.

Das Fractal-Protokoll nutzt Blockchaintechnologie in Verbindung mit Kryptowährungen, um
Werbung zu ermöglichen, die die Privatsphäre der Nutzer wahrt und gleichzeitig die Interaktion
dieser mit Anzeigen und Produkten fördert. Fractal ist Teil des Polkadot-Ökosystems, und
ergänzt so bisherige Investitionen des Polkadot-bezogenen Investmentportfolios der Advanced
Blockchain AG.

Das Fractal-Protokoll wurde entwickelt, um gleich mehreren Herausforderungen auf dem
Werbemarkt zu begegnen. Einerseits mangelt es vielen Werbeplattformen an Sicherheit und
Datenschutz, während einige der größeren Plattformen relativ sicher allerdings teuer sind. Auch
gibt es keine Möglichkeit, zu garantieren, dass ein Benutzer eine Anzeige tatsächlich sieht, oder
zu überprüfen, ob ein Benutzer, der eine Anzeige aufruft, in Wirklichkeit auch eine reale Person
ist.

Um diese und andere Probleme zu lösen, bietet das Fractal-Protokoll einen effektiven
Governance-Mechanismus, der eine unabhängige Zuordnung und Verifizierung ermöglicht, um
sicherzustellen dass ein Benutzer eine Anzeige tatsächlich angesehen oder anderweitig mit ihr
interagiert hat. Ein Treuhandmechanismus sichert die Auszahlungen an die Werbemedien und
versichert deren Ansprüche. Darüber hinaus wird das Engagement der Nutzer über einen Opt-in-
Mechanismus, eine datenschutzorientierte Nutzung der Daten und über die Vergabe eines Anteils
der Werbeeinnahmen an die Nutzer erzeugt.

Die frühphasig getätigte Investition stärkt nach dem nunmehrigen Listing des Tokens zugleich
das Investmentportfolio der Advanced Blockchain AG, die damit ihre Beteiligungen im
Polkadot-Ökosystem weiter ausbauen konnte. Die Polkadot-Blockchain und die Protokolle, die
auf ihr arbeiten, sind für die Advanced Blockchain AG von besonderem Interesse, da sie
Skalierbarkeit und Interoperabilität bieten, was sie zum idealen Kandidaten für den Einsatz in
vielen Branchen wie Finanzen und Werbung macht.

Weitere Informationen zur Advanced Blockchain AG und ihren anderen Projekten und
Investitionen finden Sie unter www.advancedblockchain.com.


01.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia startet öffentliches Übernahmeangebot für Deutsche Wohnen-Aktien (News mit Zusatzmaterial)

23. Juni 2021, 07:03

Aktueller Webcast

fashionette AG

Earnings Call Q1 2021

17. Juni 2021

Aktuelle Research-Studie

ecotel communication ag

Original-Research: ecotel communication ag (von Sphene Capital GmbH): Buy

22. Juni 2021