Advanced Blockchain AG

  • WKN: A0M93V
  • ISIN: DE000A0M93V6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 14.05.2020 | 07:56

Advanced Blockchain AG: Erfolgreiche Veräußerung der Beteiligung an Fin-Tech-Startup Lendflo

DGAP-News: Advanced Blockchain AG / Schlagwort(e): Verkauf/Kryptowährung / Blockchain
14.05.2020 / 07:56
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die Advanced Blockchain AG (ISIN DE000A0M93V6) gibt bekannt, dass sie ihre im Jahr 2018 erworbene Beteiligung am britischen Fin-Tech-Startup Lendflo zum Mehrfachen des Kaufpreises an einen strategischen Investor aus der Finanzbranche veräußert hat. Alle anderen Investoren, die nicht zum Gründerteam gehören, haben ihre Beteiligung an Lendflo ebenfalls an den gleichen Investor veräußert. Die Veräußerung führt zu einem Mittelzufluss in sechsstelliger Höhe, der zur weiteren Entwicklung des Beteiligungsportfolios der Advanced Blockchain AG verwendet werden soll.

Vorstand Michael Geike dazu:

"Der erfolgreiche Exit beim Lendflo-Investment bereits nach zwei Jahren unterstreicht eindrucksvoll die Möglichkeiten, die sich durch strategische Investments in Blockchain-Startups bieten. Auch bei den weiteren Crypto-Investments der Advanced Blockchain AG zeichnen sich positive Wertentwicklungen ab."

Über die Advanced Blockchain AG
Advanced Blockchain AG ist eine börsengehandelte Blockchain-Entwicklungsgesellschaft mit Sitz in Berlin, deren Aktien auf XETRA, Frankfurt, Düsseldorf und anderen Börsen gehandelt werden. Die Gesellschaft entwickelt und gestaltet Blockchain-Softwärelösungen für führende Industrieunternehmen. Die Tochtergesellschaft Peaq Technology entwickelt außerdem ihr eigenes Blockchaintechnologie-Basissystem namens "peaq" (www.peaq.io).

Weitere Informationen zur Advanced Blockchain AG sind auf der Internetseite www.advancedblockchain.com erhältlich.

 


14.05.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Allianz SE: Allianz kündigt Abschluss eines Rückversicherungsvertrages in den USA an

03. Dezember 2021, 07:03

Aktueller Webcast

Deutsche Konsum REIT-AG

FY 2020/2021 Financial Results

16. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

CEWE Stiftung & Co. KGaA

Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA (von GSC Research GmbH): Kaufen

02. Dezember 2021