Advanced Blockchain AG

  • WKN: A0M93V
  • ISIN: DE000A0M93V6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 29.04.2022 | 09:01

Advanced Blockchain AG bestätigt Konzernjahresüberschuss von mehr als 5 Millionen Euro

DGAP-News: Advanced Blockchain AG / Schlagwort(e): Kryptowährung / Blockchain/Jahresergebnis
Advanced Blockchain AG bestätigt Konzernjahresüberschuss von mehr als 5 Millionen Euro
29.04.2022 / 09:01
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die Advanced Blockchain AG (Scale Frankfurt, Primärmarkt Düsseldorf, XETRA: ISIN DE000A0M93V6) konnte nach ungeprüften Zahlen - wie erwartet - das Geschäftsjahr 2021 mit einem deutlich verbesserten Konzernjahresüberschuss von mehr als EUR 5 Mio. abschließen.

Gemäß dem vom Vorstand aufgestellten ungeprüften Konzernjahresabschluss wurden im Geschäftsjahr 2021 Konzernumsatzerlöse von TEUR 17.862 (Vorjahr: TEUR 1.547) erzielt, dabei belief sich der Konzernjahresüberschuss auf TEUR 5.317 (Vorjahr: TEUR 9). Das ausgewiesene Konzerneigenkapital stieg auf TEUR 12.047 (Vorjahr: TEUR 2.121).

Im Geschäftsjahr 2021 hat die Advanced Blockchain AG  ihren Schwerpunkt auf den schnell wachsenden dezentralisierten Finanzsektor gelegt und baut ihre Geschäfte - auch in anderen Bereichen der dezentralen Ökonomie - im laufenden Jahr weiter aus. Dabei wird angestrebt, das Konzernjahresergebnis auch im laufenden Geschäftsjahr signifikant zu steigern.

Die aktualisierte Geschäftsbeschreibung, sowie ein detailliertes Investoren-Update sind auf der Unternehmenswebsite verlinkt (https://blog.advancedblockchain.com/advanced-blockchain-ag-investoren-update-q1-2022/).

Die Veröffentlichung des geprüften Konzernjahresabschlusses 2021 erfolgt im Laufe des kommenden Monats, die Hauptversammlung findet in virtueller Form am 30. Juni in Berlin statt.


Über Advanced Blockchain AG:
Die Advanced Blockchain AG ist ein Venture Builder und Investor in der Blockchain-Industrie und verfügt über ein umfassendes Team von Analysten, Entwicklern, Programmierern, Ökonomen und Mathematikern, die sich der Entwicklung der Zukunft des Web 3.0 widmen. Gruppenweit besteht das Team aus mehr als 200 Mitarbeitern weltweit, die verschiedene Disziplinen abdecken, um in diversen Ökosystemen der Branche Innovationen zu entwickeln.

Weitere Informationen zur Advanced Blockchain AG und ihren verschiedenen Projekten und Beteiligungen finden Sie unter: https://www.advancedblockchain.com/.

 



29.04.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Events im Fokus

Termine 2022

1./2. Juni 2022: Fachkonferenz Immobilien & Software | IT

13./14. Juli 2022: Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

Siemens Aktiengesellschaft: Siemens kündigt außerplanmäßige Abschreibung auf at‐equity Beteiligung an

30. Juni 2022, 19:03

Aktueller Webcast

Kinarus Therapeutics Holding AG

Replay KOL Webcast: Christian Pruente on wAMD and KIN001

27. Juni 2022

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

01. Juli 2022