AdCapital AG

  • WKN: 521450
  • ISIN: DE0005214506
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 24.03.2021 | 08:45

AdCapital AG: Ergebnis des Geschäftsjahrs 2020

DGAP-News: AdCapital AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Sonstiges
24.03.2021 / 08:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News

Schlagwort(e): Jahresergebnis & Sonstiges

AdCapital AG: Ergebnis des Geschäftsjahrs 2020

Waldbronn, 23.03.2021

Im Rahmen der heutigen Aufsichtsratssitzung wurden der Jahresabschluss und der Konzernabschluss der AdCapital AG zum 31.12.2020 vom Aufsichtsrat gebilligt und damit festgestellt. Der AdCapital-Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2020 eine Gesamtleistung in Höhe von 145,6 Mio. € und ein operatives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von 3,1 Mio. €. Die Gesamtleistung ist trotz der Corona-Krise nur um 1,8% gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen, das Konzern-EBIT konnte fast verdoppelt werden. Wesentlich dazu beigetragen haben positive Entwicklungen auf dem chinesischen Markt für schwere LKW. Das Konzern-EBITDA erhöhte sich auf 8,1 Mio. Euro (Vorjahr: 6,7 Mio. Euro). Der Konzern-Jahresfehlbetrag (einschließlich des konzernfremden Gesellschaftern zustehenden Ergebnisses) in Höhe von -0,6 Mio. € (Vorjahr -1,0 Mio. €) sowie das Konzern-Jahresergebnis des Geschäftsjahrs 2020 (ohne das konzernfremden Gesellschaftern zustehende Ergebnis) in Höhe von -2,5 Mio. Euro (Vorjahr -3,1 Mio. Euro) konnten ebenfalls verbessert werden.

Die finanzielle Lage der AdCapital-Gruppe ist sehr stabil, da mit drei Banken Kredit- und Leasingvereinbarungen über ein Gesamt-Volumen von 18 Mio. Euro abgeschlossen werden konnten. Diese zusätzlichen Mittel werden hauptsächlich für die Wachstumsfinanzierung von Erich Jaeger eingesetzt, können aber auch bei heute nicht auszuschließenden pandemiebedingten Umsatz- und Ergebnisausfällen zur Liquiditätsabsicherung verwendet werden.

Eine Prognose des weiteren Geschäftsverlaufes im Jahr 2021 ist aktuell schwer möglich. Der Trend beim Umsatz ist zwar positiv, steigende Rohstoffpreise und mangelnde Verfügbarkeit von einzelnen wichtigen Materialien können aber einen erheblichen Einfluss auf Lieferfähigkeit und Ergebnis haben.

Die AdCapital AG und ihre Tochtergesellschaften verfolgen die Entwicklungen in dieser weiterhin schwierigen Situation sehr genau und werden gegebenenfalls weitere Maßnahmen ergreifen.

Zusatzinformationen:

ISIN: DE0005214506
WKN: 521450
Börsenkürzel: ADC
Marktsegment: Basic Board an der Frankfurter Wertpapierbörse

AdCapital AG
Daimlerstr. 14
78532 Tuttlingen

Investor Relations-Kontakt

AdCapital AG
Matthias Büchler
Tel. +49 7461 900 65 652
investorrelations@adcapital.de

Ende der Corporate News



24.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Zeichnung der neuen Anleihe 2021/2026 über die Börse gestartet

Letzte Zeichnungsmöglichkeit läuft vorbehaltlich vorzeitiger Schließung bis zum 30. Juni, 14 Uhr

Neue Anleihe bietet festen, jährlichen Zinssatz von 5,75 % über fünfjährige Laufzeit


ISIN: DE000A3E5TK5
Kupon: 5,75 %
Laufzeit: 5 Jahre
Nennbetrag: 1.000 Euro
Börse: Frankfurt

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Mitteilung an die Gläubiger der Deutsche Wohnen SE Wandelschuldverschreibung über 800 Mio. EUR, fällig am 26. Juli 2024 (ISIN DE000A2BPB84)

23. Juni 2021, 16:40

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

23. Juni 2021