ad pepper media International N.V.

  • WKN: 940883
  • ISIN: NL0000238145
  • Land: Niederlande

Nachricht vom 22.05.2019 | 19:20

ad pepper media International N.V. Hauptversammlung stimmt allen Tagesordnungspunkten zu

DGAP-News: ad pepper media International N.V. / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Hauptversammlung

22.05.2019 / 19:20
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Amsterdam, 21. Mai 2019 - ad pepper media International N.V. gibt bekannt, dass die heute stattgefundene Hauptversammlung (HV) der Gesellschaft allen Tagesordnungspunkten zugestimmt hat. Darunter befinden sich die folgenden wesentlichen Beschlüsse:

Wiederwahl von Herrn Thomas Bauer als Mitglied des Supervisory Board
Die HV hat Herrn Thomas Bauer als Mitglied des Supervisory Board mit Wirkung zum 21. Mai 2019 für einen Zeitraum bis zur im Jahre 2023 stattfindenden HV der Gesellschaft wiedergewählt.

Kapitalherabsetzung mittels Einziehung eigener Aktien
Die HV hat einer Kapitalherabsetzung der Gesellschaft mittels Einziehung (intrekking) von 1.500.000 eigener Aktien zugestimmt. Nach der Kapitalherabsetzung wird das Grundkapital der Gesellschaft EUR 1.075.000 betragen, eingeteilt in 21.500.000 Stückaktien mit einem auf die einzelne Aktie entfallenden anteiligen Betrag des Grundkapitals von EUR 0,05.

Ermächtigung des Management Boards zum Rückkauf eigener Aktien der Gesellschaft für einen Zeitraum von 18 Monaten
Die HV hat das Management Board für einen Zeitraum von 18 Monaten ab dem Datum der diesjährigen HV ermächtigt, Aktien im Umfang von insgesamt bis zu 50 Prozent des bestehenden Grundkapitals der Gesellschaft zurückzukaufen.
Die Abstimmungsergebnisse pro Tagesordnungspunkt der HV der ad pepper media International N.V. können ab dem 21. Mai 2019 unter folgendem Link eingesehen werden: https://adpeppergroup.com/finanzkalender-events/#annual-general-meeting-2019.

 

Über ad pepper media International N.V.
Die ad pepper media International N.V. ist eine führende, international agierende Unternehmensgruppe für innovative Online-Marketing Lösungen. Die Gruppe vereint drei Geschäftsbereiche mit unterschiedlichen Spezialisierungen im Bereich Performance Advertising: Webgains (Affiliate Marketing), ad pepper media (Lead Generation/Audience Targeting) und ad agents (Full Service Agentur). Über 200 Mitarbeiter sind an weltweit 8 Standorten für die Gruppe tätig. Die Holdinggesellschaft wurde 1999 gegründet und vollzog ein Jahr später ihren Börsengang im Qualitätssegment "Prime Standard" der Frankfurter Börse.


FÜR NÄHERE INFORMATIONEN:
Dr. Jens Körner (CEO)
ad pepper media International N.V.
+49 (0) 911 929057-0
ir@adpepper.com
www.adpeppergroup.com



22.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Eyemaxx 5,5%-Anleihe jetzt zeichnen!

Profitables Geschäftsmodell mit wachstums- und margenstarken Geschäftsfeldern in den Bereichen Wohnen und Gewerbe; Kernmärkte sind Deutschland und Österreich


öffentliches Angebot: vom 5. September 2019 bis zum 19. September 2019 (12:00 Uhr MESZ)

Emissionsvolumen: Bis zu 50 Mio. Euro

Umtauschangebot: Frist für Umtausch der Anleihe 2014/2020 bis 13. September 2019

WKN / ISIN: A2YPEZ/DE000A2YPEZ1

Zinszahlung/Zinszahlungsmodalitäten:5,5 % p.a (Kupon), (ICMA actual /actual), erste Zinszahlung am 24. September 2020v

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: Dt. Mittelstandsanleihen FONDS bietet attraktive Anlagemöglichkeit

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter den Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN: LU0974225590), der eine qualitätsorientierte Strategie verfolgt und eine vielversprechende Anlagemöglichkeit in den deutschen Mittelstand bietet. Insbesondere vor dem Hintergrund des aktuellen Niedrigzinsniveaus sehen wir den Fonds als gute Chance, um attraktive Renditen zu erwirtschaften und dies verbunden mit einer traditionell niedrigen Fonds-Volatilität. Wir vergeben 5 von 5 GBC-Falken ein.

Aktuelle Research-Studie

euromicron AG

Original-Research: euromicron AG (von GBC AG): Kaufen

13. September 2019