Accentro Real Estate AG

  • WKN: A0KFKB
  • ISIN: DE000A0KFKB3
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.10.2021 | 08:00

ACCENTROs Projekt „Riehmers Hofgarten' trifft auf hohes Interesse

DGAP-News: Accentro Real Estate AG / Schlagwort(e): Immobilien
15.10.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

ACCENTROs Projekt "Riehmers Hofgarten" trifft auf hohes Interesse

- Bereits 50 Prozent der Wohneinheiten vermarktet
 

Berlin, 15. Oktober 2021 - Die ACCENTRO Real Estate AG, Wohninvestor und Deutschlands führendes Wohnungsprivatisierungsunternehmen, hat bereits für rund 50 Prozent der verfügbaren Eigentumswohnungen im historischen Berliner Baudenkmal Riehmers Hofgarten beurkundete Kaufverträge oder Reservierungen vorliegen.

"Der Verkauf der Einheiten in Riehmers Hofgarten läuft sehr gut. Der internationale Ruf Kreuzbergs in der Kulturszene und der besondere Charme dieses einzigartigen Wohnensembles ziehen viele Interessenten, gerade aus Berlin, an - auch unter den Mietern ist das Interesse an einem Kauf hoch," erklärt Lars Schriewer, Vorstandsvorsitzender der ACCENTRO Real Estate AG. "Wir haben hier ein einzigartiges Ensemble aus dem Dornröschenschlaf geweckt. Neben Selbstnutzern, die hier sicher schöne Liebhaberwohnungen finden, bieten sich sowohl die Wohn- als auch Gewerbeeinheiten zur Kapitalanlage an."

Die verschiedenen Altbau-Wohnungen und Gewerbeeinheiten sowie die exklusiven Neubau-Penthäuser der Anlage sind bis zu 300 Quadratmeter groß und verfügen über zwei bis neun Zimmer. Alle sanierten Wohnungen, die zum großen Teil über einen Aufzug zu erreichen sind, bieten großzügige Raumhöhen und hochwertig ausgestattete Bäder. Die Penthouse-Wohnungen verfügen zudem über Dachterrassen mit Blick über die Dächer Berlins. Ab Anfang nächsten Jahres sollen auch die Dachgeschosswohnungen in den Vertrieb gehen.

In enger Abstimmung mit dem Denkmalamt werden neben einem Teil der Wohnungen auch die Treppenhäuser und Eingangsbereiche mit Blick fürs Detail saniert. So wurden zum Beispiel historische Fresken freigelegt. Die Außenanlagen inklusive Spielplatz werden zudem erneuert und ergänzt. Unter anderem werden Fahrrad- und Kinderwagenstellplätze zusätzlich zu den bereits existierenden PKW-Tiefgaragenstellplätzen bereitgestellt.

Weitere Informationen zu Riehmers Hofgarten und virtuelle Besichtigungsmöglichkeiten der Objekte finden Sie unter: https://www.riehmers-hofgarten-berlin.de/


Über die ACCENTRO Real Estate AG
Die ACCENTRO Real Estate AG ist Wohninvestor und Marktführer in der Wohnungsprivatisierung in Deutschland. Das Immobilienportfolio umfasste per 31.12.2020 rund 5.200 Einheiten. Zu den regionalen Schwerpunkten zählen neben Berlin bedeutende ostdeutsche Städte und Ballungsräume sowie die Metropolregion Rhein-Ruhr und Bayern. Die Geschäftstätigkeit von ACCENTRO umfasst vier Kernbereiche. Dazu zählen der mieternahe Vertrieb von Wohnungen an Eigennutzer und private Kapitalanleger, der Verkauf von Immobilienportfolien an institutionelle Investoren, der Aufbau und die Bewirtschaftung eines eigenen Immobilienbestands sowie die Vermarktung von Wohnungen für Bestandshalter, Investoren und Projektentwickler. Die Aktien der ACCENTRO Real Estate AG sind im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3). www.accentro.ag


Ansprechpartner für Investor Relations:
Thomas Eisenlohr
ACCENTRO Real Estate AG
Kantstraße 44/45
10625 Berlin
E-Mail: eisenlohr@accentro.de
Tel. +49 (0)30 88 71 81 272

Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Jasper Radü
PB3C GmbH
Rankestraße 17
10789 Berlin
E-Mail: radue@pb3c.com
Tel. +49 (0)40 54 09 08 421



15.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

Aktueller Webcast

Adler Group S.A.

Nine-Month
Investor Call
Q3 2021

30. November 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Gold Mountain Mining Corp. (von hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt)): Gold Mountain Mining Corp.

29. November 2021