ABIVAX

  • ISIN: FR0012333284
  • Land: Frankreich

Nachricht vom 07.06.2021 | 18:00

Abivax gibt die Ergebnisse seiner am 4. Juni abgehaltenen ordentlichen und außerordentlichen Jahreshauptversammlung bekannt

DGAP-News: ABIVAX / Schlagwort(e): Hauptversammlung
07.06.2021 / 18:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Abivax gibt die Ergebnisse seiner am 4. Juni abgehaltenen ordentlichen und außerordentlichen Jahreshauptversammlung bekannt

Alle zur Abstimmung gestellten Beschlüsse wurden von der Hauptversammlung angenommen

PARIS, Frankreich, 7. Juni 2021 - 18:00 Uhr (MESZ) - Abivax SA (Euronext Paris: FR0012333284 - ABVX), ein Biotechnologieunternehmen mit Produkten in der klinischen Entwicklung, das neuartige Therapien entwickelt, die das Immunsystem zur Behandlung von entzündlichen und viralen Erkrankungen sowie Krebs modulieren, hat am 4. Juni 2021 seine ordentliche und außerordentliche Hauptversammlung unter dem Vorsitz von Philippe Pouletty, Aufsichtsratsvorsitzender, und ohne physische Anwesenheit der Aktionäre abgehalten.

Die Aktionäre haben alle vom Aufsichtsrat genehmigten Beschlüsse angenommen, insbesondere den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2020, die Vergütungspolitik für den Vorsitzenden, den Chief Executive Officer und das Management sowie die dem Verwaltungsrat im Zusammenhang mit Finanztransaktionen erteilten Befugnisse.

Die Aktionäre genehmigten auch die Wiederernennung von Philippe Pouletty, Truffle Capital, Santé Holding SRL und Corinna Zur Bonsen-Thomas als Mitglieder des Aufsichtsrats.

Details zu den Abstimmungsergebnissen werden auf der Website des Unternehmens zugänglich gemacht.

Über Abivax (www.abivax.com)
Abivax ist ein Biotechnologieunternehmen mit Produkten in der klinischen Entwicklung, das neuartige Therapien entwickelt, die das Immunsystem zur Behandlung von entzündlichen und viralen Erkrankungen sowie Krebs modulieren. Abivax ist an der Euronext Paris, Compartment B (ISIN: FR 0012333284 - Ticker: ABVX) gelistet. Abivax, mit Sitz in Paris und Montpellier, hat zwei Medikamentenkandidaten in der klinischen Entwicklung: ABX464 zur Behandlung schwerer entzündlicher Erkrankungen und ABX196 zur Behandlung von hepatozellulärem Karzinom.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.abivax.com.

Folgen Sie uns auf Twitter @ABIVAX_.

Kontakte

Abivax
Communications
Regina Jehle
regina.jehle@abivax.com
+33 6 24 50 69 63
 
Investors
LifeSci Advisors
Chris Maggos
chris@lifesciadvisors.com
+41 79 367 6254
 
Press Relations & Investors Europe
MC Services AG
Anne Hennecke
anne.hennecke@mc-services.eu
+49 211 529 252 22
 
Public Relations France
Actifin
Ghislaine Gasparetto
ggasparetto@actifin.fr
+33 6 21 10 49 24
Public Relations France
DGM Conseil
Thomas Roborel de Climens
thomasdeclimens@dgm-conseil.fr
+33 6 14 50 15 84
Public Relations USA
Rooney Partners LLC
Marion Janic
mjanic@rooneyco.com
+1 212 223 4017


07.06.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Interview im Fokus

„Eine Investition in Mutares lohnt sich“

Mutares ist ein europaweit führender Private-Equity-Investor, der sich auf Sondersituationen wie Abspaltungen von großen Konzernen oder Turnaround- und Nachfolgesituationen spezialisiert hat. Ziel ist es, mit den Investments einen Return auf das eingesetzte Kapital von 7 bis 10 zu erzielen. Mit der jüngsten Mittelfristprognose hat der Münchner Finanzinvestor auf Basis von 5 Mrd. Euro Konzernumsatz eine Nettorendite für die börsennotierte Holding von 1,8 bis 2,2 % in Aussicht gestellt. In der Mitte der Zielspanne wird somit ein Nettogewinn von circa 100 Mio. Euro anvisiert. Hauck & Aufhäuser hat in der jüngsten Analyse ein Buy-Rating mit Kursziel für Mutares von 37,50 Euro ausgegeben.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia on the election of the Berlin House of Representatives and the referendum to expropriate Deutsche Wohnen & Co.: Berlin needs a new way of working together on housing

27. September 2021, 11:07

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

CLIQ Digital AG

Original-Research: CLIQ Digital AG (von Montega AG): Kaufen

27. September 2021