Aareal Bank AG

  • WKN: 540811
  • ISIN: DE0005408116
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.03.2020 | 08:57

Aareal Bank Gruppe veröffentlicht Geschäftsbericht 2019

DGAP-News: Aareal Bank AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis
26.03.2020 / 08:57
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Aareal Bank Gruppe veröffentlicht Geschäftsbericht 2019

Wiesbaden, 26. März 2020 - Die Aareal Bank Gruppe hat heute ihren Geschäftsbericht 2019 veröffentlicht. Er beinhaltet neben Informationen zum Geschäftsverlauf und den Aktivitäten in den Geschäftssegmenten den testierten IFRS-Konzernabschluss und Konzernlagebericht der Aareal Bank für das Jahr 2019.

Das Betriebsergebnis belief sich - wie bereits am 26. Februar 2020 bei der Vorlage der vorläufigen, untestierten Zahlen kommuniziert - im Geschäftsjahr 2019 auf 248 Mio. €; im Jahr zuvor hatte das Betriebsergebnis, bereinigt um den positiven Einmaleffekt in Höhe von 55 Mio. € aus dem Erwerb der Düsseldorfer Hypothekenbank (DHB), bei 261 Mio. € gelegen. Auch die anderen bereits veröffentlichten Kennziffern des Konzerns wurden bestätigt. So lag das den Stammaktionären zugeordnete Konzernergebnis im Gesamtjahr 2019 bei 145 Mio. € (Vorjahr bereinigt: 153 Mio. €) und das Ergebnis je Aktie bei 2,42 €, nach bereinigt 2,55 € im Jahr zuvor.

Bereits am 26. Februar 2020 hatte die Aareal Bank kommuniziert, der Hauptversammlung der Aareal Bank AG die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 2,00 Euro je Aktie vorzuschlagen. Dies wurde auch so in dem heute veröffentlichten Jahresabschluss reflektiert. Die aktuellen Entwicklungen und Diskussionen beobachtet die Aareal Bank in diesem Zusammenhang aufmerksam und wird sie verantwortungsvoll bewerten. Die Entscheidung über die Ausschüttung einer Dividende obliegt letztlich der Hauptversammlung.

An den Kapitalmärkten, aber auch im gesamtwirtschaftlichen Umfeld sind derzeit erhebliche Volatilitäten bzw. Auswirkungen als Folgeeffekte im Zusammenhang mit der Ausbreitung und Bekämpfung des Corona-Virus zu beobachten. Inwieweit und in welchem Umfang diese einen Einfluss auf die Geschäfts- und Ergebnisentwicklung der Aareal Bank Gruppe haben können, ist aktuell nicht seriös abschätzbar und daher auch in den bisher veröffentlichten Prognosen für das laufende Geschäftsjahr nicht enthalten.

Der Geschäftsbericht 2019 kann unter https://aareal-bank.com/finanzberichte abgerufen werden. Unter https://gb.aareal-bank.com/2019/ findet sich zudem eine Online-Fassung mit weiterführenden Informationen zu den Geschäftsaktivitäten der Aareal Bank Gruppe.

Im Geschäftsbericht stellt die Aareal Bank Gruppe auch ihren Ansatz einer nachhaltigen Unternehmenssteuerung dar. Zusätzlich hat die Bank heute den vom Aufsichtsrat geprüften nichtfinanziellen Bericht 2019 veröffentlicht. Diesen sowie ergänzende Informationen und Kennzahlen, die den Beitrag der Aareal Bank Gruppe zu einer nachhaltigen Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft aufzeigen, können unter https://www.aareal-bank.com/verantwortung/fortschritte-berichten abgerufen werden.

Ansprechpartner:

Sven Korndörffer
Telefon: +49 611 348 2306
sven.korndoerffer@aareal-bank.com

Christian Feldbrügge
Telefon: +49 611 348 2280
christian.feldbruegge@aareal-bank.com

Aareal Bank Gruppe
Die Aareal Bank Gruppe mit Hauptsitz in Wiesbaden ist ein führender internationaler Immobilienspezialist. Sie bietet smarte Finanzierungen, Software-Produkte sowie digitale Lösungen für die Immobilienbranche und angrenzende Industrien und ist auf drei Kontinenten - in Europa, Nordamerika und Asien/Pazifik - vertreten. Die Muttergesellschaft des Konzerns ist die im MDAX gelistete Aareal Bank AG. Unter ihrem Dach sind die Unternehmen der Gruppe in den Geschäftssegmenten Strukturierte Immobilienfinanzierungen und Consulting/Dienstleistungen gebündelt. Das Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen umfasst die Immobilienfinanzierungs- und Refinanzierungsaktivitäten der Aareal Bank Gruppe. Hier begleitet sie im Rahmen einer Drei-Kontinente-Strategie nationale und internationale Kunden bei ihren Immobilienprojekten in Europa, Nordamerika und Asien. Im Segment Consulting/Dienstleistungen bietet die Aareal Bank Gruppe Kunden in Europa aus der Immobilien- und Energiewirtschaft eine einzigartige Kombination aus spezialisierten Bankdienstleistungen, innovativen digitalen Produkten und Dienstleistungen zur Optimierung und Effizienzsteigerung ihrer Geschäftsprozesse.


 


26.03.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

MBH Corporation. Hohes Kurspotenzial

Die MBH Corporation plc hat in den vergangenen Berichtsperioden eine sehr hohe M&A-Aktivität aufgezeigt. Unter Anwendung der so genannten Agglomeration Methodology hat die Beteiligungsgesellschaft branchenübergreifend seit 2018 11 Beteiligungen erworben. Bei einem Pro-Forma-Umsatz der Beteiligungsgesellschaften von über 120 Mio. GBP und einem Pro-Forma-EBITDA in Höhe von über 11 Mio. GBP weist die MBH derzeit eine Marktkapitalisierung von umgerechnet gerade einmal 19,8 Mio. GBP auf. Ausgehend vom aktuellen Aktienkurs liegt zu unserem Kursziel in Höhe von 1,95 € ein hohes Kurspotenzial vor

News im Fokus

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA verschiebt Hauptversammlung 2020

30. März 2020, 09:01

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Fourth Quarter Fiscal Year 2020 Results

06. April 2020

Aktuelle Research-Studie

Ringmetall Aktiengesellschaft

Original-Research: Ringmetall AG (von Montega AG): Kaufen

31. März 2020