Wacker Neuson SE

  • WKN: WACK01
  • ISIN: DE000WACK012
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 18.10.2021 | 17:37

Wacker Neuson SE: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

Wacker Neuson SE / Aktienrückkauf: Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 lit. b) und Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr.596/2014 und Art. 2 Abs. 2 und 3 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052
18.10.2021 / 17:37
Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Wacker Neuson SE, München
WKN: WACK01 / ISIN: DE000WACK012

Aktienrückkauf: Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 lit. b) und Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr.596/2014 und Art. 2 Abs. 2 und 3 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052

Erwerb eigener Aktien - 28. Zwischenmeldung

Im Zeitraum vom 11. Oktober 2021 bis einschließlich 15. Oktober 2021 wurden insgesamt 63.338 Stück Aktien im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms 2021 erworben. Der Beginn des Aktienrückkaufprogramms 2021 wurde mit Bekanntmachung vom 29. März 2021 gemäß Art. 5 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 (Marktmissbrauchsverordnung) und gemäß Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 vom 8. März 2016 mitgeteilt.

Die Gesamtzahl der im Zeitraum vom 11. Oktober 2021 bis einschließlich 15. Oktober 2021 täglich zurückgekauften Aktien, der volumengewichtete Durchschnittskurs sowie das Volumen in Euro sind wie folgt:

Datum Gesamtzahl zurückgekaufter Aktien (Stück) Volumengewichteter Durchschnittskurs (Euro) Volumen (Euro)
11. Oktober 2021 12.700 24,95215 316.892,32
12. Oktober 2021 12.900 25,01674 322.716,00
13. Oktober 2021 13.200 25,46788 336.176,00
14. Oktober 2021 12.000 25,41894 305.027,30
15. Oktober 2021 12.538 25,92674 325.069,52
 

Die Gesamtzahl der bislang im Rahmen des Aktienrückkaufs erworbenen Aktien beläuft sich auf 1.667.238 Stück Aktien.

Der Aktienrückkauf erfolgte durch eine von der Wacker Neuson SE beauftragte Bank ausschließlich über die Börse im elektronischen Xetra-Handelssystem.

Informationen über die einzelnen Transaktionen sowie über das tägliche Handelsvolumen gemäß Art. 5 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 (Marktmissbrauchsverordnung) und gemäß der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 sind im Internet unter folgendem Link veröffentlicht:

https://wackerneusongroup.com/investor-relations/details-zur-aktie/aktienrueckkauf

München, den 18.10.2021

Wacker Neuson SE
Der Vorstand



18.10.2021 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Symrise verlängert Vorstandsvertrag von Dr. Heinz-Jürgen Bertram vorzeitig bis 2025

01. Dezember 2021, 15:38

Aktueller Webcast

Deutsche Konsum REIT-AG

FY 2020/2021 Financial Results

16. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

Bio-Gate AG

Original-Research: Bio-Gate AG (von GBC AG): Kaufen

02. Dezember 2021