Software AG

  • WKN: A2GS40
  • ISIN: DE000A2GS401
  • Land: Germany

Nachricht vom 30.04.2013 | 06:12

Software AG: Bekanntmachung nach Art. 4 Abs. 2 der Verordnung (EG) Nr. 2273/2003


Software AG  / Beendigung des Aktienrückkaufprogramms 2013

30.04.2013 06:12

Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Bekanntmachung nach Art. 4 Abs. 2 der Verordnung (EG) Nr. 2273/2003 Beendigung des Aktienrückkaufprogramms 2013 Der Vorstand der Software AG hatte am 7.2.2013 beschlossen, bis längstens zum Ende des Jahres 2013 eigene Aktien der Gesellschaft im Gegenwert von bis zu EUR 180 Mio. (ohne Erwerbsnebenkosten) über die Börse zu erwerben. Im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms wurden im Zeitraum vom 12.2.2013 bis einschließlich zum 29.04.2013 insgesamt 3.924.441 Stück eigene Aktien zu einem durchschnittlichen Kaufpreis von EUR 29,2701 je Aktie und damit einem Gesamtpreis von EUR 114.868.956,11 erworben. Dies entspricht einem Anteil am Grundkapital der Software AG von 4,52%. Die Software AG hält zum 29.04.2013 insgesamt 3.966.818 Stück eigene Aktien. Dies entspricht einem Anteil am Grundkapital der Software AG von 4,56%. Der Erwerb erfolgte durch die Commerzbank AG, Frankfurt am Main, ausschließlich über den Xetra-Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse. Im Hinblick auf die bevorstehende Hauptversammlung der Software AG am 03.05.2013 wird das Aktienrückkaufprogramm mit sofortiger Wirkung beendet. Zum einen soll damit sichergestellt werden, dass der Gewinnverwendungsbeschluss auf einer eindeutigen Grundlage die Anzahl der dividendenberechtigten Aktien betreffend gefasst werden kann. Zum anderen wird die Hauptversammlung am 03.05.2013 über neue Ermächtigungen zum Erwerb eigener Aktien sowie den Einsatz von Derivaten beim Erwerb eigener Aktien abstimmen. Weitere Informationen zum Aktienrückkaufprogramm und den getätigten Transaktionen sind im Internet unter www.softwareag.com veröffentlicht. Darmstadt, den 30.04.2013 Software AG Der Vorstand 30.04.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: Software AG Uhlandstraße 12 64297 Darmstadt Deutschland Internet: www.softwareag.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Events im Fokus

Termine 2022

1./2. Juni 2022: Fachkonferenz Immobilien & Software | IT

13./14. Juli 2022: Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

Aktueller Webcast

Novem Group S.A.

FY 2021/22 Preliminary Results

02. Juni 2022

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

25. Mai 2022